Abo
  • Services:

Notebook mit VIAs C3 für 499,- Euro

ISSAM smartbook i-1000C kommt ohne Betriebssystem

Mit dem smartbook i-1000C stellt ISSAM ein Notebook auf Basis von VIAs C3-Prozessor mit "Nehemiah-Kern" vor. Das zielt mit einem Preis von unter 500,- Euro auf preisbewusste Anwender und Einsteiger ab.

Artikel veröffentlicht am ,

VIAs C3 zählt nicht zu den schnellsten Prozessoren, wartet dafür aber mit den PadLock bezeichneten Sicherheitsfunktionen auf, die Kryptografie-Berechnungen beschleunigen sollen. Dank CoolStream soll der Chip auch zur MultiMedia-Wiedergabe taugen. Dabei arbeitet der im smartbook i-1000C eingesetzte Chip mit einer Taktfrequenz von 1 GHz.

ISSAM smartbook i-1000C
ISSAM smartbook i-1000C
Stellenmarkt
  1. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen
  2. Hamburg Südamerikanische Dampfschifffahrts-Gesellschaft A/S & Co KG, Hamburg

Das Notebook verfügt über ein 14,1-Zoll-TFT-Display, das eine XGA-Auflösung von 1.024 x 768 Pixeln bietet. Für die Grafikausgabe kommt der integrierte Castle-Rock-GFX-Chip zum Einsatz, der auf bis zu 64 MByte Shared-Memory zurückgreift. Allerdings stecken insgesamt nur 256 MByte Arbeitsspeicher in dem Rechner, von dem auch diese bis zu 64 MByte abgezweigt werden. Die Festplatte fasst 40 GByte.

Das Notebook ist mit einem Displaydeckel aus Aluminium ausgestattet und etwa 36 mm hoch. Es wiegt dabei 2,4 kg. Die Akkulaufzeit soll bei maximal 3,5 Stunden liegen.

Kontakt zur Peripherie nimmt das smartbook i-1000C über vier USB-2.0-Ports auf, zudem wurden ein Ethernet-Anschluss und ein V.90-Modem integriert, WLAN-Unterstützung findet man nicht. Ein DVD-CDRW-Brenner kommt als optisches Laufwerk zum Einsatz.

Das ISSAM smartbook i-1000C ist ab sofort für 499,- Euro ohne Betriebssystem erhältlich, optional wird aber auch Windows XP gegen einen Aufpreis angeboten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten
  2. bei Alternate vorbestellen

franzi133453 08. Apr 2008

stimmt http://www.studentomat.de

Pablo-Escobar 15. Jul 2005

die preisen auch zeta als das non plus ultra an...

booomi 14. Jul 2005

also falls das dings da dann auch in onlineshopps zu haben sein wird kann man schon davon...

Felix Wewers 14. Jul 2005

Ist gut möglich das mein BS da nicht besonders effektiv ist. sollte die umstellung mal...

Kai F. Lahmann 14. Jul 2005

wundert sich denn keiner, wie solche Geräte finanzierbar sind? Na ganz einfach: durch...


Folgen Sie uns
       


So stellt sich Transdev den Einsatz autonomer Busse vor

Das französische Nahverkehrsbetrieb Transdev will künftig Fahrgäste mit autonomen Bussen befördern. Das Video stellt das Konzept vor.

So stellt sich Transdev den Einsatz autonomer Busse vor Video aufrufen
Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    •  /