Abo
  • Services:

Das Ende von palmOne

"Ich bin zuversichtlich, dass wir unsere Innovationskraft weiter erhöhen, da wir jetzt dieselbe Terminologie für unsere Produkte verwenden können, die unsere Privat- und Unternehmenskunden schon immer genutzt haben - Palm", freut sich Ed Colligan, President und Chief Executive Officer von Palm. "Wir sind überzeugt, dass das zukünftige Personal Computing ein Mobile Computing sein wird. Und wir haben das Ziel, die entsprechend besten Hardware- und Software-Lösungen dafür zu liefern, um weiterhin der Maßstab in diesem Markt zu sein", heißt es von Colligan weiter.

Stellenmarkt
  1. Dataport, Hamburg
  2. über duerenhoff GmbH, Münster

Die Umbenennung der Firma hatte der PDA- und Smartphone-Hersteller bereits im Mai 2005 bekannt gegeben, als auch eine Verlängerung der PalmOS-Lizenz verkündet wurde. Für die Rückbenennung in Palm hat das Unternehmen sämtliche Markenrechte an "Palm" von PalmSource für 30 Millionen US-Dollar aufgekauft.

Seit Oktober 2003 trug der PDA- und Smartphone-Pionier Palm die Bezeichnung palmOne, womit das Unternehmen nach der Ausgliederung von PalmSource einen Neuanfang signalisieren wollte. Allerdings sorgte die Bekanntheit des alten Firmennamens dafür, dass nur Insider den Begriff palmOne verwendeten, während auch mehr als ein Jahr nach der Umfirmierung weiterhin von Palm die Rede war. Mit Skepsis wurde die damalige Umbenennung des Unternehmens bereits von Marktexperten beobachtet, weil die Bekanntheit des Begriffs Palm damit verspielt wurde.

Die hohe Bekanntheit des Markennamens Palm wurde erst kürzlich in einer Studie von Russel Research bestätigt. "Die Markenbekanntheit von Palm ist sehr hoch und ein wertvolles Wirtschaftsgut für das Unternehmen", erklärt John De Biasio, Gesellschafter bei Russell. "Palm hat den höchsten Bekanntheitsgrad von allen Unternehmen in dieser Kategorie. Und das Potenzial für Palm auf dieser Markenbekanntheit aufzubauen, ist sehr groß."

 Das Ende von palmOne
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 8,99€
  2. 1,49€
  3. (-20%) 47,99€
  4. (-80%) 11,99€

fatih 12. Feb 2006

hallo kommt und hilft uns die simpsons zu reten prosieben will die simpsons abschaffen...

Der mit Golem... 14. Jul 2005

Statt immer an seinem Namen rumpfuschen! Stichwort: Palm ohne Admin Rechte & User Data...


Folgen Sie uns
       


Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test

Das Honor 10 unterbietet den Preis des Oneplus 6 und bietet dafür ebenfalls eine leistungsfähige Ausstattung.

Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test Video aufrufen
Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Blackberry Key2 im Test: Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen
Blackberry Key2 im Test
Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen

Zwei Hauptkameras, 32 Tasten und viele Probleme: Beim Blackberry Key2 ist vieles besser als beim Keyone, unfertige Software macht dem neuen Tastatur-Smartphone aber zu schaffen. Im Testbericht verraten wir, was uns gut und was uns gar nicht gefallen hat.
Ein Test von Tobias Czullay

  1. Blackberry Key2 im Hands On Smartphone bringt verbesserte Tastatur und eine Dual-Kamera
  2. Blackberry Motion im Test Langläufer ohne Glanz

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten
  2. Dota 2 128.000 CPU-Kerne schlagen fünf menschliche Helden
  3. KI-Bundesverband Deutschland soll mehr für KI-Forschung tun

    •  /