• IT-Karriere:
  • Services:

Gecko kommt auf den Server

Software wandelt HTML und Bilder oder PDFs

Dynalivery hat eine Server-Variante von Mozillas HTML-Rendering-Engine Gecko vorgestellt. Diese kommt ohne GUI aus und wandelt HTML in JPEG-, SVG-, PDF- oder AFP-Dateien um.

Artikel veröffentlicht am ,

Gedacht ist die Software zur Aufbereitung von Daten für den Druck, was es Entwicklern von Web-Applikationen ermöglichen soll, Daten durchgehend in HTML bzw. XHTML zu verwenden. Diese werden zum Druck dann in PostScript konvertiert, woraus der Saffron Document Server wiederum JPEG-, SVG-, PDF- oder AFP-Dateien generieren kann.

Stellenmarkt
  1. Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR), Berlin
  2. Hays AG, Rosenheim

Die Ausgabe der Software soll der Druckvorschau von Mozilla-Produkten wie Firefox dabei möglichst nahe kommen, wobei die Inhalte direkt auf entfernten Druckern ausgegeben werden können.

Eine Demonstration dessen, was die Software leistet, bietet Dynalivery unter gecko.dynalivery.com an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Sam & Max Hit the Road für 1,25€ Maniac Mansion für 1,25€, The Secret of Monkey...
  2. 2,70€
  3. Luigi: 104€, Mario: 104€ (Release 16.10.)
  4. Call of Duty: Black Ops Cold War (PC) für 53,99€ (Release 13.11.)

Gerard 14. Jul 2005

Ich brauche sowas, hatte eine Webapplication wo ich am ende noch den Kunden ermöglichen...

Tropper 14. Jul 2005

Um ehrlich zu sein dachte ich auch das die Links übernommen werden und war etwas...

pusteblume 14. Jul 2005

Dabei würdest du erst ein riesiges JPG machen und das dann in ein pdf stopfen.. besser...

Talentprobe 14. Jul 2005

"This demo runs on a dual 3.2 GHz Intel Xeon running Windows 2000 Server" oO Oder auch...


Folgen Sie uns
       


Differential Privacy: Es bleibt undurchsichtig
Differential Privacy
Es bleibt undurchsichtig

Mit Differential Privacy soll die Privatsphäre von Menschen geschützt werden, obwohl jede Menge persönlicher Daten verarbeitet werden. Häufig sagen Unternehmen aber nicht, wie genau sie das machen.
Von Anna Biselli

  1. Strafverfolgung Google rückt IP-Adressen von Suchanfragen heraus
  2. Datenschutz Millionenbußgeld gegen H&M wegen Ausspähung in Callcenter
  3. Personenkennziffer Bundestagsgutachten zweifelt an Verfassungsmäßigkeit

Oneplus 8T im Test: Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro
Oneplus 8T im Test
Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro

Das Oneplus 8 wird durch das 8T abgelöst. Im Test überzeugen vor allem die Kamera und die Ladegeschwindigkeit. Ein 8T Pro gibt es 2020 nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bloatware Oneplus installiert keine Facebook-Dienste mehr vor
  2. Smartphone Oneplus 8 und 8 Pro bekommen Android 11
  3. Mobile Neues Oneplus-Smartphone für 200 US-Dollar erwartet

Watch SE im Test: Apples gelungene Smartwatch-Alternative
Watch SE im Test
Apples gelungene Smartwatch-Alternative

Mit der Watch SE bietet Apple erstmals parallel zum Topmodell eine zweite, günstigere Smartwatch an. Die Watch SE eignet sich unter anderem für Nutzer, die auf die Blutsauerstoffmessung verzichten können.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Series 6 im Test Die Apple Watch zwischen Sport, Schlaf und Sättigung
  2. Apple empfiehlt Neuinstallation Probleme mit WatchOS 7 und Apple Watch lösbar
  3. Smartwatch Apple Watch 3 hat Probleme mit Watch OS 7

    •  /