Abo
  • Services:

Nintendo DS per WLAN-Karte selbst mit Demos versorgen

Karten mit RT2500-Chip ermöglichen die Bereitstellung von Inhalten

Das Spiele-Handheld Nintendo DS (NDS) ist dank seiner WLAN-Schnittstelle zum Herunterladen von Inhalten geeignet. Doch auch wenn Nintendo die Möglichkeit erst in einiger Zeit nutzen möchte und es ein unbestätigtes Gerücht über einen speziellen NDS-Router für Kunden gibt, können zumindest Besitzer einer WLAN-Karte mit RaLink-Chip der RT2500er-Serie bereits jetzt erste Experimente mit dem NDS durchführen.

Artikel veröffentlicht am ,

Treiberinstallation
Treiberinstallation
Die WLAN-Anbindung des NDS erfordet jedoch das Meistern einiger Hürden: Der RT2500- oder RT2560-WLAN-Chip muss zudem auf einer PCI- oder PCMCIA-Karte (CardBus) verbaut sein. USB-WLAN-Adapter funktionieren genauso wenig wie WLAN-Karten mit einem anderen Chip. Golem.de gelang es mit Hilfe einer ASUS WL-130g (PCI) unter Windows XP, Demos auf den NDS zu laden.

Inhalt:
  1. Nintendo DS per WLAN-Karte selbst mit Demos versorgen
  2. Nintendo DS per WLAN-Karte selbst mit Demos versorgen

Um mit dem Spiele-Handheld zu kommunizieren, ist zudem ein von Tim Schuerewegen modifizierter Treiber notwendig, eine Liste von Ralink-Karten gibt zudem Aufschluss darüber, ob die eigene WLAN-Steckkarte geeignet ist.

Angepasstes Script
Angepasstes Script
Nach der Installation des Treibers listet Windows XP die WLAN-Karte im Gerätemanager unter "Nintendo DS - 802.11" als "Ralink RT2560 Device", verziert mit einem Bildnis der Konsole. Um die Inhalte auf Reisen zu schicken, bedarf es dann noch des ebenfalls von Schuerewegen stammenden Tools "Wireless Multiboot Application" (WMB), das sich ebenfalls auf der Seite des Treibers finden lässt.

Mit Hilfe eines Scripts von "Krunkster" lässt sich das Programm recht angenehm bedienen. Nach dem Starten des Scripts ist der Rechner dann soweit, um dem Handheld über WLAN die Daten zu senden. Das einzige, was jetzt noch benötigt wird, sind einige bereits von Nintendo und Partnern auf der E3 zum drahtlosen Download angebotene Demos, die in das Datenverzeichnis kopiert werden müssen.

Nintendo DS per WLAN-Karte selbst mit Demos versorgen 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€
  2. 4,99€
  3. 2,99€
  4. 26,95€

hüseyin 30. Sep 2007

ich weis nicht wie ich mit dem ds ins internet komme oder hatt der ds eine usb scteker...


Folgen Sie uns
       


Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998) - Golem retro_

Diese Episode Golem retro_ beleuchtet Need for Speed 3 Hot Pursuit aus dem Jahre 1998. Der dritte Serienteil gilt bis heute bei den Fans als unerreicht gut.

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998) - Golem retro_ Video aufrufen
IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

    •  /