Abo
  • IT-Karriere:

Beta 2 von OpenOffice.org 2.0 kommt im August

Noch keine feste Zeitplanung für Final-Version von OpenOffice.org 2.0

Voraussichtlich Anfang August 2005 wird eine zweite Beta-Version von OpenOffice.org 2.0 erscheinen, bevor dann die Final-Version der neuen Office-Suite kommt. Wann diese zu erwarten ist, steht derzeit nicht fest, da die Entwickler diesen Termin erst nach Erscheinen der Beta 2 festlegen wollen.

Artikel veröffentlicht am ,

Beta 1
Beta 1
Gegenüber Golem.de gaben die Entwickler des OpenOffice.org-Projektes an, dass man sich nun entschieden habe, eine zweite Beta-Version von OpenOffice.org 2.0 zu veröffentlichen. Diese wird für Anfang August 2005 erwartet. Nachdem die Entwickler mit der Resonanz auf die erste Beta-Version sehr zufrieden waren, möchten sie den Anwendern nochmals die Möglichkeit geben, die kommende Version der Office-Suite kritisch unter die Lupe zu nehmen.

Stellenmarkt
  1. ERWEKA GmbH, Langen
  2. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg

Beta 1
Beta 1
Die erste Beta-Version von OpenOffice.org 2.0 wurde im März 2005 veröffentlicht. Seitdem wurden mehrere so genannte Snapshot-Builds veröffentlicht, für die ebenfalls zahlreiche Rückmeldungen eingegangen sind, wofür sich die Entwickler bei der Gelegenheit bedanken wollen.

Beta 1
Beta 1
Eine Zeitplanung für die Final-Version von OpenOffice.org 2.0 gibt es derzeit nicht, weil die Programmierer den Erscheinungstermin erst dann festlegen wollen, nachdem die Beta 2 veröffentlicht wurde. So dürfte für die Zeitplanung auch eine Rolle spielen, was für Rückmeldungen die Beta 2 bringt. Auf Grund der ursprünglich nicht vorgesehenen zweiten Beta-Version wird wohl nichts aus dem Vorhaben, die Final-Version noch im Sommer 2005 fertig zu bekommen.

Erwähnt sei noch ein kürzlich im C&L-Verlag erschienenes Buch zu OpenOffice.org, in dem die Arbeitsweise mit der Programmiersprache Basic innerhalb der Office-Suite ausführlich beschrieben wird. Auf der Produktseite findet man auch ein Kapitel zum Probelesen im PDF-Format. Das Buch "OpenOffice.org Basic" (ISBN 3-936546-14-2) ist ab sofort zum Preis von 49,95 Euro erhältlich. [von Rolf Meyer]



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 349,00€

nordlicht 23. Jul 2005

Für alle, die schon mal einen Blick "riskieren" wollen, hier der Link zur jeweils...

Stefan Steinecke 15. Jul 2005

Das Geschleiche kommt von den schnürsenkelfreien Latschen der User.

lumbar 14. Jul 2005

Du übersiehst da was: Du darfst *nie* eine Datei mit zwei verschiedenen Versionen von...

lilili 14. Jul 2005

Nur für den der die Konkurrenzprodukte nicht kannte und kennt war und ist M$ Office ein...


Folgen Sie uns
       


Vaio SX 14 - Test

Das Vaio SX14 ist wie schon die Vorgänger ein optisch hochwertiges Notebook mit vielen Anschlüssen und einer sehr guten Tastatur. Im Golem.de-Test zeigen sich allerdings Schwächen beim Display, dem Touchpad und der Akkulaufzeit, was das Comeback der Marke etwas abschwächt.

Vaio SX 14 - Test Video aufrufen
Erneuerbare Energien: Die Energiewende braucht Wasserstoff
Erneuerbare Energien
Die Energiewende braucht Wasserstoff

Kein anderes Element ist so universell und dabei simpel aufgebaut wie Wasserstoff und das energiereiche Gas lässt sich aus fast jedem Energieträger gewinnen. Genauso vielseitig gestaltet sich seine Nutzung.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Strom-Boje Mittelrhein Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
  2. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  3. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
    In eigener Sache
    Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

    Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

    1. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung
    2. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
    3. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?

      •  /