• IT-Karriere:
  • Services:

Opera 8 für Symbian-Smartphones erhältlich

Neue Version mit verbesserter Seitendarstellung

Für Symbian-Smartphones mit Series 60 steht ab sofort der Web-Browser Opera in der Version 8 zum Download bereit. Die Symbian-Ausführung des Browsers basiert auf der gleichen Rendering-Engine wie die Desktop-Version von Opera 8 und unterstützt neben JavaScript auch DOM.

Artikel veröffentlicht am ,

Die neue Opera-Version erhielt vor allem Überarbeitungen beim Small-Screen-Rendering (SSR), womit Webseiten so umformatiert werden, dass sie auch auf kleinen Smartphone-Displays angenehm zu bedienen sind. Als Neuerung stehen zwei unterschiedliche Rendering-Modi bereit. Während der Quality-Modus versucht, das Erscheinungsbild einer Webseite möglichst genau nachzubilden, zeigt der Speed-Modus Webseiten bis zu 25 Prozent schneller an, indem das Seiten-Rendering nur die Basisfunktionen abdeckt.

Stellenmarkt
  1. ENERCON GmbH, verschiedene Einsatzorte
  2. Cloudogu GmbH, Braunschweig

Für eine bessere Navigation in Webseiten steht nun eine Vier-Wege-Navigation bereit, um sich schnell und gezielt auf Webseiten bewegen zu können. Der Browser kann von Hardware-Herstellern und Netzbetreibern sehr umfangreich angepasst werden, um das Aussehen und Erscheinungsbild der Software zu verändern.

Opera 8 für Symbian Series 60 steht ab sofort in englischer Sprache als Download zum Preis von derzeit 19,95 Euro bereit. Nutzer von Opera 6.20 für Symbian Series 60 erhalten Upgrades kostenlos.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 279,99€ (Bestpreis)
  2. (u. a. Galaxy S21 mit Galaxy Buds Pro In-Ears und Galaxy Smart Tag für 849€)
  3. 189,99€ (Bestpreis)

grizzz 13. Jul 2005

Hatte ich beim ersten Blick auch gedacht ... ist aber nicht der 8er sondern 6.x


Folgen Sie uns
       


Audi RS E-Tron GT Probe gefahren

Audis E-Tron GT ist das bislang PS-stärkste RS-Modell auf dem Markt.

Audi RS E-Tron GT Probe gefahren Video aufrufen
Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

Facebook: Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum
Facebook
Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum

Nutzer, die den neuen Geschäftsbedingungen und der neuen Datenschutzerklärung nicht bis zum 8. Februar zustimmen, können Whatsapp nicht weiter verwenden.

  1. Facebook Whatsapp verschiebt Einführung der neuen Datenschutzregeln
  2. Watchchat Whatsapp mit der Apple Watch bedienen
  3. Strafverfolgung BKA liest Nachrichten per Whatsapp-Synchronisation mit

USA: Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören
USA
Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören

Github wirft einen Juden raus, der vor Nazis warnt, weil das den Betrieb stört. Das ist moralisch verkommen - wie üblich im Silicon Valley.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. CES 2021 So geht eine Messe in Pandemie-Zeiten
  2. Handyortung Sinnloser Traum vom elektronischen Zaun gegen Corona
  3. CD Projekt Red Crunch trifft auf Cyberpunk 2077

    •  /