Abo
  • IT-Karriere:

SiN Episodes - Erste Bilder vom SiN-Nachfolger

Rituals Shooter erscheint über Valves Steam und auch im Handel

Der von Ritual Entertainment noch für dieses Jahr angekündigte Nachfolger vom Shooter SiN wird in Kapitel aufgeteilt unter dem Titel "SiN Episodes" über Valves Download-Dienst Steam erscheinen. Nun gibt es erste Bilder vom Spiel, dessen Held John R. Blade und seine altbekannte Gegnerin Elexis Sinclaire durch die Source-Engine zur Geltung gebracht werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Das erste Kapitel von SiN Episodes soll im Winter 2005 unter dem Namen "Emergence" über Steam erscheinen. Sin Episodes: Emergence soll mit ungewöhnlichen Waffen, neuen Charakteren und Umgebungen aufwarten sowie viele Interaktionsmöglichkeiten bieten, die auch an den Vorgänger und dessen Erweiterungspaket Wages of SiN erinnern sollen.

Stellenmarkt
  1. Universität Hamburg, Hamburg
  2. IHK für München und Oberbayern, München

Screenshot #2
Screenshot #2
Später sollen alle drei oder vier Monate Stück für Stück Kapitel folgen und die Geschichte von SiN 2 Stück für Stück weitererzählen. Die Episoden sollen jeweils rund sechs Stunden Spielspaß liefern, aber jeweils mit knapp 17,- Euro zu Buche schlagen. Auch eine Einzelhandelsversion von SiN Episodes soll geplant sein, sie wird aber vermutlich erst später kommen.

Screenshot #3
Screenshot #3
Einen ersten Eindruck vom Spiel und der zum Einsatz kommenden modifizierten Version der aus Half-Life 2 bekannten Source-Engine gibt Ritual nun mit einigen Screenshots. SiN Episodes scheint auch mit High Dynamic Range Rendering (HDR) für realistischere Lichteffekte aufzuwarten. Am HDR-Rendering für Half-Life 2 und einem Demonstrations-Level namens "Lost Coast" arbeitet Valve noch, zeigte aber schon einige ansehnliche Beispielbilder und Videos.

Ritual ist das erste Entwicklerstudio, das den Download-Dienst seines Konkurrenten nutzt. Über Steam kann Valve Spiele zum kostenpflichtigen Download anbieten, authentifizieren und automatisch aktualisieren. Auf Kritik auch bei deutschen Verbraucherschützern stieß Half-Life 2 unter anderem wegen der nötigen Online-Zwangsaktivierung per Steam, die auf der Packung nicht ausreichend kenntlich gemacht wurde.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 192,99€ (Bestpreis!)
  2. 149,90€
  3. (u. a. Sandisk 512-GB-SSD für 55,00€, WD Elements Exclusive Edition 2 TB für 59,00€ und Abend...

Trollversteher 20. Jul 2007

Na zum Glück wird Dein Lebensinhalt, nämlich Parksünder vor dem Fenster aufschreiben, in...

SeveQ 19. Apr 2006

aber die süße Rothaarige gefällt mir :) Schade, daß sie nur virtuell ist...

visible 06. Apr 2006

Also meiner Meinung nach ist STEAM auch alles andere als die heile Welt. Ich kann mich...

POD 06. Apr 2006

also ich finde steam is eigentlich relativ gut vorallen dingen wenn man das spiel nich...

POD 06. Apr 2006

also ich kann dazu nur sagen das ich manche szenarios auch schon abgedroschen finde...


Folgen Sie uns
       


Motorola One Action im Hands On

Motorola hat das One Action vorgestellt. Das Mittelklasse-Smartphone hat eine Actionkamera eingebaut, die mit einem 117 Grad großen Weitwinkel und einer digitalen Bildstabilisierung versehen ist. Das One Action hat eine gute Mitteklasseausstattung und kostet 260 Euro.

Motorola One Action im Hands On Video aufrufen
Surface Hub 2S angesehen: Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt
Surface Hub 2S angesehen
Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt

Ifa 2019 Präsentationen teilen, Tabellen bearbeiten oder gemeinsam auf dem Whiteboard skizzieren: Das Surface Hub 2S ist eine sichtbare Weiterentwicklung des doch recht klobigen Vorgängers. Und Microsofts Pläne sind noch ambitionierter.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Microsoft Nutzer berichten von defektem WLAN nach Surface-Update
  2. Surface Microsofts Dual-Screen-Gerät hat zwei 9-Zoll-Bildschirme
  3. Centaurus Microsoft zeigt intern ein Surface-Gerät mit zwei Displays

Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

Serielle Hybride: Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?
Serielle Hybride
Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?

Die reine E-Mobilität kommt nicht so schnell voran, wie es Klimaziele und Luftreinhaltepläne erfordern. Doch viele Fahrzeughersteller stellen derweil eine vergleichsweise simple Technologie auf die Räder, die für eine Zukunft ohne fossile Kraftstoffe Erkenntnisse liefern kann.
Von Mattias Schlenker

  1. ADAC Keyless-Go bietet Autofahrern keine Sicherheit
  2. Gesetzentwurf beschlossen Regierung verlängert Steuervorteile für Elektroautos
  3. Cabrio Renault R4 Plein Air als Elektro-Retroauto

    •  /