Abo
  • Services:

Spieletest: Another Code - Adventure-Traum fürs Handheld

Screenshot #2
Screenshot #2
An einer anderen Stelle findet sich ein verstaubtes Schriftstück - erst nach dem "Wegpusten" des Staubs (wird durch das Mikro des DS erkannt) ist der Text lesbar. Die Liste ließe sich beliebig erweitern - das beginnt schon, gleich zu Beginn des Spiels, mit einem witzigen Fingerabdruck-Check. Adventure-Fans sollten sich aber wie angesprochen nicht alles vorab verraten lassen, die Überraschung ist dann um so größer.

Stellenmarkt
  1. inovex GmbH, verschiedene Einsatzorte
  2. Bankhaus Lampe KG, Düsseldorf

Screenshot #3
Screenshot #3
Auch in Sachen Story gebührt Nintendo ein großes Lob - die Geschichte ist spannend und alles andere als klischeehaft erzählt. Zwar ist es schade, dass es keine Sprachausgabe gibt, alles also gelesen werden muss. Ansonsten ist die Präsentation aber voll und ganz gelungen - Optik und Soundeffekte sorgen für eine meist spannungsgeladene, oft auch leicht gruselige Atmosphäre.

Screenshot #4
Screenshot #4
Einziger Kritikpunkt an Another Code ist die etwas kurze Spielzeit - mehr als zehn Stunden wird wohl kaum jemand brauchen, um das Rätsel zu lösen. Die geforderten 40,- Euro lohnen sich aber trotzdem auf jeden Fall - so eine tolle Stimmung hat bisher kaum je ein Handheld-Spiel geschafft zu erzeugen.

Fazit:
Nintendo hatte bei der Vorstellung des Nintendo DS angekündigt, dass es wohl ein wenig dauern würde, bis Entwickler wirklich voll und ganz die Fähigkeiten dieser innovativen Handheld-Konsole nutzen können. "Another Code: Doppelte Erinnerung" ist nun ein Paradebeispiel für diese intelligente Nutzung - wie hier tolles Gameplay und die technischen Möglichkeiten des DS kombiniert werden, ist vorbildlich. Adventure-Fans müssen zugreifen - so gut sind sie unterwegs noch nie unterhalten worden.

 Spieletest: Another Code - Adventure-Traum fürs Handheld
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 399,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 16,99€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Jon_Ruke 04. Aug 2005

Was hier manche haben... Das Spiel ist das beste, was es zurzeit auf dem Markt gibt. Ich...


Folgen Sie uns
       


Smartphones Made in Germany - Bericht

Gigaset baut Smartphones - in Deutschland.

Smartphones Made in Germany - Bericht Video aufrufen
Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Bargeldloses Zahlen: Warum Apple Pay sich hier noch nicht auszahlt
Bargeldloses Zahlen
Warum Apple Pay sich hier noch nicht auszahlt

Während Google Pay jüngst hierzulande gestartet ist, lässt Apple Pay auf sich warten. Kein Wunder: Der deutsche Markt ist schwierig - und die Banken sind in einer guten Verhandlungsposition.
Eine Analyse von Andreas Maisch

  1. Bargeldloses Zahlen Apple und Goldman Sachs planen Apple-Kreditkarte

Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

    •  /