• IT-Karriere:
  • Services:

PHP: "Zend Core for IBM" erschienen

Zend startet Update-Angebot Zend Network

Der von IBM und Zend im Februar 2005 angekündigte "Zend Core for IBM" ist jetzt verfügbar. Das Softwarepaket erlaubt es, datenbankgestützte Anwendungen für IBMs DB2 in PHP zu entwickeln.

Artikel veröffentlicht am ,

Gleichzeitig wollen Zend und IBM die Scriptsprache PHP um High-Level-Frameworks zur Datenbankintegration erweitern und verbesserte Standards für PHP-Web-Services bieten. Zend startet außerdem Zend Network, ein umfassendes Service- und Supportsystem, das PHP-Entwickler mit Updates und Unterstützung versorgen soll.

Stellenmarkt
  1. NEW Niederrhein Energie und Wasser GmbH, Erkelenz
  2. BAM Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, Berlin-Steglitz

Der "Zend Core for IBM" integriert die IBM DB2 Universal Database sowie Cloudscape, das auf dem Derby-Projekt der Apache Software Foundation basiert, mit PHP 5 samt einer nativen Unterstützung für XML und Web Services. In der Kombination mit dem Zend Network will man so Unternehmenskunden für PHP begeistern.

Mit dem Zend Core können PHP-Anwendungen alle DB2-Server-Umgebungen nutzen, einschließlich eServer, iSeries und zSeries mittels DB2-Connect. Ein automatisierter Installations- und Konfigurationsvorgang soll zudem die Deployment-Kosten reduzieren.

Alle Fehlerbeseitigungen und Sicherheits-Patches für "Zend Core for IBM" sollen auch an die PHP-Community weitergegeben werden. IBM hat zudem angekündigt, dass "Zend Core for IBM" später im Jahr die neue Version des Informix Dynamic Server (IDS) v10 unterstützen soll.

Der "Zend Core for IBM" ist ab sofort als kostenloser Download verfügbar und kann von den DB2- und Cloudscape-Produktseiten sowie dem IBM-Entwicklerportal developerWorks heruntergeladen werden. Weitere Informationen über Zend Network gibt es unter zend.com/network.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 599€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  2. 350,10€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  3. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  4. 599€

Folgen Sie uns
       


Drive Pilot der S-Klasse ausprobiert

Die neue S-Klasse von Mercedes-Benz soll erstmals dem Fahrer die Verantwortung im Stau abnehmen.

Drive Pilot der S-Klasse ausprobiert Video aufrufen
Logistik: Hamburg bekommt eine Röhre für autonome Warentransporte
Logistik
Hamburg bekommt eine Röhre für autonome Warentransporte

Ein Kölner Unternehmen will eine neue Elbunterquerung bauen, die nur für autonom fahrende Transporter gedacht ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Intelligente Verkehrssysteme Wenn Autos an leeren Kreuzungen warten müssen
  2. Verkehr Akkuzüge sind günstiger als Brennstoffzellenzüge
  3. Hochgeschwindigkeitszug JR Central stellt neuen Shinkansen in Dienst

The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    iPad Air 2020 im Test: Apples gute Alternative zum iPad Pro
    iPad Air 2020 im Test
    Apples gute Alternative zum iPad Pro

    Das neue iPad Air sieht aus wie ein iPad Pro, unterstützt dasselbe Zubehör, kommt mit einem guten Display und reichlich Rechenleistung. Damit ist es eine ideale Alternative für Apples teuerstes Tablet, wie unser Test zeigt.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Tablet Apple stellt neues iPad und iPad Air vor

      •  /