Abo
  • IT-Karriere:

Spyware-Gegner legen Spyware-Definition vor

Interessierte können Spyware-Definition mitgestalten

Die Anti-Spyware Coalition (ASC) hat eine Spyware-Definition vorgelegt, deren Inhalt von Interessierten bis Mitte August 2005 modifiziert werden kann. Damit soll eine möglichst allgemein gültige Definition des Begriffs Spyware gefunden werden. Die ASC ist ein Zusammenschluss mehrerer Organisationen und Firmen, die gemeinsam gegen Spyware vorgehen wollen.

Artikel veröffentlicht am ,

Durch eine allgemein gültige Definition von Spyware will man die Maßnahmen von Unternehmen transparenter machen, die gegen Spyware vorgehen. Außerdem will die ASC Verfahren erarbeiten, um Lösungen zu finden, wenn Anbieter fälschlicherweise als Spyware-Anbieter bezichtigt werden. Der betreffende Vorschlag für die Spyware-Definition steht ab sofort als PDF-Dokument kostenlos in englischer Sprache zum Download bereit. Bemerkungen und Kommentare sind bis zum 12. August 2005 möglich.

Zur Anti-Spyware Coalition (ASC) gehören unter anderem AOL, Computer Associates, HP, McAfee, Microsoft, Symantec, Trend Micro, Yahoo, UC Berkeley sowie die Cyber Security Industry Alliance.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 269,90€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Wurstpott 13. Jul 2005

Eben. Dass gerade Microsoft auf ner Anti-Spyware-Veranstaltung mitmischt ist der blanke...

Kabelsalat 13. Jul 2005

Das ist der Internet Explorer, damit kann man eh nicht surfen :)

Melanchtor 12. Jul 2005

Bei heise wird bei dem Thema lieber erstmal kräftig in der Gerüchteküche gerührt: http...

Uni 12. Jul 2005

(Redmond, USA) Das ROI von Spyware wird geringer, da man nun nicht jeden Hersteller...


Folgen Sie uns
       


The Outer Worlds - Fazit

Das Rollenspiel The Outer Worlds schickt Spieler an den Rand der Galaxie. Es erscheint am 25. Oktober 2019 und bietet spannende Missionen und Action.

The Outer Worlds - Fazit Video aufrufen
Star Wars Jedi Fallen Order: Mächtige und nicht so mächtige Besonderheiten
Star Wars Jedi Fallen Order
Mächtige und nicht so mächtige Besonderheiten

Ein Roboter mit Schublade im Kopf, das Lichtschwert als Multifunktionswerkzeug und ein sehr spezielles System zum Wiederbeleben: Golem.de stellt zehn ungewöhnliche Elemente von Star Wars Jedi Fallen Order vor.


    IT-Freelancer: Paradiesische Zustände
    IT-Freelancer
    Paradiesische Zustände

    IT-Freiberufler arbeiten zeitlich nicht mehr als ihre fest angestellten Kollegen, verdienen aber doppelt so viel wie sie. Das unternehmerische Risiko ist in der heutigen Zeit für gute IT-Freelancer gering, die Gefahr der Scheinselbstständigkeit aber hoch.
    Von Peter Ilg

    1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
    2. MINT Werden Frauen überfördert?
    3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

    Vision 5 und Epos 2 im Hands on: Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen
    Vision 5 und Epos 2 im Hands on
    Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen

    Die Tolino-Allianz bringt zwei neue E-Book-Reader der Oberklasse auf den Markt. Der Vision 5 hat ein 7 Zoll großes Display, beim besonders dünnen Epos 2 ist es ein 8-Zoll-Display. Es gibt typische Oberklasse-Ausstattung - und noch etwas mehr.
    Ein Hands on von Ingo Pakalski

    1. Tolino Page 2 Günstiger E-Book-Reader erhält Displaybeleuchtung

      •  /