Abo
  • IT-Karriere:

One Chip MSX - Heimcomputer mit rekonfigurierbarem Chip

MSX2-Kompatibilität folgt per Update des FPGA-Prozessors

ASCII, die MSX Association und deren europäischer Distributionspartner Bazix nehmen derzeit Vorbestellungen für ein japanisches Ein-Chip-Heimcomputersystem mit rekonfigurierbarem Chip und Kompatibilität zum historischen MSX1-System auf. Herz des "One Chip MSX" ist ein FPGA-Chip vom Typ Altera Cyclone, der per VHDL auch für andere Aufgaben umprogrammiert werden kann.

Artikel veröffentlicht am ,

Eine volle MSX1-Kompatibilität soll dadurch erreicht werden, dass das zum Einsatz kommende reprogrammierbare Field Programmable Gate Array (FPGA) von Hause aus so programmiert ist, dass es die Aufgaben der im MSX1 zum Einsatz kommenden Zilog-Z80-CPU, des Grafikchips TMS9918 VDP und weiterer Chips erfüllt.

Inhalt:
  1. One Chip MSX - Heimcomputer mit rekonfigurierbarem Chip
  2. One Chip MSX - Heimcomputer mit rekonfigurierbarem Chip

Dabei handelt es sich nicht um eine Emulation, sondern eine hard- und softwaregestützte Re-Implementierung von Chips. Da es sich um ein Programmable Logic Device (PLD) handelt, können die Funktionen des FPGAs per VHDL teilweise oder komplett geändert werden. Ein MSX2-Update wurde bereits von Bazix für die nahe Zukunft in Aussicht gestellt.

One Chip MSX
One Chip MSX

Der One Chip MSX kommt mit Alteras Cyclone-FPGA-Chip EP1C12Q240C8, der auf 32 MByte RAM, einen SD-Card/MMC-Schacht und MSX-Module zugreifen kann. Dazu kommen die nötigen Ein- und Ausgabeschnittstellen (PS/2-Tasturanschluss, USB, MSX Joystick-Port, FPGA I/O) inkl. Audio-/Video-Anschlüssen (2x Mono, VGA, Composite). So lässt sich das für Tüftler gedachte System entweder an einem Fernseher oder einem VGA-Monitor betreiben.

One Chip MSX - Heimcomputer mit rekonfigurierbarem Chip 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 0,89€ (u. a. enthalten Distraint 2, Rusty Lake Paradise, Nex Machina, Shantae: Half-Genie Hero)
  2. (u. a. The Division 2 für 36,99€, Just Cause 4 für 17,99€, Kerbal Space Program für 7,99€)
  3. (u. a. Sandisk Plus 1-TB-SSD für 88,00€, WD Elements 4-TB-Festplatte extern für 79,00€)
  4. ab 419,00€

@ 15. Jul 2005

Wer sich daran versucht, tut mir jetzt schon leid. Wie soll man den FPGA mit 3 Sockeln...

Uni 13. Jul 2005

Wie will man den sonst noch den Durchblick behalten? Bei all diesen Pinguinen, Fenstern...

Samurai 12. Jul 2005

Nein, der C-One ist fertig und kann im SHop der GO64 erworben werden. http://go64...

8-Bit-RetroFan 12. Jul 2005

Hier mal was zum Thema Retro-Computing: http://www.old-computers.com/news/default.asp...

Slark 12. Jul 2005

Wird der VHDL-Code für den MSX frei sein oder gibt es nur die Binaries? Ich bin zwar...


Folgen Sie uns
       


Linksabbiegen mit autonomen Autos - Bericht

In Braunschweig testet das DLR an zwei Ampeln die Vernetzung von automatisiert fahrenden Autos und der Verkehrsinfrastruktur.

Linksabbiegen mit autonomen Autos - Bericht Video aufrufen
Ryzen 3900X/3700X im Test: AMDs 7-nm-CPUs lassen Intel hinter sich
Ryzen 3900X/3700X im Test
AMDs 7-nm-CPUs lassen Intel hinter sich

Das beste Prozessor-Design seit dem Athlon 64: Mit den Ryzen 3000 alias Matisse bringt AMD sehr leistungsstarke und Energie-effiziente CPUs zu niedrigen Preisen in den Handel. Obendrein laufen die auch auf zwei Jahre alten sowie günstigen Platinen mit schnellem DDR4-Speicher.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Ryzen 3000 BIOS-Updates schalten PCIe Gen4 für ältere Boards frei
  2. Mehr Performance Windows 10 v1903 hat besseren Ryzen-Scheduler
  3. Picasso für Sockel AM4 AMD verlötet Ryzen 3400G für flottere iGPU

Kickstarter: Scheitern in aller Öffentlichkeit
Kickstarter
Scheitern in aller Öffentlichkeit

Kickstarter ermöglicht es kleinen Indie-Teams, die Entwicklung ihres Spiels zu finanzieren. Doch Geld allein ist nicht genug, um alle Probleme der Spieleentwicklung zu lösen. Und was, wenn das Geld ausgeht?
Ein Bericht von Daniel Ziegener

  1. Killerwhale Games Verdacht auf Betrug beim Kickstarter-Erfolgsspiel Raw
  2. The Farm 51 Chernobylite braucht Geld für akkurates Atomkraftwerk
  3. E-Pad Neues Android-Tablet mit E-Paper-Display und Stift

Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

    •  /