Abo
  • Services:

One Chip MSX - Heimcomputer mit rekonfigurierbarem Chip

MSX2-Kompatibilität folgt per Update des FPGA-Prozessors

ASCII, die MSX Association und deren europäischer Distributionspartner Bazix nehmen derzeit Vorbestellungen für ein japanisches Ein-Chip-Heimcomputersystem mit rekonfigurierbarem Chip und Kompatibilität zum historischen MSX1-System auf. Herz des "One Chip MSX" ist ein FPGA-Chip vom Typ Altera Cyclone, der per VHDL auch für andere Aufgaben umprogrammiert werden kann.

Artikel veröffentlicht am ,

Eine volle MSX1-Kompatibilität soll dadurch erreicht werden, dass das zum Einsatz kommende reprogrammierbare Field Programmable Gate Array (FPGA) von Hause aus so programmiert ist, dass es die Aufgaben der im MSX1 zum Einsatz kommenden Zilog-Z80-CPU, des Grafikchips TMS9918 VDP und weiterer Chips erfüllt.

Inhalt:
  1. One Chip MSX - Heimcomputer mit rekonfigurierbarem Chip
  2. One Chip MSX - Heimcomputer mit rekonfigurierbarem Chip

Dabei handelt es sich nicht um eine Emulation, sondern eine hard- und softwaregestützte Re-Implementierung von Chips. Da es sich um ein Programmable Logic Device (PLD) handelt, können die Funktionen des FPGAs per VHDL teilweise oder komplett geändert werden. Ein MSX2-Update wurde bereits von Bazix für die nahe Zukunft in Aussicht gestellt.

One Chip MSX
One Chip MSX

Der One Chip MSX kommt mit Alteras Cyclone-FPGA-Chip EP1C12Q240C8, der auf 32 MByte RAM, einen SD-Card/MMC-Schacht und MSX-Module zugreifen kann. Dazu kommen die nötigen Ein- und Ausgabeschnittstellen (PS/2-Tasturanschluss, USB, MSX Joystick-Port, FPGA I/O) inkl. Audio-/Video-Anschlüssen (2x Mono, VGA, Composite). So lässt sich das für Tüftler gedachte System entweder an einem Fernseher oder einem VGA-Monitor betreiben.

One Chip MSX - Heimcomputer mit rekonfigurierbarem Chip 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 6,49€
  2. 219€ (Vergleichspreis 251€)
  3. 19,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 30€)

@ 15. Jul 2005

Wer sich daran versucht, tut mir jetzt schon leid. Wie soll man den FPGA mit 3 Sockeln...

Uni 13. Jul 2005

Wie will man den sonst noch den Durchblick behalten? Bei all diesen Pinguinen, Fenstern...

Samurai 12. Jul 2005

Nein, der C-One ist fertig und kann im SHop der GO64 erworben werden. http://go64...

8-Bit-RetroFan 12. Jul 2005

Hier mal was zum Thema Retro-Computing: http://www.old-computers.com/news/default.asp...

Slark 12. Jul 2005

Wird der VHDL-Code für den MSX frei sein oder gibt es nur die Binaries? Ich bin zwar...


Folgen Sie uns
       


Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme)

Sony hatte während der Übertragung der Pressekonferenz der E3 2018 massive technische Probleme. Abseits davon waren die gezeigten Spiele aber sehr gut. Trotzdem empfehlen wir, den Abschnitt nach The Last of Us bis zu Ghost of Tsushima zu überspringen. (Minute 40-50)

Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme) Video aufrufen
Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

    •  /