Abo
  • Services:

CDU/CSU für Speicherung von Telekommunikationsdaten

Koschyk: Speicherung der Kommunikationsdaten effektive Waffe gegen Terroristen

Der innenpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Hartmut Koschyk stellt sich hinter Forderungen des britischen Innenministers Charles Clarke nach einer Speicherung von Kommunikationsdaten in ganz Europa. Die Union werde entsprechende Schritte unterstützen und umsetzen, kündigt Koschyk an.

Artikel veröffentlicht am ,

Angesichts der umfangreichen Nutzung moderner Telekommunikationsmittel durch den internationalen Terrorismus sei die Speicherung der Kommunikationsdaten eine effektive Waffe im Kampf gegen Terroristen, so Koschyk: "Wir können es uns nicht leisten, die Bedeutung der Telefon- und Internetkommunikation für den internationalen Terrorismus im 21. Jahrhundert zu ignorieren. Hier nicht zu handeln heißt, den Terroristen einen - im Ernstfall tödlichen - Vorsprung zu lassen", so Koschyk.

Vor diesem Hintergrund sei die Verbesserung der Erhebung und Speicherung von Telekommunikations- und Verbindungsdaten Bestandteil des Konzepts für mehr Sicherheit im Regierungsprogramm von CDU und CSU. Man habe die notwendigen Schritte im Kampf gegen den internationalen Terrorismus benannt und werde diese umsetzen, kündigt Koschyk in diesem Zusammenhang an.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,49€
  2. 26,95€
  3. 9,95€

Zim 15. Jul 2005

Tut, mir leid. Ich hätte Ironietags setzen sollen. Aber du kannst sicher sein, dass...

Zim 15. Jul 2005

Man dankt. Irgendwie ist es schade, dass sie alle versuchen sich ihre Taschen möglichst...

Franky 14. Jul 2005

Die CDU mal wieder! Das die Speicherung absoluter Schrott ist kann man jedem Kind klar...

Bibabuzzelmann 14. Jul 2005

"Wir können es uns nicht leisten, die Bedeutung der Telefon- und Internetkommunikation...

Nonkonform 13. Jul 2005

FDP. Das war ja eigentlich einfach.


Folgen Sie uns
       


Magic Leap One Creator Edition ausprobiert

Mit der One Creator Edition hat Magic Leap endlich seine seit Jahren angekündigte AR-Brille veröffentlicht. In Teilbereichen ist sie besser als Microsofts Hololens, in anderen aber schlechter.

Magic Leap One Creator Edition ausprobiert Video aufrufen
Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

Landwirtschafts-Simulator auf dem C64: Auf zum Pixelernten!
Landwirtschafts-Simulator auf dem C64
Auf zum Pixelernten!

In der Collector's Edition des Landwirtschafts-Simulators 19 ist das Spiel gleich zwei Mal enthalten - einmal für den PC und einmal für den C64. Wir haben die Version für Commodores Heimcomputer auf unserem Redaktions-C64 gespielt, stilecht von der Cartridge geladen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Giants Software Ländliche Mods auf Playstation und Xbox

Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

    •  /