Abo
  • IT-Karriere:

Freeware macht Bluetooth-Handy fit für Skype-Nutzung

Erst Zweit-Handy mit separatem Mobilfunkvertrag macht Skype mobil

Mit EpyxMobile steht ab sofort eine Handy-Freeware bereit, die ein Bluetooth-kompatibles Mobiltelefon zu einem Skype-Telefon macht, um so via Bluetooth-Verbindung über die Internettelefonie-Software Skype zu telefonieren. Verwendet man zusätzlich ein zweites Mobiltelefon mit separatem Mobilfunkvertrag, kann Skype mit Hilfe der Software auch unterwegs ohne PC oder Laptop verwendet werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Die kostenlose Version der Software EpyxMobile erlaubt das Anrufen von Skype-Nummern, wozu auch die kostenpflichtigen SkypeOut-Nummern gehören. Eingehende Anrufe kann man damit nicht annehmen, weil dies nur die kostenpflichtige Pro- und Net-Variante der Software erlaubt. Da sich die Software derzeit noch im Beta-Stadium befindet, können die Fähigkeiten der Pro- und Net-Version 30 Tage lang kostenlos getestet werden. Dazu muss man allerdings einen entsprechenden Lizenzschlüssel unter Angabe von Name, E-Mail-Adresse und Skype-Name anfordern.

Stellenmarkt
  1. ESWE Versorgungs AG, Wiesbaden
  2. STAUFEN.AG, Köngen

Damit das eigene Bluetooth-Handy für Skype-Telefonate genutzt werden kann, muss somit eine Bluetooth-Verbindung zu dem Internet-PC bestehen, auf dem der Skype-Client läuft. Die Skype-Funktionen des Handys beschränken sich durch die Software also auf die Nutzung in Verbindung mit einem PC oder Laptop samt schneller Internetverbindung. Erst bei Einsatz eines zweiten Mobiltelefons samt separatem Mobilfunkvertrag lässt sich die Skype-Funktion auch unabhängig von Laptop oder PC verwenden.

Dazu wird ein Bluetooth-Handy mit dem Bluetooth-fähigen Internet-PC verbunden, der über eine Internetverbindung bei Skype angemeldet ist. Über die Software EpyxMobile kann dieses Handy nun von einer beliebigen anderen Rufnummer aus angerufen werden, um so Anrufe via Skype vorzunehmen. Um die Kosten für diese Funktion in Grenzen zu halten, auch wenn intensiv von dieser Option Gebrauch gemacht wird, ist allerdings eine Flatrate-ähnliche Option notwendig, weil die Gebühren für die Handy-Telefonate den Preisvorteil von Skype ansonsten schnell wieder zunichte machen.

Während es in Deutschland kaum entsprechende Mobilfunktarife gibt, die ein solches Prozedere interessant machen, stehen in anderen Ländern wie etwa den USA entsprechende Angebote bereit. Neben der Möglichkeit, mit einer Pauschalgebühr alle Handy-Telefonate abzudecken, stehen auch Optionen bereit, die zumindest alle Anrufe an bestimmte Rufnummern umfassen, so dass dafür keine weiteren Kosten anfallen.

Für die Pro-Version von EpyxMobile sind zwei verschiedene Gebührenmodelle geplant. Neben einem Abo-Modell mit einer Laufzeit von sechs oder zwölf Monaten wird auch eine zeitlich nicht beschränkte Lizenz angeboten. Über die entsprechenden Kosten schweigt sich der Anbieter aber derzeit noch aus. Außerdem wird eine Net-Lizenz unter den gleichen Bedingungen angeboten, die Anrufe zu anderen EpyxMobile-Nutzern erlaubt und dazu nur Ortsgespräche berechnet. Auch für diese Option ist die Höhe der entsprechenden Gebühren noch nicht bekannt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,16€
  2. 2,69€
  3. 4,99€
  4. 39,99€

anth 07. Jan 2007

Ich kann dazu nur sagen: funktioniert nicht! Zumindest auf einem Nokia 3650

MarioBerg 17. Sep 2005

Hallo ich hab dazu ein Konzept, wie man günstig entweder festnetz oder Handy...

Lars 15. Jul 2005

Hattest Du etwa erwartet, dass es mal solch eine Software auch für den MAC gibt ? Ich...

Qm 12. Jul 2005

Wundert mich, dass hier nur die USA erwähnt werden. In Österreich gibts doch auch Tarife...


Folgen Sie uns
       


Red Magic 3 - Test

Das Red Magic 3 richtet sich an Gamer - dank der Topausstattung und eines Preises von nur 480 Euro ist das Smartphone aber generell lohnenswert.

Red Magic 3 - Test Video aufrufen
IT-Arbeit: Was fürs Auge
IT-Arbeit
Was fürs Auge

Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.
Von Björn König

  1. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt
  2. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  3. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt

Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Be emobil Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
  2. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen
  3. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs

    •  /