Abo
  • IT-Karriere:

Freeware macht Bluetooth-Handy fit für Skype-Nutzung

Erst Zweit-Handy mit separatem Mobilfunkvertrag macht Skype mobil

Mit EpyxMobile steht ab sofort eine Handy-Freeware bereit, die ein Bluetooth-kompatibles Mobiltelefon zu einem Skype-Telefon macht, um so via Bluetooth-Verbindung über die Internettelefonie-Software Skype zu telefonieren. Verwendet man zusätzlich ein zweites Mobiltelefon mit separatem Mobilfunkvertrag, kann Skype mit Hilfe der Software auch unterwegs ohne PC oder Laptop verwendet werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Die kostenlose Version der Software EpyxMobile erlaubt das Anrufen von Skype-Nummern, wozu auch die kostenpflichtigen SkypeOut-Nummern gehören. Eingehende Anrufe kann man damit nicht annehmen, weil dies nur die kostenpflichtige Pro- und Net-Variante der Software erlaubt. Da sich die Software derzeit noch im Beta-Stadium befindet, können die Fähigkeiten der Pro- und Net-Version 30 Tage lang kostenlos getestet werden. Dazu muss man allerdings einen entsprechenden Lizenzschlüssel unter Angabe von Name, E-Mail-Adresse und Skype-Name anfordern.

Stellenmarkt
  1. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. Dataport, verschiedene Standorte

Damit das eigene Bluetooth-Handy für Skype-Telefonate genutzt werden kann, muss somit eine Bluetooth-Verbindung zu dem Internet-PC bestehen, auf dem der Skype-Client läuft. Die Skype-Funktionen des Handys beschränken sich durch die Software also auf die Nutzung in Verbindung mit einem PC oder Laptop samt schneller Internetverbindung. Erst bei Einsatz eines zweiten Mobiltelefons samt separatem Mobilfunkvertrag lässt sich die Skype-Funktion auch unabhängig von Laptop oder PC verwenden.

Dazu wird ein Bluetooth-Handy mit dem Bluetooth-fähigen Internet-PC verbunden, der über eine Internetverbindung bei Skype angemeldet ist. Über die Software EpyxMobile kann dieses Handy nun von einer beliebigen anderen Rufnummer aus angerufen werden, um so Anrufe via Skype vorzunehmen. Um die Kosten für diese Funktion in Grenzen zu halten, auch wenn intensiv von dieser Option Gebrauch gemacht wird, ist allerdings eine Flatrate-ähnliche Option notwendig, weil die Gebühren für die Handy-Telefonate den Preisvorteil von Skype ansonsten schnell wieder zunichte machen.

Während es in Deutschland kaum entsprechende Mobilfunktarife gibt, die ein solches Prozedere interessant machen, stehen in anderen Ländern wie etwa den USA entsprechende Angebote bereit. Neben der Möglichkeit, mit einer Pauschalgebühr alle Handy-Telefonate abzudecken, stehen auch Optionen bereit, die zumindest alle Anrufe an bestimmte Rufnummern umfassen, so dass dafür keine weiteren Kosten anfallen.

Für die Pro-Version von EpyxMobile sind zwei verschiedene Gebührenmodelle geplant. Neben einem Abo-Modell mit einer Laufzeit von sechs oder zwölf Monaten wird auch eine zeitlich nicht beschränkte Lizenz angeboten. Über die entsprechenden Kosten schweigt sich der Anbieter aber derzeit noch aus. Außerdem wird eine Net-Lizenz unter den gleichen Bedingungen angeboten, die Anrufe zu anderen EpyxMobile-Nutzern erlaubt und dazu nur Ortsgespräche berechnet. Auch für diese Option ist die Höhe der entsprechenden Gebühren noch nicht bekannt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 529€
  2. mit Gutschein: NBBX570
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

anth 07. Jan 2007

Ich kann dazu nur sagen: funktioniert nicht! Zumindest auf einem Nokia 3650

MarioBerg 17. Sep 2005

Hallo ich hab dazu ein Konzept, wie man günstig entweder festnetz oder Handy...

Lars 15. Jul 2005

Hattest Du etwa erwartet, dass es mal solch eine Software auch für den MAC gibt ? Ich...

Qm 12. Jul 2005

Wundert mich, dass hier nur die USA erwähnt werden. In Österreich gibts doch auch Tarife...


Folgen Sie uns
       


Acer Predator Helios 700 - Hands on (Ifa 2019)

Was für ein skurriles Gerät: Golem.de schaut sich das Gaming-Notebook Predator Triton 700 von Acer an und probiert die Schiebetastatur aus.

Acer Predator Helios 700 - Hands on (Ifa 2019) Video aufrufen
SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

    •  /