Abo
  • Services:

FlatOut 2 - Die Karambolage-Rallye geht weiter

Finnisches Rennspiel kommt 2006 für verschiedene Systeme

Das finnische Spielestudio Bugbear Entertainment arbeitet am zweiten Teil seines Karambolage-Rennspiels FlatOut. Auch FlatOut 2 soll für den PC sowie die Xbox und die PlayStation 2 erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,

FlatOut 2 soll 16 verschiedene, voll aus- und umbaubare Autos bieten. Mit der in Aussicht gestellten weiterentwickelten Physik-Engine dürfte auch das zweite Spiel wieder mit durch die Gegend krachenden demolierten Autos sowie aus der Windschutzscheibe fliegenden Fahrern und dazu passenden Minispielchen aufwarten. Letzteres hatte dafür gesorgt, dass in der deutschen FlatOut-Version Dummys hinter dem Steuer sitzen mussten. Im ersten Spiel kam die bekannte Physik-Engine von Havok zum Einsatz, die seit Veröffentlichung von FlatOut wieder einige Verbesserungen erfahren hat.

Als Publisher treten wieder Empire Interactive (Europa) und Vivendi Universal Games (USA) auf den Plan, die beide auf einen erneuten Hit hoffen. FlatOut 2 soll im Laufe des Jahres 2006 für den PC, die Xbox und die PlayStation 2 erscheinen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.299,00€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

jaDa 10. Jul 2006

Sorry aba Crashday is ja wohl der Dreck des Jahrhunderts. Sowas von verhunzte Physik...

blurb 12. Jul 2005

Naja, dass weiss ich nicht so genau... Sollte mir mal nen Rechner zulegen mit dem ich...

Hotohori 12. Jul 2005

So schlimm find ich das nicht, jedenfalls sieht die PC Version verdammt gut aus, läuft...


Folgen Sie uns
       


Amazons Echo Show (2018) - Test

Wir haben den neuen Echo Show getestet. Der smarte Lautsprecher mit Display profitiert enorm von dem größeren Touchscreen - im Vergleich zum Vorgängermodell. Die Bereitstellung von Browsern erweitert den Funktionsumfang des smarten Displays.

Amazons Echo Show (2018) - Test Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek


      •  /