Abo
  • Services:

Windows 2000 verbrät Strom dank Update Rollup 1

Fehler blockiert laut Heise-Bericht die Prozessor-Halt-States

Glaubt man einem Bericht von Heise.de, signalisiert Windows 2000 SP4 nach Einspielen des Update Rollup 1 der CPU nicht mehr den Idle-Modus. Das Resultat: Der Prozessor wechselt nicht mehr in einen seiner Stromsparmodi und läuft auch bei Untätigkeit mit voller Leistung.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie die Kollegen von Heise ermittelten, stieg die Leistungsaufnahme eines Testsystems bei ruhendem Windows-Desktop nach der Installation des Rollups von 113 Watt auf fast 160 Watt. Messbar ist das Problem nur über die CPU-Temperatur, ein Auslesen des jeweils aktuellen Halt-State ist nicht möglich. Unklar sei bisher, welcher der verschiedenen Patches im Update Rollup 1 für den gravierenden Fehler zuständig ist.

Da Microsoft angibt, kein Service Pack 5 liefern zu wollen und der Support für Windows 2000 seit kurz nach dem Erscheinen des Update Rollup 1 Ende Juni 2005 nur noch kostenpflichtig möglich ist, bleibt abzuwarten, ob und wann Microsoft den Fehler ausbügelt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

das ß 29. Nov 2007

Weiterhin heißt (nicht heisst) es nicht ausschliesslich, sondern ausschließlich. Außer...

Missingno. 13. Jul 2005

lynx kann keine Frames 'anzeigen', aber damit umgehen (jedes einzelne Frame als Link...

/me2 12. Jul 2005

Ich muss dich entäuschen. Ich habe es ja auch darauf geschoben, bis ich das hier gelesen...

_David 11. Jul 2005

Leider läuft CPUIdle auf AMD Prozessoren mit halben Multiplikatoren nicht so recht. Eine...

brause.de 11. Jul 2005

Hey, damit kann man ne Bildschlagzeile machen. Man rechnet den zusätzlichen Verbrauch...


Folgen Sie uns
       


Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht

Coup lädt bis zu 154 Akkus in Berlin an einer automatischen Ladestation für 1.000 Elektroroller auf.

Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht Video aufrufen
Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Single Sign-on Made in Germany: Verimi, NetID oder ID4me?
Single Sign-on Made in Germany
Verimi, NetID oder ID4me?

Welche der deutschen Single-Sign-on-Lösungen ist am vielversprechendsten? Golem.de erläutert die Unterschiede zwischen Verimi, NetID und ID4me.
Eine Analyse von Monika Ermert

  1. Verimi Deutsche Konzerne starten Single Sign-on

    •  /