Abo
  • Services:

Windows 2000 verbrät Strom dank Update Rollup 1

Fehler blockiert laut Heise-Bericht die Prozessor-Halt-States

Glaubt man einem Bericht von Heise.de, signalisiert Windows 2000 SP4 nach Einspielen des Update Rollup 1 der CPU nicht mehr den Idle-Modus. Das Resultat: Der Prozessor wechselt nicht mehr in einen seiner Stromsparmodi und läuft auch bei Untätigkeit mit voller Leistung.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie die Kollegen von Heise ermittelten, stieg die Leistungsaufnahme eines Testsystems bei ruhendem Windows-Desktop nach der Installation des Rollups von 113 Watt auf fast 160 Watt. Messbar ist das Problem nur über die CPU-Temperatur, ein Auslesen des jeweils aktuellen Halt-State ist nicht möglich. Unklar sei bisher, welcher der verschiedenen Patches im Update Rollup 1 für den gravierenden Fehler zuständig ist.

Da Microsoft angibt, kein Service Pack 5 liefern zu wollen und der Support für Windows 2000 seit kurz nach dem Erscheinen des Update Rollup 1 Ende Juni 2005 nur noch kostenpflichtig möglich ist, bleibt abzuwarten, ob und wann Microsoft den Fehler ausbügelt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)

das ß 29. Nov 2007

Weiterhin heißt (nicht heisst) es nicht ausschliesslich, sondern ausschließlich. Außer...

Missingno. 13. Jul 2005

lynx kann keine Frames 'anzeigen', aber damit umgehen (jedes einzelne Frame als Link...

/me2 12. Jul 2005

Ich muss dich entäuschen. Ich habe es ja auch darauf geschoben, bis ich das hier gelesen...

_David 11. Jul 2005

Leider läuft CPUIdle auf AMD Prozessoren mit halben Multiplikatoren nicht so recht. Eine...

brause.de 11. Jul 2005

Hey, damit kann man ne Bildschlagzeile machen. Man rechnet den zusätzlichen Verbrauch...


Folgen Sie uns
       


Vier drahtlose Gaming-Headsets im Test

Zu oft stolpert Golem.de beim Spielen über nervende Kabel. Deshalb testen wir vier Headsets, die auf Kabel verzichten, aber sehr unterschiedlich sind. Von vibrierenden Motoren bis zu ungewöhnlich gutem Sound ist alles dabei. Wir haben auch einen Favoriten.

Vier drahtlose Gaming-Headsets im Test Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
Mars Insight
Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
  3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

    •  /