• IT-Karriere:
  • Services:

Tarox liefert Dual-Core-PC mit GeForce 7800 GTX SLI (Update)

Wassergekühltes System Modula Extreme 8000 V2 vorgestellt

Der Hersteller Tarox hat mit dem "Modula Extreme 8000 V2" einen neuen High-End-PC für anspruchsvolle und vor allem betuchte Kunden vorgestellt. Der Nachfolger des im März 2005 eingeführten Extreme 8000 soll dank AMDs Dual-Core-CPU Athlon 64 X2 4400+ sowie zweier im SLI-Verbund arbeitender GeForce-7800-GTX-Grafikkarten extrem schnell und dank seiner Wasserkühlung dennoch eher leise sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Tarox Modula Extreme V2
Tarox Modula Extreme V2
Im Aluminium-Tower sorgt ein 535-Watt-Enermax-Netzteil für die Stromversorgung. Auf dem Nforce-4-SLI-Mainboard stecken neben AMDs aktuellem Athlon-64-X2-Topmodell und den zwei PCI-Express-Grafikkarten von Gainward auch insgesamt 2 GByte DDR-SDRAM von Kingston ("Hyper-X"). Das Mainboard bietet unter anderem zwei Gigabit-Ethernet-Buchsen, Firewire und 7.1-Kanal-Audio-Raumklang mit S/PDIF-Out.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Schwalmstadt
  2. Kässbohrer Geländefahrzeug AG, Laupheim

Neben vier im RAID-0/1-Verbund steckenden Seagate-SATA-Festplatten mit je 250 GByte Speicher, 8 MByte Cache und 7.200 Umdrehungen/Minute beherbergt der Modula Extreme 8000 V2 auch ein DVD-ROM-Laufwerk und einen DVD-Brenner von NEC. Dazu kommen ein 1,44-MByte-Diskettenlaufwerk und ein Speicherkartenleser. Fernsehempfang und -aufzeichnung ermöglicht Tarox mit Hilfe einer DVB-T-Karte von Hauppauge und dem Betriebssystem Windows Media Center 2005.

Tarox Modula Extreme V2
Tarox Modula Extreme V2
Die Wasserkühlung des neuen Tarox-PCs stammt von Innovatek. Wie leise der PC damit wirklich läuft, bezifferte der Hersteller nicht. Als Zubehör legt der Hersteller eine Logitech-Tastatur UltraX, Logitechs optische Maus MX 518 und eine Infrarot-Fernbedienung bei.

Der Tarox Modula Extreme 8000 - V2 kostet 5.299,- Euro. Damit wird der PC 100,- Euro günstiger eingeführt als im März 2005 sein Vorgängermodell mit Athlon 64 4000+ (2.4 GHz) und zwei GeForce-6800-Ultra-Grafikkarten.

Nachtrag vom 12. Juli 2005, 10:45 Uhr:
Das Gerät soll ab August 2005 ausgeliefert werden, ab dann werden wohl auch genügend X2-CPUs zur Verfügung stehen. Die Garantie beträgt 24 Monate.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. (u. a. Galaxy S21 mit Galaxy Buds Pro In-Ears und Galaxy Smart Tag für 849€)
  2. 189,99€ (Bestpreis)
  3. 189€ (Bestpreis)
  4. 819€ (Ebay Plus - Bestpreis)

SWI-Design 08. Sep 2005

Dieses Gerät ist ja wohl preislich absolut überzogen. Wenn man eine solche Maschine...


Folgen Sie uns
       


Knights of the Old Republic (2003) - Golem retro_

Diverse Auszeichnungen zum Spiel des Jahres, hohe Verkaufszahlen und Begeisterung nicht nur unter reinen Star-Wars-Anhängern - wir spielen Kotor im Golem retro_.

Knights of the Old Republic (2003) - Golem retro_ Video aufrufen
    •  /