• IT-Karriere:
  • Services:

Neue Alpha-Version von Firefox 1.1 verzögert sich

Release Candidates von Deer Park 2 zum Download

Bis zum 15. Juli 2005 soll eine zweite Alpha-Version von Firefox 1.1 erscheinen, damit Tester diese auf Herz und Nieren prüfen können. Damit hat sich der Erscheinungstermin der eigentlich für Juni 2005 geplanten zweiten Alpha-Version verzögert. Inwiefern sich damit auch der Erscheinungstermin von Firefox 1.1 nach hinten verschiebt, ist derzeit unklar.

Artikel veröffentlicht am ,

Die zweite Alpha-Version von Firefox 1.1 soll alle wesentlichen Neuerungen der neuen Browser-Version bieten und wird von den Entwicklern bis zum 15. Juli 2005 als Deer Park 2 bereitgestellt. Derzeit stehen Release Candidates für die Alpha-Version zum Download bereit.

Stellenmarkt
  1. Stiftung Kirchliches Rechenzentrum Südwestdeutschland, Eggenstein-Leopoldshafen
  2. Technische Universität Kaiserslautern, Kaiserslautern

Im Unterschied zu Deer Park 1 ist die schnellere Vor- und Zurück-Funktion in Firefox nun standardmäßig aktiviert. Darüber zeigt der Browser besuchte Webseiten beim Vor- und Zurückblättern schneller an, indem zuletzt besuchte Webseiten im Speicher gehalten werden, so dass diese bei einem erneuten Aufruf nicht nochmals von der Rendering Engine berechnet werden müssen.

Weitere auffällige Änderungen bringt der Release Candidate von Deer Park 2 offenbar nicht, wie ein kurzer Blick zeigte. Nach wie vor vermisst man die für Firefox in Aussicht gestellte bessere Tastaturbedienung, was vermuten lässt, dass diese Neuerung erst nach Firefox 1.1 in den Browser integriert wird.

Die Final-Version von Firefox 1.1 wird sich vermutlich verzögern und nicht mehr im Juli 2005 erscheinen, wie es die Firefox-Roadmap derzeit vorsieht. Denn bis zur Final-Version ist noch eine Beta-Version geplant, die dann auch von Endanwendern ausprobiert werden kann. Somit dürfte es wohl August werden, bis die Final-Version von Firefox 1.1 zu haben sein wird.

Für Entwickler stehen Release Candidates der zweiten Alpha-Version von Firefox 1.1 alias Deer Park 2 zum Download zur Verfügung. Für den Produktiveinsatz ist die aktuelle Firefox-Version auf keinen Fall gedacht, so dass nur erfahrene Tester die aktuelle Veröffentlichung ausprobieren sollten. Zudem empfiehlt es sich, die Testversion neben ein funktionierendes Firefox 1.0.x zu installieren, um die Final-Version bei Problemen weiter einsetzen zu können. Die Vorabversion des Browsers wird in Versionen für Windows, Linux und MacOS X angeboten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Need for Speed Most Wanted, NfS: The Run, Mass Effect 3, Dragon Age 2, Kingdoms of Amalur...
  2. 649€ mit Gutscheincode PSUPERTECH10
  3. (u. a. FIFA 20 Xbox One 33,99€, Terminator Resistance 24,49€)
  4. (heute u. a. Philips Hue Topseller, Philips Wake-up Lights, Samsung Galaxy Tab S6)

c&c 11. Jul 2005

Man ist mit der Tastatur oft schneller als mit der Maus.

MS-Admin 11. Jul 2005

ich habe es noch nie erlebt, dass die jeweils gültige Roadmap eingehalten wurde. Und ich...

luke17 11. Jul 2005

Hallo, Golem.de-Redaktion?? Die neue Update-Funktion wird erstmalig implementiert, das...

mthie 11. Jul 2005

Da wurde auf jeden Fall was gemacht, da dieses Phaenomen bei mir in neueren Nightlys...

Netspy 11. Jul 2005

Deer Park 1 ist bei mir (zu) häufig abgestürzt und hatte Probleme einem Online-HTML...


Folgen Sie uns
       


Minikonsolen im Vergleich - Golem retro

Retro-Faktor, Steuerung, Emulationsqualität: Wir haben sieben Minikonsolen miteinander verglichen.

Minikonsolen im Vergleich - Golem retro Video aufrufen
Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


    Netzwerke: Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist
    Netzwerke
    Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist

    5G ist mit großen Marketing-Versprechungen verbunden. Doch tatsächlich wird hier mit immensem technischem und finanziellem Aufwand überwiegend das umgesetzt, was Wi-Fi bereits kann - ohne dessen Probleme zu lösen.
    Eine Analyse von Elektra Wagenrad

    1. Rechenzentren 5G lässt Energiebedarf stark ansteigen
    2. Hamburg Telekom startet 5G in weiterer Großstadt
    3. Campusnetze Bisher nur sechs Anträge auf firmeneigenes 5G-Netz

    Radeon RX 5500 OEM (4GB) im Test: AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren
    Radeon RX 5500 OEM (4GB) im Test
    AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren

    Mit der Radeon RX 5500 hat AMD endlich wieder eine sparsame und moderne Mittelklasse-Grafikkarte im Angebot. Verglichen mit Nvidias Geforce GTX 1650 Super reicht es zum Patt - aber nicht in allen Bereichen.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Workstation-Grafikkarte AMDs Radeon Pro W5700 hat USB-C-Anschluss
    2. Navi-Grafikeinheit Apple bekommt Vollausbau und AMD bringt RX 5300M
    3. Navi-14-Grafikkarte AMD stellt Radeon RX 5500 vor

      •  /