Debian-Distribution von Mandriva, Progeny und Turbolinux?

Bericht: Gemeinsame Server-Distribution soll im August vorgestellt werden

Mandriva, Progeny und Turbolinux planen eine gemeinsame Linux-Distribution für den Unternehmenseinsatz auf Basis von Debian GNU/Linux 3.1 alias Sarge, will eWeek aus unternehmensnahen Quellen erfahren haben. Mit der neuen Distribution wollen die Unternehmen besser gegen Red Hat und Novell bestehen können.

Artikel veröffentlicht am ,

Die neue Debian-basierte Distribution soll auf der LinuxWorld in San Francisco im August vorgestellt werden, heißt es bei eWeek. Sie soll die Basis für kommende Server-Distributionen von Mandriva, Progeny und Turbolinux darstellen, es sei aber durchaus möglich, dass sich noch mehr Unternehmen der Initiative anschließen. Namentlich genannt wird hier ausdrücklich Xandros.

Stellenmarkt
  1. SAP ABAP Senior Entwickler (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Hamburg
  2. Anwendungsbetreuer (m/w/d) mit Schwerpunkt Softwareentwicklung
    KEMNA BAU Andreae GmbH & Co. KG, Pinneberg
Detailsuche

Obwohl die Distribution auf Sarge basieren soll, werde sie kompatibel zu Red Hat Enterprise Linux (RHEL) sein und es erlauben, entsprechende Pakete zu installieren, schreibt eWeek. Natürlich sollen sich auch Debian-Pakete installieren lassen. Dazu soll unter anderem ein gemeinsames Paket-Repository bereitgestellt werden.

Zudem soll die Distribution anders als das Original-Debian mit einem webbasierten Front-End ausgestattet sein. Zudem soll die Distribution auf der Linux Standard Base 2 (LSB 2) basieren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
TTDSG
Neue Cookie-Regelung in Kraft getreten

Mit jahrelanger Verspätung macht Deutschland die Cookie-Einwilligung zur Pflicht. Die Verordnung zu Einwilligungsdiensten lässt noch auf sich warten.

TTDSG: Neue Cookie-Regelung in Kraft getreten
Artikel
  1. Smart-TV: Google veröffentlicht Android TV 12
    Smart-TV
    Google veröffentlicht Android TV 12

    Mit der neuen Version von Android TV wird die Oberfläche auf entsprechenden Fernsehern erstmals in 4K-Auflösung angezeigt.

  2. Prozessoren: Intel lagert zehn Jahre alte Hardware in geheimem Lagerhaus
    Prozessoren
    Intel lagert zehn Jahre alte Hardware in geheimem Lagerhaus

    Tausende ältere CPUs und andere Hardware lagern bei Intel in einem Lagerhaus in Costa Rica. Damit lassen sich Probleme exakt nachstellen.

  3. Volta Trucks: DB Schenker bestellt rund 1500 E-Lkw
    Volta Trucks
    DB Schenker bestellt rund 1500 E-Lkw

    Das Logistikunternehmen DB Schenker setzt auf Elektromobilität und erwirbt dazu 1.500 Lkw mit Elektroantrieb.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Crucial-RAM zu Bestpreisen (u. a. 16GB Kit DDR4-3600 73,99€) • HP 27" FHD 165Hz 199,90€ • Razer Iskur X Gaming-Stuhl 239,99€ • Monitore günstiger (u. a. Viewsonic 24" FHD 144Hz 139€) • Alternate (u. a. Adata 1TB PCIe-4.0-SSD für 129,90€) • Gaming-Sale bei MediaMarkt [Werbung]
    •  /