• IT-Karriere:
  • Services:

TextMaker öffnet OpenOffice.org- und OpenDocument-Dokumente

TextMaker 2005
TextMaker 2005
"Sie werden keine andere Textverarbeitung finden, die mit komplexen und umfangreichen Word-Dokumenten so gut umgehen kann wie der TextMaker 2005. Viele der Neuerungen im TextMaker 2005 wurden gezielt so entwickelt, dass sie sich nahtlos in eine ansonsten Word-dominierte Arbeitsumgebung einfügen", schwärmt SoftMaker-Chef Martin Kotulla.

Stellenmarkt
  1. Stadt Erlangen, Erlangen
  2. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin

TextMaker 2005
TextMaker 2005
Die Beta-Version von TextMaker 2005 für die Windows-Plattform bietet SoftMaker kostenlos unter anderem mit deutscher Bedienoberfläche zum Download an. Voraussichtlich im September 2005 soll die Final-Version der Software für Windows erscheinen. Dann wird man TextMaker 2005 zum Preis von 49,95 Euro erwerben können. Weitere Beta-Versionen der neuen Version sollen in Kürze für Linux und WindowsCE folgen.

Erster Eindruck:
TextMaker 2005
TextMaker 2005
Die Beta-Version von TextMaker 2005 macht schon einen recht fertigen Eindruck - Abstürze kamen bei unserem Kurztest nicht vor. Ein wenig schade ist nur, dass die Word-Importfunktion sich immer noch selbst in einfachen Dokumenten grobe Schnitzer erlaubt und fehlerhafte Darstellungen nicht nur bei Textumbrüchen, sondern auch mitten im Text verursacht.

Der Import von OpenOffice.org-Dokumenten funktioniert hingegen sehr gut - sogar aufwendig in sich verschachtelte Tabellenkonstruktionen wurden richtig dargestellt. Die aus OpenOffice.org bekannte PDF-Export-Funktion findet man leider auch in der aktuellen Version von TextMaker nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 TextMaker öffnet OpenOffice.org- und OpenDocument-Dokumente
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Dark Souls 3 - Digital Deluxe Edition für 14,49€, Civilization VI - Gathering Storm...
  2. 69,99€ (PS5)
  3. 69,99€ (Xbox Series X)
  4. (u. a. Pure Power 11 500W PC-Netzteil für 64,90€, Silent Wings 3 140 mm PWM Gehäuselüfter für...

Stefan Steinecke 10. Jul 2005

Ich habe häufiger erlebt, daß MS-Office MS-Office-Dateien nicht korrekt anzeigt. Der Mist...

thomas.kaufmann 08. Jul 2005

Mir hat es auch gefallen auch wunderte ich mich das man dort eine vernünftige Datenbank...


Folgen Sie uns
       


iPhone 12 und iPhone 12 Pro - Fazit

Beim iPhone 12 und 12 Pro hat sich Apple vom bisherigen Design verabschiedet - im Test überzeugen Verarbeitung, Kamera und Display.

iPhone 12 und iPhone 12 Pro - Fazit Video aufrufen
    •  /