Abo
  • IT-Karriere:

Google Toolbar für Firefox kann übersetzen und korrigieren

Suchleiste für Firefox mit Rechtschreibkorrektur und Übersetzungsfunktion

Der Suchmaschinenbetreiber Google bietet seine bislang nur für den Internet Explorer verfügbare Toolbar nun auch für den Firefox-Browser kostenlos sogar bereits in deutscher Sprache zum Download an. Noch befindet sich die Software allerdings im Beta-Test, bringt aber alle wesentlichen Funktionen des Pendants für den Internet Explorer wie eine Rechtschreibkorrektur sowie eine Übersetzungsfunktion. Zudem hat Google zwei weitere Firefox-Erweiterungen vorgestellt.

Artikel veröffentlicht am ,

Google Toolbar
Google Toolbar
Bereits seit Anfang der Woche geisterten Informationen durch das Internet, dass Google Ende der Woche die Google Toolbar auch für Firefox anbieten wird, was sich nun bestätigt hat. Schon länger ist bekannt, dass Google erwägt, die Toolbar auch an Firefox anzupassen. Nun steht eine erste Beta-Version der Toolbar kostenlos zum Download bereit, welche alle Kernfunktionen der Variante für den Internet Explorer bietet. Einige Funktionen wie Landkarten- und Büchersuche per AutoLink stehen nur in der US-Version bereit, da die betreffenden Dienste nicht in Deutschland angeboten werden.

Inhalt:
  1. Google Toolbar für Firefox kann übersetzen und korrigieren
  2. Google Toolbar für Firefox kann übersetzen und korrigieren

Google Toolbar
Google Toolbar
Über die Toolbar können verschiedene Google-Suchbereiche direkt abgefragt werden und man erhält umgehend die passenden Suchergebnisse. Dazu gehören die normale Web-Suche, Google-Groups, Froogle und die News-Suche. Auf Wunsch öffnet die Google-Toolbar neue Suchanfragen automatisch in einem neuen Browser-Tab. Auch innerhalb einer Webseite kann darüber nach Begriffen gesucht werden. Gefundene Begriffe lassen sich mit einem Klick auf das betreffende Befehlsfeld markieren, um diese leichter zu finden.

Google Toolbar
Google Toolbar
Die Google Toolbar kann Wörter in Webseiten automatisch aus dem Englischen ins Deutsche übersetzen. Dazu hält man bei aktivierter Übersetzungsfunktion einfach den Mauspfeil über das Wort, das übersetzt werden soll und schon öffnet sich ein Text mit der Übersetzung. Begriffe kann man außerdem von Englisch nach Französisch, Spanisch, Italienisch, Chinesisch, Japanisch oder Koreanisch übersetzen.

Google Toolbar für Firefox kann übersetzen und korrigieren 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 13,95€
  2. 2,49€
  3. (-53%) 27,99€
  4. 4,99€

Knasti 08. Jul 2005

Für die reine Suche bei Google (oder anderswo) ist dieser Weg wohl der komfortabelste...

Gegen Alles 08. Jul 2005

Zeitgleich zur "speziellen" Google Suche, werde ich noch 1000 Mails an von mir angelegte...

Googolplexplex 08. Jul 2005

http://toolbar.google.com/firefox/extensions/toolbar/google-toolbar.xpi


Folgen Sie uns
       


Proglove Scanhandschuh ausprobiert

Der Mark II von Proglove ist ein Barcode-Scanner, den sich Nutzer um die Hand schnallen können. Das Gerät ist klein und sehr leicht - wir haben es nach wenigen Minuten schon nicht mehr bemerkt.

Proglove Scanhandschuh ausprobiert Video aufrufen
Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck

  1. Urheberrecht Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker
  2. Whitelisting erlaubt Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"
  3. Firefox Klar Mozilla testet offenbar Adblocker

Swobbee: Der Wechselakku kommt wieder
Swobbee
Der Wechselakku kommt wieder

Mieten statt kaufen, wechseln statt laden: Das Berliner Startup Swobbee baut eine Infrastruktur mit Lade- und Tauschstationen für Akkus auf. Ein ähnliches Geschäftsmodell ist schon einmal gescheitert. Dieses kann jedoch aufgehen.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Elektromobilität Seoul will Zweirad-Kraftfahrzeuge und Minibusse austauschen
  2. Rechtsanspruch auf Wallboxen Wohnungswirtschaft warnt vor "Schnellschuss" bei WEG-Reform
  3. Innolith Energy Battery Schweizer Unternehmen entwickelt sehr leistungsfähigen Akku

Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
Falcon Heavy
Beim zweiten Mal wird alles besser

Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

  1. SpaceX Dragon-Raumschiff bei Test explodiert
  2. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
  3. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers

    •  /