Abo
  • Services:

Borlands CEO Fuller tritt zurück

Schwaches zweites Quartal 2005 für Borland

Dale L. Fuller tritt als Chief Executive Officer von Borland zurück, wird aber weiterhin dem Board of Directors des Unternehmens angehören. Die Aufgaben des CEO soll vorübergehend Scott J. Arnold, Borlands Executive Vice President und Chief Operating Officer (COO), übernehmen.

Artikel veröffentlicht am ,

Zugleich macht sich Borland an die Suche nach einem neuen CEO. Der Rücktritt von Fuller kommt zusammen mit der Bekanntgabe der Bilanzzahlen für das zweite Quartal, die nach Auffassung von William K. Hooper, Chairman of the Board bei Borland, enttäuschend seien.

Stellenmarkt
  1. Applied Materials GmbH und Co KG, Alzenau
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck

Statt geplanter 70 bis 73 Millionen US-Dollar hat Borland im zweiten Quartal nur zwischen 65 und 67 Millionen US-Dollar umgesetzt, 37 bis 39 Millionen mit dem Verkauf von Lizenzen. Unter dem Strich steht ein Nettoverlust von 0,24 bis 0,26 US-Dollar pro Aktie, geplant war ein Nettoverlust von 0,19 bis 0,21 US-Dollar pro Aktie.

Vor allem im Bereich "Deployment" liefen Borlands Geschäfte schlechter als geplant.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,99€
  2. 12,49€
  3. 26,99€

Seestern 08. Jul 2005

Wieso ? Was ist an Java so schlimm ?

automatenkaffee 08. Jul 2005

Ausserdem hat sich nach meiner Meinung deren Preispolitik zum Negativen geändert, als die...


Folgen Sie uns
       


PC Building Simulator - Test

Der PC Building Simulator stellt sich im Test als langweiliges Spiel, aber gutes Product Placement heraus - inklusive falscher Informationen und Grafikfehlern.

PC Building Simulator - Test Video aufrufen
God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
P20 Pro im Kameratest
Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

Underworld Ascendant angespielt: Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge
Underworld Ascendant angespielt
Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge

Wir sollen unser Können aus dem bahnbrechenden Ultima Underworld verlernen: Beim Anspielen des Nachfolgers Underworld Ascendant hat Golem.de absichtlich ein kaputtes Schwert bekommen - und trotzdem Spaß.
Von Peter Steinlechner

  1. Otherside Entertainment Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

    •  /