Abo
  • IT-Karriere:

IBM bringt PowerPC mit zwei Kernen

Stromsparversion des PowerPC 970FX angekündigt

IBMs PowerPC-Prozessor-Familie bekommt Zuwachs, denn mit dem PowerPC 970MP bietet IBM nun eine Dual-Core-CPU des 64-Bit-Prozessors PowerPC 970FX an. Der PowerPC 970FX wurde zugleich in einer speziellen Stromsparversion vorgestellt, die mit unter 20 Watt Stromverbrauch auch für Notebooks geeignet sein dürfte.

Artikel veröffentlicht am ,

Der neue PowerPC 970MP baut auf der 64-Bit-Power-Architektur auf und zielt laut IBM auf Einstiegsserver und den Embedded-Markt ab. Von Desktops ist dabei keine Rede, was bereits darauf hindeuten könnte, dass Apple keine PowerMacs mit diesen Chips mehr auf den Markt bringen wird. Zwar hat Apple den Wechsel auf Intel-Prozessoren angekündigt, bis alle Macs mit Intel-Chips kommen, wird aber noch etwas Zeit vergehen.

Stellenmarkt
  1. Etengo (Deutschland) AG, Mannheim
  2. Blickle Räder+Rollen GmbH u. Co. KG, Rosenfeld

Der Chip unterstützt weiterhin Dual-Prozessor-Systeme, soll mit Taktfrequenzen von 1,4 bis 2,5 GHz laufen und wartet mit Stromsparfunktionen auf. Beide Kerne des PowerPC 970MP verfügen über einen eigenen L2-Cache von 1 MByte und sollen damit etwa die doppelte Leistung eines PowerPC 970FX bieten. Die Frequenz und Spannung der beiden Kerne lässt sich absenken, um den Stromverbrauch des Prozessors zu reduzieren. Zudem lassen sich die beiden Kerne unabhängig voneinander in einen Stromsparmodus namens "doze" versetzen, während der andere Kern normal weiterarbeitet. Auch lassen sich die Kerne einzeln abschalten.

Auch der PowerPC 970FX wird nun in einer speziellen Stromsparversion angeboten und soll so auf einen Stromverbrauch von unter 20 Watt kommen. Bei 1,4 GHz sollen die Chips bei 13 Watt liegen, bei 1,6 GHz bei 16 Watt. Gerade das Fehlen solcher Chips war einer der Gründe für Apples Umstieg auf Intel-Prozessoren.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Corsair K70 RGB MK.2 Tastatur für 119,99€, Elgato Stream Deck mini für 74,99€, Corsair...
  2. 199,90€
  3. (u. a. PS4 Slim 500 GB inkl. 2 Controller & Fortnite Neo Versa Bundle für 249,99€, PS4 500 GB...
  4. 89,99€ (Release 24. September)

CE 09. Jul 2005

Man sollte einer dubiosen Person wie Jobs nicht alles glauben. Es gibt einige Anzeichen...

snyd 08. Jul 2005

gähn, in zwei Jahren werden voraussichtlich die Intel Prozessoren in den jetzt noch...


Folgen Sie uns
       


1.000-Meilen-Strecke mit dem E-Tron - Bericht

Innerhalb 24 Stunden durch zehn europäische Länder fahren? Ist das mit einem Elektroauto problemlos möglich?

1.000-Meilen-Strecke mit dem E-Tron - Bericht Video aufrufen
Sonos Move im Test: Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos
Sonos Move im Test
Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos

Der Move von Sonos überzeugt durch Bluetooth und ist dank Akku und stabilem Gehäuse vorzüglich für den Außeneinsatz geeignet. Bei den Funktionen ist der Lautsprecher leider nicht so smart wie er sein könnte.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Multiroom-Lautsprecher Sonos-App spielt keine lokalen Inhalte mehr vom iPhone ab
  2. Smarter Lautsprecher Erster Sonos-Lautsprecher mit Akku und Bluetooth
  3. Soundbars Audiohersteller Teufel investiert in eigene Ladenkette

Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
Astronomie
K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

Die Realität sieht anders aus, als manche Überschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

Kryptomining: Wie Bitcoin die Klimakrise anheizt
Kryptomining
Wie Bitcoin die Klimakrise anheizt

Die Kryptowährung Bitcoin baut darauf, dass Miner darum konkurrieren, wer Rechenaufgaben am schnellsten löst. Das braucht viel Strom - und führt dazu, dass Bitcoin mindestens so viel Kohlendioxid produziert wie ein kleines Land. Besserung ist derzeit nicht in Sicht.
Von Hanno Böck

  1. Kryptowährungen China will Bitcoin, Ethereum und Co. komplett verbieten
  2. Quadrigacx 137 Millionen US-Dollar in Bitcoins verschwunden
  3. Landkreis Zwickau Krypto-Mining illegal am Stromzähler vorbei

    •  /