Abo
  • Services:

Spieleklassiker 'Another World' auf dem Handy

Eric Chahis kniffliges Action-Adventure für Symbian-Geräte

Mit Another World erlebt ein weiterer Spieleklassiker sein Comeback auf dem Handy. Das von Eric Chahi entwickelte Spiel glänzte durch hübsch animierte 2D-Polygon-Grafik, erschien 1991 zuerst für den Amiga und wurde später auch für den Atari ST, die Konsolen 3DO, Sega Saturn und Super Nintendo sowie den PC umgesetzt.

Artikel veröffentlicht am ,

Another World
Another World
Another World - in den USA unter dem Titel "Out Of This World" erschienen - hatte viele Lorbeeren für seine Grafik und das Gameplay eingeheimst. Das Spiel dreht sich um den jungen Nuklearforscher Lester Chaykin, der sich nach einem missglückten Experiment unversehens in einer anderen, sehr sonderbaren Welt wiederfindet. In dieser gilt es zu überleben und aus ihr zu entkommen.

Stellenmarkt
  1. Design Offices GmbH, Nürnberg
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden

Fast 15 Jahre nach seiner Veröffentlichung auf Heimcomputern soll das genreübergreifende Another World nun auf Mobiltelefonen mit Symbian-Betriebssystem für Begeisterung sorgen. Grafisch ist es sehr dicht am Original - und über die Jahre kein bisschen leichter zu lösen geworden.

Another World auf dem Symbian-Handy
Another World auf dem Symbian-Handy

Auf das Handy umgesetzt wurde Another World durch das Entwicklerstudio Magic Productions und den Handy-Spiel-Publisher Telcogames. Chahi gibt sich in einer Pressemitteilung von Telcogames begeistert von der Handy-Umsetzung.

In Deutschland ist das Spiel seit Anfang Juli 2005 für rund 5,- Euro über Jamba zu beziehen. Auf Grund der Größe von 1,2 MByte ist allerdings über GPRS etwas Geduld gefragt, etwa 10 Minuten soll der Download auf das Handy dauern.

Themenseiten:



Anzeige
Top-Angebote
  1. (-58%) 12,49€
  2. 72,99€
  3. (aktuell u. a. Samsung 860 Evo 500-GB-SSD 119€, externer DVD-Brenner 25€, 2-TB-HDD extern 66€)

Tina Tum 24. Sep 2007

Jamba sind die größten Verbrecher....Sezten einfach ein ABO.. haben mir über 30 Euro...

Manu W 21. Aug 2005

Nene, er hat sich verschrieben und meinte "Heart of the Alien", so heisst der echte...

jamba.localx.info 21. Aug 2005

Ich habe auch nur SMS Bekommen, http://jamba.localx.info könnt Ihr es ansehen unter...

Lomaxx 08. Jul 2005

Naja, meinem Inputplugin-Sammlertrieb ist da eigentlich keine Grenze gesetzt. ;) Hier mal...

PeterP 08. Jul 2005

Also die PlayTime war meiner Meinung nach die beste Spielezeitschrift ever. Damals waren...


Folgen Sie uns
       


Dell XPS 13 (9370) - Fazit

Dells neues XPS 13 ist noch dünner als der Vorgänger. Der Nachteil: Es muss auf USB-A und einen SD-Kartenleser verzichtet werden. Auch das spiegelnde Display nervt uns im Test. Gut ist das Notebook trotzdem.

Dell XPS 13 (9370) - Fazit Video aufrufen
Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  2. Vor Anhörungen Zuckerberg nimmt alle Schuld auf sich
  3. Facebook Verschärfte Regeln für Politwerbung und beliebte Seiten

HTC Vive Pro im Test: Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf
HTC Vive Pro im Test
Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf

Höhere Auflösung, integrierter Kopfhörer und ein sehr bequemer Kopfbügel: Das HTC Vive Pro macht alles besser und gilt für uns als das beste VR-Headset, das wir bisher ausprobiert haben. Allerdings ist der Preis dafür so hoch, dass kaufen meist keine clevere Entscheidung ist.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. VR-Headset HTCs Vive Pro kostet 880 Euro
  2. HTC Vive Pro ausprobiert VR-Headset hat mehr Pixel und Komfort
  3. Vive Focus HTC stellt autarkes VR-Headset vor

Far Cry 5 im Test: Schöne Welt voller Spinner
Far Cry 5 im Test
Schöne Welt voller Spinner

Der Messias von Montana trägt Pornobrille und hat eine Privatarmee - aber nicht mit uns gerechnet: In Far Cry 5 kämpfen wir auf Bergwiesen und in Bauernhöfen gegen seine Anhänger. Das macht dank einiger Serienänderungen zwar Spaß, dennoch verschenkt das Actionspiel von Ubisoft viel Potenzial.
Von Peter Steinlechner

  1. Far Cry 5 Offenbar Denuvo 5 und zwei weitere Schutzsysteme geknackt
  2. Ubisoft Far Cry 5 schafft Serienrekord und Spieler werfen Schaufeln
  3. Ubisoft Far Cry 5 erlaubt Kartenbau mit Fremdinhalten

    •  /