Abo
  • Services:

Vodafone unterbindet VoIP per Handy

Mehr Inklusivvolumen, aber eingeschränkte Nutzung

Zusammen mit der Ankündigung, die Inklusivvolumina seiner Datentarife deutlich zu erhöhen, führt Vodafone eine weitere Änderung ein. Leicht zu übersehen, heißt es in einer Fußnote, die Nutzung von Voice over IP (VoIP) werde mit der Tarifänderung unterbunden.

Artikel veröffentlicht am ,

Ab dem 8. Juli 2005 soll es dann mit den Tarifoptionen zur mobilen Datenkommunikation nicht mehr möglich sein, Gespräche per VoIP zu führen. Dies will Vodafone technisch unterbinden, heißt es in einer Fußnote der entsprechenden Mitteilung. Wer also per VoIP überall unter einer Nummer erreichbar sein will, guckt bei Vodafone trotz UMTS künftig in die Röhre.

Vodafone ändert zugleich die Konditionen seiner Datenoptionen und bohrt, wie zuvor T-Mobile, das Inklusivvolumen auf. Zugleich werden aber bei Vodafone die Möglichkeiten dessen, was per Datenfunk möglich ist, eingeschränkt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,29€
  2. 16,99€
  3. 24,99€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Abschreiber 11. Mai 2009

... hat dir der Staat dein Handy sbventioniert (Mannesmann Arcor ist übrigens die...

Sebbi 08. Jul 2005

Dort steht, dass VoIP ab dem 8.7.2007 (!!!) technisch unterbunden wird. Entweder ihr habt...

Frank 07. Jul 2005

Natürlich gibt es wichtigeres im Leben als Computer. Aber bist du nicht selbst schuld...

Steiger 07. Jul 2005

Kann man nicht VoIP kapseln / umsetzen. Z.b. müsste das doch mit Asterisk funktionieren...

blurb 07. Jul 2005

Für Skype gibts Anmeldeserver? Dachte das wär dezentral... Naja, wieder was gelernt.


Folgen Sie uns
       


Xbox E3 2018 Pressekonferenz - Golem.de Live

Große Gefühle beim E3-2018-Livestream von Microsoft: Erlebt mit uns die Ankündigungen von Halo Infinite, Gears 5, Sekiro, Cyberpunk 2077 und vielem mehr.

Xbox E3 2018 Pressekonferenz - Golem.de Live Video aufrufen
Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  2. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben
  3. Verkehr Porsche entwickelt Lufttaxi

Sony: Ein Kuss und viele Tode
Sony
Ein Kuss und viele Tode

E3 2018 Mit einem zärtlichen Moment in The Last of Us 2 hat Sony sein Media Briefing eröffnet - danach gab es teils blutrünstiges Gameplay plus Rätselraten um Death Stranding von Hideo Kojima.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Smach Z ausprobiert Neuer Blick auf das Handheld für PC-Spieler
  2. The Division 2 angespielt Action rund um Air Force One
  3. Ghost of Tsushima Dynamischer Match im offenen Japan

In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
In eigener Sache
Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

  1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

    •  /