Abo
  • IT-Karriere:

AMD führt 64-Bit-Semprons ein

Reaktion auf im Juni 2005 eingeführten Intel Celeron D mit EM64T

Intels Ende Juni 2005 erfolgte Einführung des mit der AMD64-kompatiblen 64-Bit-Erweiterung EM64T versehenen Celeron D hat AMD nicht lange auf sich sitzen lassen und listet nun in seiner Onlinepreisliste plötzlich auch 64-Bit-Semprons. Damit kann Intel nun nicht mehr damit werben, im Desktop-Bereich als einziger Hersteller in allen Preisbereichen 64-Bit-Unterstützung zu bieten.

Artikel veröffentlicht am ,

Insgesamt bietet AMD nun fünf neue Semprons mit nicht deaktivierter AMD64-Befehlserweiterung. Alle sind für den Sockel 754 gedacht:

  • Sempron 3300+ - 140,- US-Dollar
  • Sempron 3100+ - 113,- US-Dollar
  • Sempron 3000+ - 98,- US-Dollar
  • Sempron 2800+ - 83,- US-Dollar
  • Sempron 2600+ - 74,- US-Dollar
Der Preisaufschlag für die 64-Bit-Erweiterung beträgt im Vergleich zu den reinen 32-Bit-Semprons nur zwischen 3 und 6 US-Dollar. Die genannten Preise verstehen sich als Großhandelspreise ab 1.000 Stück.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 50,99€
  2. 32,99€
  3. 1,19€
  4. 2,19€

cyph3r 08. Jul 2005

nein, eher der nachfolger vom duron...

Ralf... 08. Jul 2005

Als Intel als Notlösung (ein neues 32 Bit Konzept war gerade gescheitert) den 80386...


Folgen Sie uns
       


Harry Potter Wizards Unite angespielt

Harry Potter Go? Zum Glück hat der neue AR-Titel auch ein paar eigene Ideen zu bieten.

Harry Potter Wizards Unite angespielt Video aufrufen
Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  2. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?
  3. In eigener Sache Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

Dr. Mario World im Test: Spielspaß für Privatpatienten
Dr. Mario World im Test
Spielspaß für Privatpatienten

Schlimm süchtig machendes Gameplay, zuckersüße Grafik im typischen Nintendo-Stil und wunderbare Dudelmusik: Der Kampf von Dr. Mario World gegen böse Viren ist ein Mobile Game vom Feinsten - allerdings nur für Spieler mit gesunden Nerven oder tiefen Taschen.
Von Peter Steinlechner

  1. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß
  2. Mobile-Games-Auslese Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
  3. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung

    •  /