Abo
  • IT-Karriere:

Unreal Engine 3 auch für VU Games

Lizenz für interne und externe Entwicklerstudios von Vivendi Universal Games

Mit Vivendi Universal Games (VU Games) hat sich Epic Games einen weiteren namhaften Lizenznehmer für die eigene Unreal Engine 3 an Land gezogen. Der Publisher plant, die noch in Entwicklung befindliche, leistungsfähige Engine plus zugehöriger Entwickler-Tools für kommende Konsolen- und PC-Spiele einzusetzen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Lizenz erlaubt es VU Games, die Unreal Engine 3 sowohl in seinen internen als auch externen Entwicklerstudios einzusetzen. Die ersten Titel auf Basis von Epics Spiele-Engine plant VU Games im Jahr 2006 ausliefern zu können - konkrete Ankündigungen sollen erst später folgen. Wie auch BioWare, Microsoft, Midway, Namco, NCSoft, Silicon Knights, TimeGate, Webzen (Huxley) und die U.S. Army hofft VU Games, mit der Unreal Engine 3 hochwertige Spiele entwickeln zu können - bleibt zu hoffen, dass die einzelnen Titel sich grafisch nicht zu ähnlich sehen.

Die Unreal Engine 3 soll voraussichtlich Ende 2005/Anfang 2006 fertig sein. Epics eigene Spiele Unreal Tournament 2007 für den PC und Gears of War für die Xbox 360 sollen ebenfalls 2006 erscheinen, nicht notwendigerweise vor den Spielen der Lizenznehmer. In der Zwischenzeit arbeitet Epic Games bereits an der Unreal Engine 4.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 26,99€ (Release am 26. Juli)
  2. 129,90€
  3. 47,99€
  4. 339,00€

Wissard 30. Jul 2005

Ich kann dich beruhigen, die Spiele die bis jetzt auf den Unreal-engingese basieren...


Folgen Sie uns
       


Linksabbiegen mit autonomen Autos - Bericht

In Braunschweig testet das DLR an zwei Ampeln die Vernetzung von automatisiert fahrenden Autos und der Verkehrsinfrastruktur.

Linksabbiegen mit autonomen Autos - Bericht Video aufrufen
Erneuerbare Energien: Die Energiewende braucht Wasserstoff
Erneuerbare Energien
Die Energiewende braucht Wasserstoff

Kein anderes Element ist so universell und dabei simpel aufgebaut wie Wasserstoff und das energiereiche Gas lässt sich aus fast jedem Energieträger gewinnen. Genauso vielseitig gestaltet sich seine Nutzung.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Strom-Boje Mittelrhein Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
  2. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  3. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um

Razer Blade 15 Advanced im Test: Treffen der Generationen
Razer Blade 15 Advanced im Test
Treffen der Generationen

Auf den ersten Blick ähneln sich das neue und das ein Jahr alte Razer Blade 15: Beide setzen auf ein identisches erstklassiges Chassis. Der größte Vorteil des neuen Modells sind aber nicht offensichtliche Argumente - sondern das, was drinnen steckt.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Blade 15 Advanced Razer packt RTX 2080 und OLED-Panel in 15-Zöller
  2. Blade Stealth (2019) Razer packt Geforce MX150 in 13-Zoll-Ultrabook

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


      •  /