• IT-Karriere:
  • Services:

Auch bei Vodafone wird mobiles Surfen deutlich billiger

Datentarife mit teilweise verdreifachtem Inklusivvolumen

Nachdem T-Mobile seinen Datentarif überarbeitet und das Inklusivvolumen deutlich erhöht hat, zieht auch Vodafone zum 8. Juli 2005 nach und erhöht die Inklusivguthaben der Datentarifoptionen VodafoneTime/Volume deutlich. Die neuen Konditionen gelten automatisch auch für Bestandskunden.

Artikel veröffentlicht am ,

Besonders die Volumentarife werden durch die Erhöhung der Inklusivvolumina aufgewertet. Im Einsteigertarif "Vodafone-Volume L" erhalten Kunden künftig bereits 30 MByte monatliches Inklusivvolumen statt bisher 10 MByte. Der Preis bleibt unverändert bei 9,86 Euro im Monat, wobei jedes zusätzliche MByte mit 1,86 Euro berechnet wird.

Stellenmarkt
  1. Advantest Europe GmbH, Böblingen
  2. über duerenhoff GmbH, Schwalmstadt

Bei der Tarifoption "Vodafone-Volume XL" wird das Inklusivvolumen von 50 auf 200 MByte erhöht, der monatliche Preis liegt hier bei 34,80 Euro und jedes weitere MByte schlägt mit 1,26 Euro zu Buche. "Vodafone-Volume XXL" für 69,60 Euro im Monat enthält nun 500 MByte, wobei jedes weitere 0,93 Euro kostet. Mit "Vodafone Volume XXL 1000" steht zudem ein Paket mit 1.000 MByte pro Monat zur Verfügung, das 104,40 Euro kostet. Der Preis für jedes weitere MByte sinkt hier auf 0,58 Euro.

Ganz ähnlich hatte auch T-Mobile zum 1. Juli 2005 seine Datentarife verändert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 189,99€ (Bestpreis)
  2. (u. a. Galaxy S21 mit Galaxy Buds Pro In-Ears und Galaxy Smart Tag für 849€)
  3. 819€ (Ebay Plus - Bestpreis)
  4. 189€ (Bestpreis)

hoppi 29. Jul 2005

Gibt es jetzt endlich(!!!) den UMTS International Tarif: Vodafone-Volume International...

bazille 07. Jul 2005

bin Geschäftskunde mit ca 30 Handys Freundlichkeit ist sehr unterschiedlich von...

Jan 07. Jul 2005

Hoffe ich auch, wenn ich endlich zu vernünftigen Preisen und auch in der Bahn oder mit...

Raven 07. Jul 2005

Gibt es eigentlich irgendwo eine gute, aktuelle, unabhängige, nicht total werbe...

Big L 07. Jul 2005

Und wo steht dies? Im Kleingedruckten http://www.vodafone.de/tarife_vertraege/daten...


Folgen Sie uns
       


Opel Zafira-e Life Probe gefahren

Wir haben den Opel Zafira-e Life ausführlich getestet.

Opel Zafira-e Life Probe gefahren Video aufrufen
Donald Trump: Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre
Donald Trump
Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre

Die IT-Konzerne gehen wie in einer konzertierten Aktion gegen Donald Trump und dessen Anhänger vor. Ist das vertretbar oder ein gefährlicher Präzedenzfall?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Reaktion auf Kapitol-Sturm Youtube sperrt Trump-Kanal für mindestens eine Woche
  2. US-Wahlen Facebook erwägt dauerhafte Sperre Trumps
  3. Social Media Amazon schaltet Parler die Server ab

Facebook: Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum
Facebook
Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum

Nutzer, die den neuen Geschäftsbedingungen und der neuen Datenschutzerklärung nicht bis zum 8. Februar zustimmen, können Whatsapp nicht weiter verwenden.

  1. Watchchat Whatsapp mit der Apple Watch bedienen
  2. Strafverfolgung BKA liest Nachrichten per Whatsapp-Synchronisation mit
  3. Weitergabe von Metadaten Whatsapp widerspricht Datenschutzbeauftragtem Kelber

CPU und GPU vereint: Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde
CPU und GPU vereint
Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde

Mit Lauchgemüse und Katzen-Kernen zu Playstation und Xbox: Wir blicken auf ein Jahrzehnt an Accelerated Processing Units (APUs) zurück.
Ein Bericht von Marc Sauter


      •  /