Abo
  • Services:

SIPphone - Mit Gizmo gegen Skype?

Firma von Michael Robertson startet mit SIP-basierter VoIP-Software

Mit dem "Gizmo Project" will Michael Robertsons VoIP-Firma SIPphone Skype Konkurrenz machen. Wie auch Skype ist Gizmo eine einfache Software, die es primär erlaubt, über das Internet mit anderen zu telefonieren, aber anders als Skype setzt Gizmo auf offene Standards.

Artikel veröffentlicht am ,

Skype setzt auf ein proprietäres Protokoll und erfreut sich nicht zuletzt deshalb großer Beliebtheit, da die Software auch hinter fast jeder Firewall funktioniert. Zwar erlaubt es Skype, auch Telefonate ins normale Telefonnetz zu führen, in erster Linie ist Skype aber ein geschlossenes System, in dem die Nutzer untereinander telefonieren.

Stellenmarkt
  1. diconium digital solutions GmbH, Berlin, Hamburg, Karlsruhe, Stuttgart
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München

Mit Gizmo versucht SIPphone nun offenbar, auf den Spuren von Skype zu wandeln, setzt aber nicht auf ein proprietäres Protokoll, sondern auf offene Standards wie SIP. Zwar können Gizmo-Nutzer wie bei Skype auch untereinander kostenlos telefonieren, SIPphone bietet seinen Kunden aber auch die Möglichkeit, kostenlose Gespräche in andere VoIP-Netze auf SIP-Basis zu führen. Zu den Partnern von SIPphone zählt dabei unter anderem der deutsche Anbieter Sipgate.

Will man mit Gizmo aber aus dem normalen Telefonnetz erreichbar sein, verlangt SIPphone eine Grundgebühr von 5,- US-Dollar pro Monat für eine Telefonnummer, hier zu Lande bekommt man ein entsprechendes Angebot oft kostenlos oder im Paket mit anderen Diensten wie einem DSL-Zugang.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. (-58%) 12,49€
  3. 20,99€
  4. 59,99€

Phoner 17. Feb 2006

Hi, gibt da jetzt eine neue Software / Softphone für Pocket PC namens VoIPSurfer...

Nigel Greenwood 07. Sep 2005

Kann man ebenfalls mit Skype Jajah-Teilnehmer anrufen? Wie geht das? Nigel

qx 08. Jul 2005

Das erinnert mich doch irgendwie an eyeBeam von http://www.xten.com/index.php?menu...

fiveman1 07. Jul 2005

Hm die Frage ist eher wann kam SIP und wann IAX? Ich denke es ist vielleicht wie mit...

Seneca 07. Jul 2005

Warum erzaehlst Du uns das ?


Folgen Sie uns
       


Neue OLED-Leuchtmittel angesehen (Light and Building 2018)

Die OLED-Technik macht im Leuchtenbereich Fortschritte.

Neue OLED-Leuchtmittel angesehen (Light and Building 2018) Video aufrufen
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

Far Cry 5 im Test: Schöne Welt voller Spinner
Far Cry 5 im Test
Schöne Welt voller Spinner

Der Messias von Montana trägt Pornobrille und hat eine Privatarmee - aber nicht mit uns gerechnet: In Far Cry 5 kämpfen wir auf Bergwiesen und in Bauernhöfen gegen seine Anhänger. Das macht dank einiger Serienänderungen zwar Spaß, dennoch verschenkt das Actionspiel von Ubisoft viel Potenzial.
Von Peter Steinlechner

  1. Far Cry 5 Offenbar Denuvo 5 und zwei weitere Schutzsysteme geknackt
  2. Ubisoft Far Cry 5 schafft Serienrekord und Spieler werfen Schaufeln
  3. Ubisoft Far Cry 5 erlaubt Kartenbau mit Fremdinhalten

Underworld Ascendant angespielt: Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge
Underworld Ascendant angespielt
Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge

Wir sollen unser Können aus dem bahnbrechenden Ultima Underworld verlernen: Beim Anspielen des Nachfolgers Underworld Ascendant hat Golem.de absichtlich ein kaputtes Schwert bekommen - und trotzdem Spaß.
Von Peter Steinlechner

  1. Otherside Entertainment Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

    •  /