Serious Sam 2 - Neue Screenshots zeigen die Gegner

Gegnerhorden vom wildgewordenen "Onan" bis zu "Marcel dem Clown"

Sam "Serious" Stone kommt im Herbst 2005 und verspricht noch verrücktere Gegner, die vor allem wieder in großer Anzahl in Erscheinung treten sollen. Einige neu veröffentlichte Screenshots vermitteln nun einen Eindruck vom Shooter, der auf PC und XBox erscheinen soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Serious Sam 2
Serious Sam 2
Neben den Screenshots gewährt das Entwicklerstudio Croteam auch einen ersten Blick auf die im Spiel zu erwartenden Monster. Einige davon sind erwartungsgemäß leicht abgedreht, so laufen Gegner mit tickenden Bomben als Kopf ebenso herum wie Horden von Clowns, die unter ihrem Kostüm Sprengstoff verstecken. Auch einen wildgewordenen Bibliothekar "Onan", der mit Lendenschurz und Axt herumrennt, gilt es zu bekämpfen.

Stellenmarkt
  1. Ingenieur Validierung & Verifikation für mechatronische Fahrwerkaktuatoren (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. SAP PP Lead Consultant (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, München
Detailsuche

Serious Sam 2
Serious Sam 2
Wie bei Serious Sam üblich wird auch der zweite Teil mit einer beeindruckend hohen Anzahl von auf den Spieler einstürmenden Gegnern aufwarten. Auch der Coop-Modus soll wieder den Weg in das Spiel finden, so dass im Netzwerk oder über das Internet nicht nur gegeneinander, sondern auch gemeinsam gegen die endlosen Monsterhorden zu Felde gezogen werden kann.

In einem Gespräch mit Golem.de gab Croteams Programmierer Dean Sekulic an, dass das Spiel fast fertig sei und man nur noch optimiere und vor allem teste.

Die Entwickler wollen noch im September, spätestens aber im Oktober die Arbeiten an Serious Sam 2 abschließen, das Spiel soll sowohl für PC als auch die Xbox erscheinen. [von Andreas Sebayang]

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Kultfiguren... 22. Sep 2005

Hossa, ich kenn das so ähnlich aus Rollenspielerkreisen (Pen & Paper): "I am Onan, se...

cybdmn 11. Jul 2005

SUKT 08. Jul 2005

wenn's euch zu bunt ist, dann stellt doch alles auf s/w ;-)

TTS 07. Jul 2005

Fahrzeuge werden unterstützt, und ne neue Grafikengine isses auch, im Trailer sieht man...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Raspberry Pi
Besser gießen mit Raspi und Xiaomi-Pflanzensensor

Wer keinen grünen Daumen hat, kann sich von Sensoren helfen lassen. Komfortabel sind sie aber erst, wenn die Daten automatisch ausgelesen werden.
Eine Anleitung von Thomas Hahn

Raspberry Pi: Besser gießen mit Raspi und Xiaomi-Pflanzensensor
Artikel
  1. OpenSSF: 150 Millionen US-Dollar sollen Open Source absichern
    OpenSSF
    150 Millionen US-Dollar sollen Open Source absichern

    Amazon, Microsoft, Google und andere wollen das Problem der IT-Security vor allem mit Geld lösen. 30 Millionen US-Dollar dafür stehen schon.

  2. Bundesländer: Umweltminister einig über Autobahn-Tempolimit
    Bundesländer
    Umweltminister einig über Autobahn-Tempolimit

    Die Landesumweltminister der Bundesländer haben sich einstimmig für ein Tempolimit auf Autobahnen ausgesprochen. Was fehlt, ist dessen Höhe.

  3. Heimkino und Hi-Fi: Onkyo meldet Insolvenz an
    Heimkino und Hi-Fi
    Onkyo meldet Insolvenz an

    Onkyo hat beim Bezirksgericht Osaka Konkurs angemeldet. Ob das überschuldete Unternehmen gerettet werden kann, ist ungewiss.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 46% Rabatt auf Mäuse & Tastaturen • Grafikkarten günstig wie nie (u. a. RTX 3080Ti 12GB 1.285€) • Samsung SSD 1TB (PS5-komp.) günstig wie nie: 143,99€ • Microsoft Surface günstig wie nie • Jubiläumsangebote bei MediaMarkt • Bosch Prof. bis zu 53% günstiger[Werbung]
    •  /