• IT-Karriere:
  • Services:

Neuer Chef bei Vodafone Deutschland

Friedrich Joussen übernimmt Amt von Jürgen von Kuczkowski

Zum 1. Oktober 2005 übernimmt Friedrich Joussen den Vorsitz der Geschäftsführung von Vodafone in Deutschland. Er wird Nachfolger von Jürgen von Kuczkowski und rückt damit auch in das Executive Committee der Vodafone Group als Deutschland-CEO mit auf.

Artikel veröffentlicht am ,

Joussen ist seit 1990 bei D2 bzw. Vodafone im Mobilfunk tätig. Er ist derzeit stellvertretender Vorsitzender der Geschäftsführung und als Chief Operating Officer (COO) für das gesamte operative Geschäft von Vodafone in Deutschland verantwortlich. Er habe in den 90er-Jahren den Erfolg von D2 maßgeblich mitgeprägt und sei einer der Architekten von "Vodafone live!", so Vodafone.

Stellenmarkt
  1. Hessisches Ministerium der Finanzen, Wiesbaden
  2. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Gießen

Der diplomierte Elektrotechnik-Ingenieur Friedrich Joussen begann seine berufliche Karriere 1988 bei der Mannesmann AG. Im Anschluss daran wurde er 1990 Assistent der Geschäftsführung bei Mannesmann Mobilfunk, heute Vodafone D2 GmbH. In der Zeit von 1992 bis 1997 durchlief er verschiedene Stationen im Marketing und von 1997 bis 2000 war er Marketing-Geschäftsführer der Mannesmann Mobilfunk GmbH. Von 2001 bis 2003 leitete er bei der Vodafone Group den Bereich "Global Product Management", seit November 2003 ist er Chief Operating Officer (COO) und stellvertretender Vorsitzender der Geschäftsführung bei Vodafone in Deutschland. Auf internationaler Ebene gehört er seit Anfang 2005 dem neuen "Integration and Operations Committee" an.

Friedrich Joussen wurde in Duisburg geboren, ist verheiratet und hat vier Kinder.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,49€
  2. 24,99€
  3. 7,77€
  4. (u. a. Overcooked! 2 für 11,50€, The Survivalists für 18,74€, Worms Armageddon für 7,50€)

Outsider 06. Jul 2005

Schade, dass der Artikel darüber gar nichts verrät! Outsider


Folgen Sie uns
       


Demon's Souls Remake (PS5) - Fazit

Im Testvideo stellt Golem.de das Remake des epischen Fantasy-Rollenspiels Demon's Souls für die Playstation 5 vor.

Demon's Souls Remake (PS5) - Fazit Video aufrufen
Facebook: Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum
Facebook
Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum

Nutzer, die den neuen Geschäftsbedingungen und der neuen Datenschutzerklärung nicht bis zum 8. Februar zustimmen, können Whatsapp nicht weiter verwenden.

  1. Watchchat Whatsapp mit der Apple Watch bedienen
  2. Strafverfolgung BKA liest Nachrichten per Whatsapp-Synchronisation mit
  3. Weitergabe von Metadaten Whatsapp widerspricht Datenschutzbeauftragtem Kelber

Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

CPU und GPU vereint: Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde
CPU und GPU vereint
Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde

Mit Lauchgemüse und Katzen-Kernen zu Playstation und Xbox: Wir blicken auf ein Jahrzehnt an Accelerated Processing Units (APUs) zurück.
Ein Bericht von Marc Sauter


      •  /