Abo
  • Services:

Oracle kauft ProfitLogic

Spezialisten für Softwarelösungen für den Einzelhandel

Oracle hat das Unternehmen ProfitLogic übernommen, das sich mit der Softwareentwicklung für den Einzelhandel beschäftigt. Die Software des Unternehmens wird im Datamining eingesetzt und soll Kunden-Kaufmuster erkennen helfen, woraus der Einzelhändler Entscheidungen hinsichtlich Sortiment, Lagerhaltung, Preisfindung und ähnlichen Parametern treffen kann.

Artikel veröffentlicht am ,

Zu den Kunden von ProfitLogic gehören unter anderem die Einzelhandelsketten American Eagle Outfitters, Ann Taylor, Bloomingdale's, The Children's Place Retail Stores, Famous Footwear, JC Penney, Marshall Field's, Nordstrom, Reitmans, ShopKo Stores und Toys R Us.

Stellenmarkt
  1. STW Sensor-Technik Wiedemann GmbH, Kaufbeuren
  2. amedes Medizinische Dienstleistungen GmbH, Hamburg

Mit der Einverleibung des Produktportfolios von ProfitLogic will Oracle künftig integrierte Lösungen für den Einzelhandel auf Basis seiner Produktpalette und der Speziallösungen von ProfitLogic anbieten.

Über den Übernahmepreis wurden keinerlei Angaben gemacht.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)
  2. 4,25€

Folgen Sie uns
       


Das Abschlussgespräch zur E3 2018 (Analyse, Einordnung, Zuschauerfragen) - Live

Im Abschlussgespräch zur E3 2018 berichten die Golem.de-Redakteure Peter Steinlechner und Michael Wieczorek von ihren Eindrücken der Messe, analysieren die Auswirkungen auf die Branche und beantworten die Fragen der Zuschauer.

Das Abschlussgespräch zur E3 2018 (Analyse, Einordnung, Zuschauerfragen) - Live Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

    •  /