Abo
  • Services:

Erste Longhorn-Beta kommt Ende Juli

Microsoft hat internen Erscheinungstermin nach hinten verschoben

Erstmals ist ein halbwegs genauer Erscheinungstermin für die Beta 1 des Windows-XP-Nachfolgers Longhorn bekannt geworden, während Microsoft offiziell immer nur von Sommer 2005 spricht. Sollten sich die Informationen des Windows-Experten Paul Thurrott bewahrheiten, erscheint die erste Beta-Version von Longhorn Ende Juli 2005.

Artikel veröffentlicht am ,

Nach den Informationen des Windows-Experten Paul Thurrott sahen interne Microsoft-Planungen vor, die erste Beta-Version von Longhorn am 30. Juni 2005 zu veröffentlichen. Daraus wurde allerdings nichts und der Termin wurde demnach auf Ende Juli 2005 verschoben. Unter dem Codenamen Longhorn entwickelt Redmond derzeit den Nachfolger von Windows XP.

Die Beta 1 von Longhorn wird noch nicht alle Funktionen des kommenden Windows-Betriebssystems umfassen, so dass sich bis zur Beta 2 noch viel tun wird. Die Beta 2 wird im November 2005 erwartet. Wie Thurrott weiter berichtet, betont der Hersteller, mit der Longhorn-Beta die bislang stabilste Beta-Version eines Microsoft-Betriebssystems abliefern zu wollen. In dichter Folge zur Desktop-Version von Longhorn will Microsoft wohl auch die Server-Variante der Windows-Version als Beta-Version noch im Sommer 2005 veröffentlichen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 119,90€

Der Depp vor mir 06. Jul 2005

Hat er das irgendwo geschrieben? Nein. Er sagt sogar, daß er alles aktuell hällt. Aber...

phez 05. Jul 2005

Wenn du Betatester bist, schickt dir - auf Wunsch - MS eine CD mit der Beta...also no...

Mario 05. Jul 2005

na, ich bin zwar Apple-Jünger, muss aber sagen, dass Dashboard wirklich selten zum...

c.b. 05. Jul 2005

Mahlzeit... nun endlich ist Weihnachten. Das ultimative System von MS ist in Bälde...


Folgen Sie uns
       


Nubia Red Magic Mars - Hands on (CES 2019)

Das Red Magic Mars von Nubia ist ein Gaming-Smartphone mit guter Hardware - und einem ziemlich guten Preis.

Nubia Red Magic Mars - Hands on (CES 2019) Video aufrufen
CES 2019: Die Messe der unnützen Gaming-Hardware
CES 2019
Die Messe der unnützen Gaming-Hardware

CES 2019 Wer wollte schon immer dauerhaft auf einem kleinen 17-Zoll-Bildschirm spielen oder ein mehrere Kilogramm schweres Tablet mit sich herumtragen? Niemand! Das ficht die Hersteller aber nicht an - im Gegenteil, sie denken sich immer mehr Obskuritäten aus.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Bosch Touch-Projektoren angesehen Virtuelle Displays für Küche und Schrank
  2. Mobilität Das Auto der Zukunft ist modular und wandelbar
  3. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant

Slighter im Hands on: Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
Slighter im Hands on
Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist

CES 2019 Mit Slighter könnte ausgerechnet ein Feuerzeug Rauchern beim Aufhören helfen: Ausgehend von den Rauchgewohnheiten erstellt es einen Plan - und gibt nur zu ganz bestimmten Zeiten eine Flamme.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Smart Tab Lenovo zeigt Mischung aus Android-Tablet und Echo Show
  2. Royole Flexpai im Hands on Display top, Software flop
  3. Alienware Area 51m angesehen Aufrüstbares Gaming-Notebook mit frischem Design

Nubia X im Hands on: Lieber zwei Bildschirme als eine Notch
Nubia X im Hands on
Lieber zwei Bildschirme als eine Notch

CES 2019 Nubia hat auf der CES eines der interessantesten Smartphones der letzten Monate gezeigt: Dank zweier Bildschirme braucht das Nubia X keine Frontkamera - und dementsprechend auch keine Notch. Die Umsetzung der Dual-Screen-Lösung gefällt uns gut.

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch
  3. H2Bike Alpha Wasserstoff-Fahrrad fährt 100 Kilometer weit

    •  /