Abo
  • Services:

Erste Longhorn-Beta kommt Ende Juli

Microsoft hat internen Erscheinungstermin nach hinten verschoben

Erstmals ist ein halbwegs genauer Erscheinungstermin für die Beta 1 des Windows-XP-Nachfolgers Longhorn bekannt geworden, während Microsoft offiziell immer nur von Sommer 2005 spricht. Sollten sich die Informationen des Windows-Experten Paul Thurrott bewahrheiten, erscheint die erste Beta-Version von Longhorn Ende Juli 2005.

Artikel veröffentlicht am ,

Nach den Informationen des Windows-Experten Paul Thurrott sahen interne Microsoft-Planungen vor, die erste Beta-Version von Longhorn am 30. Juni 2005 zu veröffentlichen. Daraus wurde allerdings nichts und der Termin wurde demnach auf Ende Juli 2005 verschoben. Unter dem Codenamen Longhorn entwickelt Redmond derzeit den Nachfolger von Windows XP.

Die Beta 1 von Longhorn wird noch nicht alle Funktionen des kommenden Windows-Betriebssystems umfassen, so dass sich bis zur Beta 2 noch viel tun wird. Die Beta 2 wird im November 2005 erwartet. Wie Thurrott weiter berichtet, betont der Hersteller, mit der Longhorn-Beta die bislang stabilste Beta-Version eines Microsoft-Betriebssystems abliefern zu wollen. In dichter Folge zur Desktop-Version von Longhorn will Microsoft wohl auch die Server-Variante der Windows-Version als Beta-Version noch im Sommer 2005 veröffentlichen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 20€ Steam-Guthaben geschenkt bekommen
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Der Depp vor mir 06. Jul 2005

Hat er das irgendwo geschrieben? Nein. Er sagt sogar, daß er alles aktuell hällt. Aber...

phez 05. Jul 2005

Wenn du Betatester bist, schickt dir - auf Wunsch - MS eine CD mit der Beta...also no...

Mario 05. Jul 2005

na, ich bin zwar Apple-Jünger, muss aber sagen, dass Dashboard wirklich selten zum...

c.b. 05. Jul 2005

Mahlzeit... nun endlich ist Weihnachten. Das ultimative System von MS ist in Bälde...


Folgen Sie uns
       


Apple WWDC 2018 Keynote in 11 Minuten - Supercut

Im Supercut zur WWDC 2018 zeigen wir in zehn Minuten, was Apple Entwicklern und Nutzern von iOS 12, MacOS Mojave und WatchOS 5 und TvOS präsentiert hat.

Apple WWDC 2018 Keynote in 11 Minuten - Supercut Video aufrufen
Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Blackberry Key2 im Test: Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen
Blackberry Key2 im Test
Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen

Zwei Hauptkameras, 32 Tasten und viele Probleme: Beim Blackberry Key2 ist vieles besser als beim Keyone, unfertige Software macht dem neuen Tastatur-Smartphone aber zu schaffen. Im Testbericht verraten wir, was uns gut und was uns gar nicht gefallen hat.
Ein Test von Tobias Czullay

  1. Blackberry Key2 im Hands On Smartphone bringt verbesserte Tastatur und eine Dual-Kamera
  2. Blackberry Motion im Test Langläufer ohne Glanz

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten
  2. Dota 2 128.000 CPU-Kerne schlagen fünf menschliche Helden
  3. KI-Bundesverband Deutschland soll mehr für KI-Forschung tun

    •  /