• IT-Karriere:
  • Services:

SiN-Nachfolger kommt Stück für Stück über Steam

In Episoden aufgeteiltes SiN 2 basiert auf Valves Source-Engine

In einem Interview mit dem britischen Spielemagazin PC Gamer hat Ritual Entertainments CEO Steve Nix weitere Details zum Nachfolger des Shooters SiN verraten. Ritual will SiN 2 in Episodenform über Valves Distributionsplattform Steam vertreiben.

Artikel veröffentlicht am ,

Nix zufolge ist Ritual schon seit vier Jahren wegen Steam im Gespräch - auch weil man das Gefühl hatte, das SiN-2-Projekt mit Publishern in der gewünschten Form realisieren zu können. Nun soll das SiN-Universum in Form von alle drei oder vier Monaten erscheinenden Episoden wieder aufleben. Die Episoden sollen jeweils rund sechs Stunden Spielspaß liefern, aber jeweils mit knapp 17,- Euro zu Buche schlagen. Die erste Episode ist für den kommenden Winter angekündigt. Auf Grund seines Episoden-Charakters wird das Spiel nicht SiN 2 heißen, sondern SiN Episodes. Derzeit ist noch offen, ob es irgendwann auch eine Einzelhandelsversion von SiN Episodes geben wird.

Stellenmarkt
  1. Stromnetz Hamburg GmbH, Hamburg
  2. Vodafone GmbH, Düsseldorf

Dabei setzt Ritual nicht nur auf Steam für den Verkauf seiner SiN-2-Episoden, sondern auch auf eine modifizierte Version der Source-Engine, die Valve selbst in Half-Life 2 einsetzt. Mehr Details zum Spiel werden dem Countdown auf Ritual.com zufolge noch im Laufe der ersten Juli-Woche verkündet.

Bisher ist Ritual das einzige Entwicklerstudio, das angekündigt hat, die eigenen Spiele über den Download-Dienst seines Konkurrenten vertreiben zu wollen. Über Steam ist es für Valve möglich, Spiele zum kostenpflichtigen Download anzubieten, zu authentifizieren und automatisch zu aktualisieren. Auf Kritik auch bei deutschen Verbraucherschützern stieß Half-Life 2 auch wegen der nötigen Online-Zwangsaktivierung per Steam, die auf der Packung nicht ausreichend kenntlich gemacht wurde.

Valve selbst hat für Half-Life 2 bereits eine Erweiterung namens Aftermath angekündigt, die zumindest über Steam vertrieben werden soll.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. bis zu 50% Rabatt auf Prime-Video-Inhalte, bis zu 15% Rabatt auf Amazon Basics...
  2. (u. a. Sapphire Pulse Radeon RX 5700 XT für 358,38€, Alpenföhn 120mm Wing Boost 3 ARGB Triple...
  3. 193,85€
  4. 363,90€ (Aktueller Bestpreis!)

KuLaLa 29. Dez 2006

Ich hab das spiel zu weihnachten bekommen und bin schwer enttäuscht. erst war der steam...

cybdmn 08. Jul 2005

Das ist kein Quatsch, sondern mein Recht als mündiger Kunde. Und ob Spiele der Zukunft...

kleiner... 08. Jul 2005

Half Life hat 1998 SIN (bei uns) schon mal getötet, weil die beiden Spiele ziemlich...

Nameless 07. Jul 2005

Wegen der Zwangsaktivierung wird es bei mir - neben Half-Life 2 -kein SiN Episodes geben!

Goox 05. Jul 2005

Zumal der einen Bart von über 10 Meter hat, so alt ist das RL-Gequassle schon 8) Wenn ich...


Folgen Sie uns
       


Drohnenflug am Strand mit Google Earth Studio - Tutorial

Wir zeigen im kurzen Tutorial, wie man in Earth Studio eine einfache Animation erstellt.

Drohnenflug am Strand mit Google Earth Studio - Tutorial Video aufrufen
Hildmann, Naidoo, Identitäre: Warum Telegram bei Rechten so beliebt ist
Hildmann, Naidoo, Identitäre
Warum Telegram bei Rechten so beliebt ist

Wer auf Telegram hetzt, den Holocaust leugnet oder Verschwörungsideologien verbreitet, muss nicht befürchten, dass seine Beiträge gelöscht werden. Auch große Gruppen fallen dort nicht unters NetzDG, die Strafverfolgung ist schwierig.
Ein Bericht von Stefan Krempl


    Pixel 4a im Test: Google macht das Pixel kleiner und noch günstiger
    Pixel 4a im Test
    Google macht das Pixel kleiner und noch günstiger

    Google macht mit dem Pixel 4a einiges anders als beim 3a - und eine Menge richtig, unter anderem beim Preis. Im Herbst sollen eine 5G-Version und das Pixel 5 folgen.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Smartphone Google stellt das Pixel 4 ein
    2. Android Googles Dateimanager erlaubt PIN-geschützten Ordner
    3. Google Internes Dokument weist auf faltbares Pixel hin

    Programmiersprache Go: Schlanke Syntax, schneller Compiler
    Programmiersprache Go
    Schlanke Syntax, schneller Compiler

    Die objektorientierte Programmiersprache Go eignet sich vor allem zum Schreiben von Netzwerk- und Cloud-Diensten.
    Von Tim Schürmann


        •  /