Abo
  • Services:

SiN-Nachfolger kommt Stück für Stück über Steam

In Episoden aufgeteiltes SiN 2 basiert auf Valves Source-Engine

In einem Interview mit dem britischen Spielemagazin PC Gamer hat Ritual Entertainments CEO Steve Nix weitere Details zum Nachfolger des Shooters SiN verraten. Ritual will SiN 2 in Episodenform über Valves Distributionsplattform Steam vertreiben.

Artikel veröffentlicht am ,

Nix zufolge ist Ritual schon seit vier Jahren wegen Steam im Gespräch - auch weil man das Gefühl hatte, das SiN-2-Projekt mit Publishern in der gewünschten Form realisieren zu können. Nun soll das SiN-Universum in Form von alle drei oder vier Monaten erscheinenden Episoden wieder aufleben. Die Episoden sollen jeweils rund sechs Stunden Spielspaß liefern, aber jeweils mit knapp 17,- Euro zu Buche schlagen. Die erste Episode ist für den kommenden Winter angekündigt. Auf Grund seines Episoden-Charakters wird das Spiel nicht SiN 2 heißen, sondern SiN Episodes. Derzeit ist noch offen, ob es irgendwann auch eine Einzelhandelsversion von SiN Episodes geben wird.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Dabei setzt Ritual nicht nur auf Steam für den Verkauf seiner SiN-2-Episoden, sondern auch auf eine modifizierte Version der Source-Engine, die Valve selbst in Half-Life 2 einsetzt. Mehr Details zum Spiel werden dem Countdown auf Ritual.com zufolge noch im Laufe der ersten Juli-Woche verkündet.

Bisher ist Ritual das einzige Entwicklerstudio, das angekündigt hat, die eigenen Spiele über den Download-Dienst seines Konkurrenten vertreiben zu wollen. Über Steam ist es für Valve möglich, Spiele zum kostenpflichtigen Download anzubieten, zu authentifizieren und automatisch zu aktualisieren. Auf Kritik auch bei deutschen Verbraucherschützern stieß Half-Life 2 auch wegen der nötigen Online-Zwangsaktivierung per Steam, die auf der Packung nicht ausreichend kenntlich gemacht wurde.

Valve selbst hat für Half-Life 2 bereits eine Erweiterung namens Aftermath angekündigt, die zumindest über Steam vertrieben werden soll.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 34,99€ (Bestpreis!)
  2. 33€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. TV-Angebote von Sony, LG und Philips)
  4. 129€ (Bestpreis!)

KuLaLa 29. Dez 2006

Ich hab das spiel zu weihnachten bekommen und bin schwer enttäuscht. erst war der steam...

cybdmn 08. Jul 2005

Das ist kein Quatsch, sondern mein Recht als mündiger Kunde. Und ob Spiele der Zukunft...

kleiner... 08. Jul 2005

Half Life hat 1998 SIN (bei uns) schon mal getötet, weil die beiden Spiele ziemlich...

Nameless 07. Jul 2005

Wegen der Zwangsaktivierung wird es bei mir - neben Half-Life 2 -kein SiN Episodes geben!

Goox 05. Jul 2005

Zumal der einen Bart von über 10 Meter hat, so alt ist das RL-Gequassle schon 8) Wenn ich...


Folgen Sie uns
       


Amazons Fire TV Stick 4K - Test

Im Test konnte uns Amazons Fire TV Stick 4K überzeugen. Vor allem die neu gestaltete Fernbedienung macht die gesamte Nutzung wesentlich komfortabler. Damit ist der Fire TV Stick 4K auch für Nutzer interessant, die noch keinen 4K-Fernseher besitzen. Amazon verkauft den Fire TV Stick 4K für 60 Euro.

Amazons Fire TV Stick 4K - Test Video aufrufen
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
Machine Learning
Wie Technik jede Stimme stehlen kann

Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
  2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
  3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

    •  /