Googles Landkartendaten und Satellitenfotos für Java-Handys

Kostenlose Software Mobile GMaps als Beta-Version verfügbar

Die kostenlose Java-Software "Mobile GMaps" bringt die Landkartendaten von Googles Map-Dienst auf zahlreiche Java-Handys, um diese unterwegs bequem einsehen zu können. Neben den Landkartendaten lassen sich darüber auch die von Google angebotenen Satellitenbilder anzeigen. Die betreffenden Daten ruft man über eine mobile Internetverbindung ab.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Software "Mobile GMaps" erlaubt einem die Wahl, ob man die Landkartenansicht von Google Maps oder die Satellitenbilder anzeigt. Beide Darstellungsarten lassen sich dann nach Belieben in der Ansicht vergrößern oder verkleinern.

Stellenmarkt
  1. E-Learning Manager (m/w/d)
    ALLPLAN GmbH, München
  2. Technology Generalist Business Innovation (m/w/d)
    ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
Detailsuche

Häufig besuchte Orte oder Adressen können in der Software abgespeichert werden, um diese bei Bedarf leicht aufrufen zu können. Über einen Suchdialog leitet man die Suchanfrage an den Google-Dienst, während Mobile GMaps die entsprechenden Kartendaten für die Darstellung auf dem Mobiltelefon anpasst.

Der Anbieter von MGMaps gibt an, dass die Software mit allen Mobiltelefonen läuft, die CLDC 1.0 sowie MIDP ab der Version 1.0 unterstützen. Dazu zählen zahlreiche GSM-Mobiltelefone, die in den vergangenen Jahren in den Handel kamen. Zudem muss die Java-Engine auf mindestens 200 KByte Speicher zugreifen können, um die Satellitenbilder auch darstellen zu können. Auf den PalmOS-Smartphones der Treo-Reihe von palmOne läuft die Software derzeit nicht; der Entwickler sucht noch nach den Ursachen dafür.

Mobile GMaps steht derzeit als Beta-Version zum Download bereit und wird auf dem Handy installiert, indem das betreffende Java-Applet von wap.mgmaps.com geladen wird. Mobile GMaps wird unter der Creative Commons License verbreitet und deckt damit einen kostenlosen privaten Einsatz ab. Für kommerzielle Zwecke darf die Software jedoch nicht verwendet werden. Da es sich bei den Satellitenfotos um Bitmap-Grafiken handelt, entstehen beim Downloads entsprechende Datenmengen, was dann auch schnell entsprechend hohe Gebühren nach sich ziehen kann.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Gerhart Steiner 06. Jul 2005

Also auf meinem 6630 (mit uralt Firmware) läuft es problemlos ev. mußt einen richtigen...

Yosti 05. Jul 2005

http://www.magnalox.net/log/no.php?lid=10347&fmt=g Das noch auf dem Handy, und das ist...

jms 05. Jul 2005

Motorola A760 geht.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cyrcle Phone 2.0
Rundes Smartphone soll 700 Euro kosten

Dass Mobiltelefone in den letzten 20 Jahren meist nicht rund gewesen sind, scheint einen guten Grund zu haben, wie das Cyrcle Phone 2.0 zeigt.

Cyrcle Phone 2.0: Rundes Smartphone soll 700 Euro kosten
Artikel
  1. Wochenrückblick: Frischobst
    Wochenrückblick
    Frischobst

    Golem.de-Wochenrückblick Apple zeigt neue Geräte und Windows wird schneller: die Woche im Video.

  2. A New Beginning: Jetzt wird Outcast wirklich fortgesetzt
    A New Beginning
    Jetzt wird Outcast wirklich fortgesetzt

    Rund 22 Jahre nach dem Start des ersten Teils gibt es die Ankündigung von Outcast 2 für Xbox Series X/S, Playstation 5 und Windows-PC.

  3. Smartphones: Huawei versucht nicht mehr, die besten Produkte zu machen
    Smartphones
    Huawei versucht nicht mehr, die besten Produkte zu machen

    Das Handelsembargo der USA gegen Huawei zeigt Wirkung, wenn auch anders als geplant.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • iPhone 13: jetzt alle Modelle vorbestellbar • Sony Pulse 3D PS5-Headset Midnight Black vorbestellbar 89,99€ • Breaking Deals mit Club-Rabatten (u. a. Samsung 65" QLED 1.189,15€) • WD Black SN750 1TB 96,99€ • Amazon Exklusives in 4K-UHD • GP Anniversary Sale: History & War [Werbung]
    •  /