Abo
  • Services:

SignNotes soll Lotus Notes absichern

claviscom bietet Software-Chipkarten, digitale Signatur und Verschlüsselung

Die Solinger claviscom Technology GmbH bietet mit SignNotes eine universelle Sicherheitslösung für Lotus Notes an. Die Software ermöglicht die Verschlüsselung und digitale Signatur sowie den Zugang per Chipkarte und soll sich mit minimalem Aufwand installieren und administrieren lassen.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit SignNotes lässt sich der Zugang zu Lotus Notes mit einer Chipkarte (Signaturkarte) oder einem Token (USB-Stick) wirksam schützen. So können nur wirklich berechtigte Anwender auf die Daten zugreifen. Gleichzeitig können E-Mails verschlüsselt und gesetzeskonform digital signiert werden, verspricht der Hersteller.

Stellenmarkt
  1. OPTIMAL SYSTEMS GmbH, Berlin
  2. PARI Pharma GmbH, Gräfelfing, Gilching, Weilheim

SignNotes erlaubt auch den Austausch signierter und verschlüsselter Mails mit anderen E-Mail-Programmen wie Outlook, Outlook Express oder Netscape E-Mail.

Dabei kann SignNotes zunächst auch ohne zusätzliche Hardware eingesetzt und später erweitert werden. Mit Chipkarte oder USB-Stick lassen sich Urheber und Unverfälschtheit der Nachricht aber absichern, auch nach dem deutschen Signaturgesetz.

Die neue Version von SignNotes kann auch als zeitlich limitierte Testversion heruntergeladen werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. 32 GB 6,98€, 128 GB 23,58€)
  2. (u. a. Fractal Design Meshfy Light Tint 69,90€)

Michael - alt 06. Jul 2005

... daß die allgemein vertretenen Dummbatzen hier im Forum keinen Plan haben, worums da...


Folgen Sie uns
       


Tiemo Wölken (SPD) zu Artikel 13

Der SPD-Europaabgeordnete Tiemo Wölken hofft darauf, dass das Europaparlament am 26. März 2019 den umstrittenen Artikel 13 noch ablehnt.

Tiemo Wölken (SPD) zu Artikel 13 Video aufrufen
Security: Vernetzte Autos sicher machen
Security
Vernetzte Autos sicher machen

Moderne Autos sind rollende Computer mit drahtloser Internetverbindung. Je mehr davon auf der Straße herumfahren, desto interessanter werden sie für Hacker. Was tun Hersteller, um Daten der Insassen und Fahrfunktionen zu schützen?
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Alarmsysteme Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Autos
  2. Netzwerkanalyse Wireshark 3.0 nutzt Paketsniffer von Nmap
  3. Sicherheit Wie sich "Passwort zurücksetzen" missbrauchen lässt

Google: Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an
Google
Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an

GDC 2019 Google streamt nicht nur so ein bisschen - stattdessen tritt der Konzern mit Stadia in direkte Konkurrenz zur etablierten Spielebranche. Entwickler können für ihre Games mehr Teraflops verwenden als auf der PS4 Pro und der Xbox One X zusammen.
Von Peter Steinlechner


    Tom Clancy's The Division 2 im Test: Richtig guter Loot-Shooter
    Tom Clancy's The Division 2 im Test
    Richtig guter Loot-Shooter

    Ubisofts neuer Online-Shooter beweist, dass komplexe Live-Spiele durchaus von Anfang an überzeugen können. Bis auf die schwache Geschichte und Gegner, denen selbst Dauerbeschuss kaum etwas anhaben kann, ist The Division 2 ein spektakuläres Spiel.
    Von Jan Bojaryn

    1. Netztest Connect Netztest urteilt trotz Funklöchern zweimal sehr gut
    2. Netztest Chip verteilt viel Lob trotz Funklöchern

      •  /