ATIs R520 überlässt GeForce 7800 GTX den Sommer

Auslieferung erst im Spätsommer 2005 geplant

Nvidias neuer GeForce 7800 GTX wird noch eine Weile ohne einen Konkurrenten aus dem Hause ATI leben müssen. Im Juli 2005 wird der R520 aller Voraussicht nach nicht vorgestellt, was mittlerweile auch ATI bestätigt.

Artikel veröffentlicht am ,

Zwar wollte ATI Deutschland nicht kommentieren, was aus dem Kreis von ATIs Partnern zu hören ist, nämlich dass der R520 noch gar nicht in Produktion ist, wies aber gleichzeitig darauf hin, dass nicht alle Partner immer Einblick in den aktuellen Entwicklungsstand hätten. Bestätigt wurden allerdings die Gerüchte, nach denen ATIs Antwort auf den GeForce 7800 GTX nicht wie allseits erwartet im Juli 2005 kommen wird: In der letzten Juni-Woche erklärte ATIs CEO David Orton im Rahmen einer Investorenkonferenz, dass der neue High-End-Grafikchip im Spätsommer 2005 auf den Markt kommen wird - vor August/September brauchen Kunden also nicht auf ATIs ersten Shader-3.0-fähigen Grafikchip zu warten.

Stellenmarkt
  1. Controller*in (m/w/d)
    Medion AG, Essen
  2. IT Expert Consultant (m/w/d) PLM/PDM
    Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen
Detailsuche

Ein Sprecher von ATI-Deutschland gab gegenüber Golem.de allerdings an, dass man sich - vermutlich in Bezug auf den R520 - auf eine Überraschung gefasst machen solle. Auch wenn ATI sich mit offiziellen Aussagen zum R520 bisher zurückhielt, könnte damit die zu erwartende vereinheitlichte ("unified") Shader-Struktur gemeint sein. Bereits ATIs Xbox-360-Grafikchip hebt die Trennung in Pixel- und Vertex-Shader auf und soll Entwicklern mehr Kontrolle und mehr Freiraum für grafische Effekte geben. Man darf gespannt sein, ob dies eine Auswirkung auf ältere Spiele hat, die etwa für DirectX 7 oder DirectX 8 geschrieben wurden.

Im dritten Geschäftsquartal 2004/2005, das zum 31. Mai beendet wurde, hat ATI einen Verlust verzeichnen müssen und sich entsprechend enttäuscht gezeigt. Dass der R520 erst in der zweiten Jahreshälfte 2005 erscheinen wird, dürfte sich allerdings nicht allzu stark auswirken, denn wie selbst Grafikkarten-Hersteller sagen: Die High-End-Grafikkarten werden - verglichen mit den Stückzahlen bei den Low-End- und Mittelklasse-Produkten - nur in homöopathischen Dosen verkauft. Nvidia hat es zwar gerade noch geschafft, vor dem richtigen Start der Biergarten-Saison mit der GeForce 7800 GTX aufzuwarten - traditionell werden aber in den Sommermonaten eher weniger PC-Komponenten verkauft. Dessen ist man sich auch bei ATI bewusst, man warte mit dem R520 auf das Ende der Ferienzeit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Software
Elon Musk verrät Teslas Tricks zur Bewältigung der Chipkrise

Teslas Autos haben viel Elektronik an Bord, doch die Chipkrise scheint dem Unternehmen nichts anzuhaben. Elon Musk erzählt, wie das geschafft wurde.

Software: Elon Musk verrät Teslas Tricks zur Bewältigung der Chipkrise
Artikel
  1. Quartalsbericht: Apple mit 36 Prozent Umsatzwachstum
    Quartalsbericht
    Apple mit 36 Prozent Umsatzwachstum

    Apple verkaufte viel mehr iPhones, iPads, Macs und Zubehör als im letzten Jahr. Der Umsatz stieg um 36 Prozent und auch der Gewinn lässt sich sehen.

  2. Energiespeicher: Tesla nennt Preis für Megapack-Akku mit 3 MWh
    Energiespeicher
    Tesla nennt Preis für Megapack-Akku mit 3 MWh

    Das Tesla Megapack ist ein industrielles Akkusystem mit einer Kapazität von 3 Megawattstunden. Nun wurde der Online-Konfiguratur online gestellt.

  3. Surface: Microsoft patentiert ungewöhnliches Scharnier für Notebooks
    Surface
    Microsoft patentiert ungewöhnliches Scharnier für Notebooks

    Baut Microsoft ein neues Surface-Gerät? Patentgrafiken zeigen zumindest ein bisher unbekanntes Gerät mit einem ungewöhnlichen Scharnier.

Heinz Erhard 18. Jul 2005

Hallo Achim, hier ist Kunibert!

Nameless 07. Jul 2005

Der Nvidia G70-Grafikchip hat aber keine "unified" Shader-Struktur!?

Oggler 05. Jul 2005

... das freut mich als ATI-Benutzer sehr für Nvidia. Denn Nvidias vorbildlicher OpenGL...

der hurtz 05. Jul 2005

werden fuer Deinen Rechner keine ISA Karten mehr verkauft oder was ? Vermutlich bist Du...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Crucial Ballistix 16GB Kit 3200MHz 66,66€ • PCGH-Gaming-PCs stark reduziert (u. a. PC mit RTX 3060 & Ryzen 5 5600X 1.400€) • Samsung 27" Curved FHD 240Hz 239,90€ • OnePlus Nord CE 5G 128GB 299,49€ • Microsoft Flight Simulator Xbox Series X 69,99€ • 3 für 2 Spiele bei MM [Werbung]
    •  /