Abo
  • Services:

Teles verkauft E-Learning-Tochter

TEIA-Vorstand Lutz Hunger übernimmt TEIA AG und Lehrbuchverlag

Nach dem Verkauf der Tochter Strato trennt sich die Berliner Teles AG nun auch von ihrer E-Learning-Tochter TEIA AG samt Lehrbuchverlag. Der bisherige TEIA-Chef Lutz Hunger übernimmt die Firma zum heutigen 1. Juli 2005.

Artikel veröffentlicht am ,

Hunger war bisher als Vorstand der TEIA AG und als Geschäftsführer des SPC TEIA Lehrbuchverlag tätig und wird jetzt als alleiniger Vorstand das operative Geschäft leiten. Schwerpunkt des TEIA-Angebots unter neuer Führung sollen Bildungsdienstleistungen für Unternehmen im Bereich eLearning sein.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn, Strausberg, Rheinbach
  2. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut

Im Sommer 2004 hatte die TEIA AG begonnen, sich stärker auf berufliche Weiterbildung in Unternehmen zu fokussieren. Dieses Konzept soll jetzt weiter ausgebaut werden. Hunger will Unternehmen neben Kursen auf der TEIA-Lernplattform auch plattformunabhängige Stand-alone-Lösungen für ihr Intranet anbieten. Ergänzt werden soll dies durch Dienstleistungen wie ein Profiling zur Ermittlung des Weiterbildungsbedarfs oder die Vermittlung von eLearning-Know-how. Darüber hinaus will man auch Beratung bei der Einführung von eLearning anbieten.

Das bisherige Themenspektrum und die Online-Tutorenbetreuung sollen erhalten bleiben. Ergänzt werden die Online-Schulungen durch Bücher und Lern-CDs aus dem Verlagsprogramm. Die beide bisher getrennten Firmen sollen vor diesem Hintergrund in den kommenden Wochen fusionieren. Aus der TEIA - Teles European Internet Academy AG wird dann die TEIA AG - Internet Akademie und Lehrbuchverlag.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 389€ (Vergleichspreis 488€)
  2. 99,99€ + USK-18-Versand (Die Bestellbarkeit könnte sich jederzeit ändern bzw. kurzfristig...
  3. 587,37€ für Prime-Mitglieder (Vergleichspreis 696,11€)
  4. 529€ (Bestpreis!) - Das Galaxy Tab E erhalten Sie im Rahmen der Superdeals-Aktion von Samsung.

Folgen Sie uns
       


Casio WSD-F30 - Hands on (Ifa 2018)

Die WSD-F30 von Casio ist eine Smartwatch, die sich besonders gut fürs Wandern eignen soll. Sie zeigt verschiedene Messwerte an - auch auf einem zweiten LC-Display.

Casio WSD-F30 - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

    •  /