• IT-Karriere:
  • Services:

Codemasters gründet neue Online-Spiele-Abteilung

Casual-Gaming-Portal und verschiedene MMO-Abkommen geplant

Der britische Spielepublisher und -entwickler Codemasters will sich mit seiner neu gegründeten "Codemasters Online Group" nun auch Onlinespielen stärker widmen. Geplant sind ein Casual-Gaming-Portal und auch im Bereich Massively Multiplayer Online (MMO) will Codemasters bald Ankündigungen machen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die neue Online-Spieleabteilung ergänzt die bisherigen Abteilungen für Konsolen- und PC-Spiele des Unternehmens. Leiter der Codemasters Online Group ist David Solari, der zuvor als PC Group Brand Manager von Codemasters unter anderem an Titeln wie Operation Flashpoint und Soldiers mitwirkte. Ihm zur Seite stehen Phil "Vortal" White als Head of Massively Multiplayer Gaming, Nick Pili als Head of Internet Gaming, Ed Relf als Head of Codemasters Online Gaming Marketing und Adam Hance als Head of Interactive Marketing.

Stellenmarkt
  1. KEB Automation KG, Barntrup
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Ulm

Mit dem geplanten Online-Casual-Gaming-Portal will Codemasters Gelegenheitsspieler ansprechen. Für die anspruchsvolleren Online-Gamer will Codemasters in den nächsten Wochen mit einer Reihe von Vertriebs- und Entwicklungsvereinbarungen für bedeutende MMO-Projekte interessante Neuigkeiten bieten. Codemasters hatte mit Dragon Empires bereits ein eigenes, vielversprechendes Online-Rollenspiel in Arbeit, stellte die Entwicklung im Oktober 2004 "aus technischen Gründen" aber ein.

"Die Online Group wurde mit beträchtlichen finanziellen Investitionen bedacht, um unsere Pläne in diesem Wachstumsmarkt der Branche zu forcieren", so Solari. "Codemasters hat ein absolut ernst zu nehmendes Interesse an Online Gaming. Die breite Ausrichtung in diesem Segment wird mit Titeln und Initiativen sowohl für Hardcore Gamer als auch Gelegenheitsspieler verdeutlicht."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€
  2. (u. a. Anno 1800 ab 29,99€, Ghost Recon Breakpoint ab 19,80€, Rainbow Six Siege ab 8,00€)
  3. (-62%) 18,99€
  4. (-67%) 7,59€

Marsai 02. Jul 2005

Wer zahlt - der malt. Viele negative Punkte die hier Publishern angelastet werden sind...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S20 - Hands on

Samsung hat gleich drei neue Modelle der Galaxy-S20-Serie vorgestellt. Golem.de konnte sich die Smartphones im Vorfeld bereits genauer anschauen.

Samsung Galaxy S20 - Hands on Video aufrufen
    •  /