Abo
  • Services:

Battlefield 2 - Update 1.01 angekündigt

Neben dem weiter verspäteten Editor sollen noch zusätzliche Tools folgen

Electronic Arts hat einen ersten Patch für seinen Multiplayer-Shooter Battlefield 2 angekündigt. Für das "Update 1.01" gibt es zwar noch keinen konkreten Erscheinungstermin, es soll jedoch sehr bald erscheinen, teilte EA mit.

Artikel veröffentlicht am ,

Man will sich mit dem 1.01er-Update vor allem des etwas unfertig wirkenden Netzwerkspiel-Browsers annehmen, der teilweise nicht oder nur sehr langsam reagierte. Ein paar neue Funktionen sollen auch hinzukommen, die es ermöglichen, einfacher freie Server zu finden sowie Server "ohne Pings" (Ping 0 oder 999) nicht mehr anzuzeigen. Außerdem wurden einige kleine Fehler im User-Interface gefixt. Zudem soll man nun die linke Maus-Taste mit der Vorwärtsfunktion belegen können.

Stellenmarkt
  1. NORMA Germany GmbH, Maintal
  2. Bosch Gruppe, Hildesheim

Zudem will man bei der Arbeit für den neuen Linux Server in der 32- und 64-Bit- Version vorangekommen sein. Derzeit ist allerdings noch die Qualitätssicherung mit der Software beschäftigt. Der ersehnte BF2-Editor, der eigentlich Ende Juni erscheinen sollte, nähert sich zwar seiner Fertigstellung, doch mit dem Release-Datum hat es nicht geklappt und so vertröstet man die Spieler auf Juli 2005.

Zudem hat Foolish Entertainment die Clan-Planungssoftware "Advanced Tactical Center for Battlefield 2" angekündigt. Damit lassen sich wie schon für Battlefield 1942 taktische Vorgehensweisen der Clan-Mitglieder visualisieren, abspeichern und weitergeben. Einige neue Tools wie ein Zoom-Werkzeug und eine Exportfunktion sowie ein "Custom Map Wizard" sollen hinzukommen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

n4g4 18. Sep 2005

Ja, du hast schon recht... aber wenn ich ehrlich bin sind das doch eigentlich keine...

n4g4 18. Sep 2005

naja... habs selber gefunden wie mans unmstellt.. allerdings recht seltsam, was EA/Dice...

alex1231 09. Jul 2005

Das ist ne urgeile Seite zum Thema bf2 schaut mal vorbei www.b2w-clan.net mfg alex

Snark7 07. Jul 2005

Genau.... und die Sportseiten in der SZ, der FAZ etc. verwandeln diese in reine...

Daniel Pramel 05. Jul 2005

kleiner Tip: filtere die leeren die vollen und nicht-ranked server aus der liste. dann...


Folgen Sie uns
       


Design und Raytracing in Metro Exodus - Interview (Gamescom 2018)

Wir sprechen auf der Gamescom 2018 mit Huw Beynon über Raytracing in Metro Exodus.

Design und Raytracing in Metro Exodus - Interview (Gamescom 2018) Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
    Apple
    iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

    Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

    1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
    2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
    3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

    Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
    Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
    Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

    In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
    2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

      •  /