Abo
  • Services:

Acer: 14,1-Zoll-Tablet-PC mit Sonoma-Technik

TravelMate C310 mit "Super Multi Double Layer DVD"-Brenner

Acer kündigt mit der Serie TravelMate C310 die vierte Generation seiner konvertierbaren Tablet-PCs an. Durch sein dreh- und klappbares Display kann der Tablet-PC auch als Notebook verwendet werden. Die Serie Acer TravelMate C310 basiert auf der "Sonoma"-Plattform mit dem Intel-Chipsatz 915PM/GM Express, einem Intel-Pentium-M-Prozessor und dem WLAN-Modul PRO/Wireless 2200BG mit IEEE 802.11b/g.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Tablet-PC mit PCI-Express-Bus-Architektur ist standardmäßig mit 512 MByte DDR2-Arbeitsspeicher ausgerüstet und bis auf 2.048 MByte erweiterbar. Für die Grafik steht die Nvidia GeForce Go 6200 mit 32 MByte eigenem RAM zur Verfügung.

Acer TravelMate C310
Acer TravelMate C310
Stellenmarkt
  1. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn
  2. Allianz Private Krankenversicherungs-AG, München

Das 14,1-Zoll-Display arbeitet mit einer Auflösung von 1.024 x 768 Pixeln. Das Display kann um 180 Grad gedreht und auf die Rückseite des Notebooks geklappt werden. Mittels der "Light Sensor Technology" soll sich die Bildschirmhelligkeit automatisch in wechselnden Umgebungen anpassen können. Die ATA/100-Festplatte bietet 80 GByte Speicherkapazität.

Alle Geräte sind mit einem Super-Multi-Double-Layer-DVD-Brenner oder DVD/CD-RW-Laufwerk sowie einem 4-in-1-Card-Reader ausgestattet, der MultiMediaCard, Secure Digital, Memory Stick und PRO unterstützt.

Im Acer TravelMate C310 sind ein 56K-Faxmodem, eine Gigabit-Ethernet-Schnittstelle sowie eine Infrarotschnittstelle verbaut. Dazu kommen ein Bluetooth-Modul sowie drei USB-2.0-Ports, S-Video und Firewire400 sowie ein PC-CardBus-Einschub.

Die Notebooks der Serie TravelMate C310 verfügen ferner über den "Acer Soft Button", ein Dienstprogramm für Tablet-PC-Nutzer. Wenn das Notebook im Tablet-Modus genutzt wird und die Starttasten und Hardwareknöpfe schwer zu erreichen sind, kann man mit dem Hilfswerkzeug Programme starten, auf Web und E-Mail zugreifen, das System konfigurieren und Einstellungen an den Verbindungsoptionen vornehmen.

Der mitgelieferte Lithium-Ionen-Akku soll eine Batterielaufzeit von bis zu 5 Stunden ermöglichen und wird in 2,5 Stunden aufgeladen, wenn das Gerät ausgeschaltet bleibt. Im eingeschalteten Zustand benötigt eine Akkuaufladung 3,5 Stunden. Mit einem zusätzlichen Akku, der dann in die Media-Bay kommt, soll das System eine Akkulaufzeit von bis zu 8,5 Stunden erreichen können.

Die Serie TravelMate C310 arbeitet mit dem Betriebssystem Windows XP Tablet PC und wird standardmäßig mit einjähriger internationaler Garantie ausgeliefert, die mit dem Service AcerAdvantage NewEdition auf drei Jahre verlängert und auch auf zufällige Beschädigungen des Notebooks erweitert werden kann.

Das Gerät misst 326 x 272 x 36,5/39 mm und wiegt 2,89 kg. Der TravelMate C311XMi mit Intel Pentium M 730 (1,6 GHz) und 512 MByte RAM sowie 80-GByte-Platte und DVD-SuperMulti-Double Layer-Brenner kostet 1.499,- Euro.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 2,99€
  3. (u. a. Assassin's Creed Origins PC für 29€)
  4. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt

pauker2007 01. Okt 2007

Was servierst du auch das Frühstück darauf?

Screy 12. Okt 2005

Ist der Acku wirklich für den PC Karten Einsteckplatz (Media Bay)? Und wo bekomm ich den...

Fabi 16. Jul 2005

Weiß jemand über die Auflösung des Touchscreens und die Empfindlichkeit bescheid? Würde...


Folgen Sie uns
       


Cloudgaming mit dem Fire TV Stick ausprobiert

Wir streamen und spielen mit 60 fps mit dem Fire TV Stick.

Cloudgaming mit dem Fire TV Stick ausprobiert Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /