Abo
  • Services:

Spieletest: Mario Party Advance - Brettspiel auf dem GBA

Umsetzung der Mario-Party-Reihe fürs Handheld

Auf den stationären Konsolen wird die Mario-Party-Reihe von Nintendo gepflegt wie kaum eine andere Spielserie - kürzlich erschien bereits der sechste Teil des virtuellen Brettspiels. Jetzt hat man die erfolgreiche Idee auch für den GBA umgesetzt, wobei es sich glücklicherweise nicht um eine 1:1-Umsetzung handelt.

Artikel veröffentlicht am ,

Mario Party Advance (GBA)
Mario Party Advance (GBA)
Im Gegensatz zu den letzten GameCube-Spielen konzentriert sich Mario Party Advance ganz klar auf den Einzelspieler-Modus - Multiplayer-Wettbewerbe via Link-Kabel sind in einer Hand voll von Disziplinen zwar möglich, aber kein Kernbestandteil des Spiels.

Stellenmarkt
  1. DESY Deutsches Elektronen Synchrotron, Hamburg
  2. ElringKlinger AG, Reutlingen

Bei der Hintergrundgeschichte hätte Nintendo allerdings ruhig etwas mehr Einfallsreichtum beweisen können; wie oft werden wir uns wohl noch ein Intro anschauen müssen, in dem Bowser sämtliche Minispiele über alle Winde zerstreut und der Spieler sie wieder einsammeln soll?

Mario Party Advance
Mario Party Advance
Hat man einen Spieler-Pass (mit Namen, Bild und Hobby) erstellt und sich für Mario, Luigi, Peach oder Yoshi entschieden, darf bereits das erste von mehreren unterschiedlichen Brettspielen betreten werden. Per A-Knopf wird gewürfelt, danach kann die Würfelzahl auf dem Spielfeld gezogen werden. Je nachdem, auf welchem Feld man ankommt, steht dann die nächste Aktion an; bei einigen Feldern passiert gar nichts, andere ziehen wertvolle Punkte ab. Am unterhaltsamsten sind natürlich die Minispiel-Areale - hier wird, meist unter Zeitdruck, eine von 60 verschiedenen Aufgaben gelöst.

Mario Party Advance
Mario Party Advance
Das Ganze dauert meist nur ein paar Sekunden und ist auch nie sonderlich anspruchsvoll - so wird sichergestellt, dass wirklich jeder recht schnell begreift, was zu tun ist. Da muss etwa einer von vier Geistern auf Grund seiner Bewegungen als Betrüger entlarvt werden oder es gilt, ein kleines Rennen zu gewinnen. Erfolgreich absolvierte Minispiele schalten übrigens Extras (so genannte Gadgets) frei und können zudem über das Menü später dann auch einzeln angewählt werden.

Mario Party Advance
Mario Party Advance
Optisch und akustisch ist das Ganze - typisch für die gesamte Mario-Party-Reihe - nett anzusehen, vor allem die kleinen Erfindungen und Extras sorgen für ein paar Lacher. Das ändert allerdings nichts daran, dass Mario Party auf dem GBA nicht dieselbe Faszination entfachen kann wie andere Top-Titel; wer es mag, ständig neue Minispiele auszuprobieren, ist mit einem Wario Ware deutlich besser bedient.

Fazit:
Im Gegensatz zum GameCube-Vorbild ist es Nintendo bei Mario Party für den GBA gelungen, das Ganze auch für Solospieler sehr unterhaltsam zu gestalten; die Fülle an Minispielen sorgt für einige Stunden Spielspaß. Vollkommene Begeisterung will sich trotzdem nicht einstellen - auf Dauer plätschert das Ganze ein wenig zu höhepunktlos vor sich hin.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,25€
  3. (nur für Prime-Mitglieder)

lrrllrlrlrlr 28. Nov 2006

jajajfuufihigfhgfdfgreetu89vtvej8wej8wfj8fj8sdhjfd ihr seit alle scheiße!!!!!!!!!!!!!!!


Folgen Sie uns
       


Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt

Wir spielen Ark Survival Evolved auf einem Google Pixel 2.

Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

    •  /