Abo
  • Services:

Vodafone bietet kostenlose Telefonate für UMTS-Kunden

Mit neuen MinutenPaketen am Wochenende und abends kostenlos telefonieren

Vodafone führt neue, so genannte "UMTS-MinutenPakete Plus" ein, die es erlauben, kostenlos zu telefonieren. Dies gilt am Wochenende und, ab dem 100er-Paket, auch werktags am Abend. Zu diesem Zeiten werden keine Minuten aus dem Inklusivvolumen abgezogen.

Artikel veröffentlicht am ,

Dabei können Vodafone-Kunden aus vier Paketen mit entweder 50, 100, 200 oder 500 Inklusivminuten auswählen, die rund um die Uhr bei Standardgesprächen ins deutsche Festnetz und Vodafone-Netz abtelefoniert werden können. Am Wochenende und teilweise wochentags am Abend - von 20 bis 8 Uhr - sind Standardgespräche ins deutsche Vodafone-Netz und ins Festnetz ab dem 100er-Paket zudem kostenlos.

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Heilbronn
  2. AVL List GmbH, Graz (Österreich)

Allerdings gilt das Angebot unbegrenzter kostenloser Telefonate nur bis zum 30. November 2005, danach erwägt Vodafone eine Begrenzung auf 1.000 kostenlose Minuten am Wochenende und 1.000 kostenlose Minuten am Abend.

Bis zum 31. Dezember 2005 erlaubt Vodafone zudem eine unbegrenzte und kostenlose Nutzung von Vodafone MobileTV für UMTS-Handys und unbegrenztes Surfen im Vodafone-live!-Portal. Videotelefonie wird bis zum 31. Dezember 2005 zum Preis von "Sprachtelefonie" abgerechnet und es kann ein Musiktitel pro Monat kostenlos aus dem Musikangebot von Vodafone heruntergeladen werden.

Die UMTS-MinutenPakete Plus sind ab 1. Juli 2005 in Vodafone-Shops buchbar und lösen die bisherigen UMTS-SpezialPakete ab. Das Vodafone-UMTS-MinutenPaket Plus mit 50 Inklusivminuten kostet 20,- Euro, 100 Inklusivminuten gibt es für 35,- Euro, 200 für 45,- Euro und das Paket mit 500 Inklusivminuten schlägt mit 100,- Euro zu Buche. Die Laufzeit beträgt jeweils 24 Monate.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

nokiaexperte 01. Jul 2005

Hab den D2-Fun und da war das nur bis 31.06.05 Aber TV hab ich auch noch kostenlos


Folgen Sie uns
       


Xbox E3 2018 Pressekonferenz - Golem.de Live

Große Gefühle beim E3-2018-Livestream von Microsoft: Erlebt mit uns die Ankündigungen von Halo Infinite, Gears 5, Sekiro, Cyberpunk 2077 und vielem mehr.

Xbox E3 2018 Pressekonferenz - Golem.de Live Video aufrufen
Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


    K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
    K-Byte
    Byton fährt ein irres Tempo

    Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse
    2. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
    3. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor

    3D-Druck on Demand: Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt
    3D-Druck on Demand
    Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt

    Es gibt viele Anbieter für 3D-Druck on Demand und die Preise fallen. Golem.de hat die 3D-Druckdienste von Toom, Conrad Electronic, Sculpteo und Media Markt getestet, um neue Figuren der Big-Jim-Reihe zu erschaffen.
    Ein Praxistest von Achim Sawall


        •  /