Abo
  • Services:
Anzeige

palmOne steigert Gewinne

Rund 4,5 Millionen Geräte im Geschäftsjahr 2005 ausgeliefert

Der PDA- und Smartphone-Hersteller palmOne verzeichnete im vierten Quartal seines Geschäftsjahres 2004/2005 einen Umsatzanstieg um 26 Prozent auf 335,8 Millionen US-Dollar. Im Vergleich zum vorhergehenden Quartal des Fiskaljahres 2005 entspricht dies einem Wachstum von 18 Prozent.

Der Nettogewinn für das vierte Geschäftsquartal 2005 kletterte von 13,3 Millionen US-Dollar im Vorjahr auf 17,7 Millionen US-Dollar. Im dritten Quartal hatte palmOne nur einen Nettogewinn von 4,4 Millionen US-Dollar erzielt. Dabei erzielte das Unternehmen im vierten Quartal des Fiskaljahres 2005 einen positiven Cashflow in Höhe von 36,5 Millionen US-Dollar.

Anzeige

Der Umsatz für das Fiskaljahr 2005 betrug 1,27 Milliarden US-Dollar, eine Steigerung um 34 Prozent im Vergleich zum Fiskaljahr 2004. Der Nettogewinn für das Geschäftsjahr 2005 liegt bei 66,4 Millionen US-Dollar.

Der Verkauf der Tungsten-E- sowie der Tungsten-E2-Handhelds hat laut palmOne etwa 22 Prozent des gesamten US-amerikanischen Retail-Marktes in April und Mai 2005 ausgemacht. Im Vergleichsquartal des Vorjahres wurden 126.000 Treo Smartphones verkauft, im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2005 wurden 282.000 Treo Smartphones abgesetzt. Während des gesamten Fiskaljahres 2005 wurden ca. 4,5 Millionen Zire-, Tungsten-, Treo- und LifeDrive-Geräte ausgeliefert - davon im vierten Quartal des Geschäftsjahres über 1 Million Stück. Insgesamt hat palmOne bis jetzt über 30 Millionen Geräte abgesetzt.

Ab 14. Juli 2005 wird palmOne wieder unter dem Namen Palm Inc. auftreten.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden
  2. DIEBOLD NIXDORF, Paderborn
  3. flexis AG, Chemnitz
  4. Landratsamt Starnberg, Starnberg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 79€
  2. 29,97€
  3. (u. a. NBA 2K18 PS4/XBO 29€)

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen
  2. Internet Unternehmen in Deutschland weiter mittelmäßig versorgt
  3. Überwachungstechnik EU-Parlament fordert schärfere Ausfuhrregeln

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

EU-Netzpolitik: Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
EU-Netzpolitik
Mit vollen Hosen in die App-ocalypse

  1. Re: DOW Jones +30% in nur einem Jahr

    quineloe | 16:30

  2. Re: Ich tippe auf mehr als 400 MHz

    Der Held vom... | 16:29

  3. Re: No fun facts zur Drossel

    My1 | 16:27

  4. Re: Ein ungefährer Zeitrahmen in dem das Leck...

    gloqol | 16:20

  5. Fragen über Fragen trotz Artikel über Artikel

    senf.dazu | 16:20


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel