Abo
  • IT-Karriere:

Kijiji erwirbt deutsche Kleinanzeigen-Website opusforum

Lokale Kleinanzeigenanbieter gehen zusammen

Das von eBay betriebene lokale Kleinanzeigen-Portal Kijiji hat mit opusforum einen in Wiesbaden ansässigen Online-Kleinanzeigenmarkt erworben. Opusforum betreibt seinerseits Portale für lokale Communities.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dem Erwerb von opusforum will Kijiji seine Position in Deutschland stärken. Opusforum wurde 2002 gegründet und ist in 55 mehrheitlich deutschen Städten verfügbar und wurde laut comScore Media Metrix im Mai 2005 von mehr als einer Million Nutzern besucht. Auf den Kleinanzeigen stehen vornehmlich Angebote aus den Bereichen Jobs, Wohnungen und Dienstleistungen.

Stellenmarkt
  1. neubau kompass AG, München
  2. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf

Die Bedingungen der Übernahme wurden nicht veröffentlicht.

Die Kijiji-Site [sprich: kad-schi-schi] wurde zur CeBIT 2005 eröffnet. Der etwas schwer merkbare Name bedeutet "Dorf" auf Suaheli und umfasst eine Gruppe von Kleinanzeigen-Websites, die nach Städten bzw. Regionen gegliedert ist. Kijiji-Sites sind zurzeit für mehr als 100 Städten und Regionen verfügbar, unter anderem in Österreich, Kanada, China, Frankreich, Deutschland, Italien, Japan, Spanien, der Schweiz, Taiwan und Großbritannien.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Lenovo Y25f-10 144 Hz für 159€)
  2. (u. a. Anno 1800 - Sonderausgabe für 33€ und Fast & Furious 6 Steelbook für 4,99€)
  3. 249,99€ + 5€-Versand (USK 18) - Bestpreis!
  4. (aktuell u. a. Corsair T1 Race 2018 in diversen Farben für 229,90€ + Versand. Bestpreis!)

Kleinanzeigen 03. Okt 2007

Kleinanzeigen bei Quoka

IchbinIch 25. Apr 2006

Ziemlich billige Werbung... und... "Diese Domain wurde gesperrt!" *lol*

Poenix 15. Jul 2005

Poenix Kleinanzeigen - Der Kostenlose Online Kleinanzeigen Markt! http://www.poenix.de

Peter Stober 06. Jul 2005

Da lob ich mir Seiten wie http://www.tomclever.de die haben nichts mit kommerz zutun.

xgert 05. Jul 2005

Hallo, wenn ihr schicke Kleinanzeigen finden wollt, dann schaut doch mal bei...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkbook 13s - Test

Das Thinkbook wirkt wie eine Mischung aus teurem Thinkpad und preiswerterem Ideapad. Das klasse Gehäuse und die sehr gute Tastatur zeigen Qualität, das Display und die Akkulaufzeit sind die Punkte, bei denen gespart wurde.

Lenovo Thinkbook 13s - Test Video aufrufen
Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Epyc 7H12 & Ryzen 5 3500X AMD bringt 280-Watt-CPU und plant günstigen Sechskerner
  2. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  3. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000

Innovationen auf der IAA: Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach
Innovationen auf der IAA
Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach

IAA 2019 Auf der IAA in Frankfurt sieht man nicht nur neue Autos, sondern auch etliche innovative Anwendungen und Bauteile. Zulieferer und Forscher präsentieren in Frankfurt ihre Ideen. Eine kleine Auswahl.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. E-Auto Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

HP Pavilion Gaming 15 im Test: Günstig gut gamen
HP Pavilion Gaming 15 im Test
Günstig gut gamen

Mit dem Pavilion Gaming 15 bietet HP für 1.000 Euro ein Spiele-Notebook an, das für aktuelle Titel genügend 1080p-Leistung hat. Auch Bildschirm und Ports taugen, dafür nervt uns die voreingestellte 30-fps-Akku-Drossel.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebooks Asus ROG mit Core i9 und fixen oder farbstarken Displays

    •  /