Abo
  • IT-Karriere:

Kijiji erwirbt deutsche Kleinanzeigen-Website opusforum

Lokale Kleinanzeigenanbieter gehen zusammen

Das von eBay betriebene lokale Kleinanzeigen-Portal Kijiji hat mit opusforum einen in Wiesbaden ansässigen Online-Kleinanzeigenmarkt erworben. Opusforum betreibt seinerseits Portale für lokale Communities.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dem Erwerb von opusforum will Kijiji seine Position in Deutschland stärken. Opusforum wurde 2002 gegründet und ist in 55 mehrheitlich deutschen Städten verfügbar und wurde laut comScore Media Metrix im Mai 2005 von mehr als einer Million Nutzern besucht. Auf den Kleinanzeigen stehen vornehmlich Angebote aus den Bereichen Jobs, Wohnungen und Dienstleistungen.

Stellenmarkt
  1. JOB AG Industrial Service GmbH, Nürnberg (Home-Office)
  2. Erwin Hymer Group SE, Bad Waldsee

Die Bedingungen der Übernahme wurden nicht veröffentlicht.

Die Kijiji-Site [sprich: kad-schi-schi] wurde zur CeBIT 2005 eröffnet. Der etwas schwer merkbare Name bedeutet "Dorf" auf Suaheli und umfasst eine Gruppe von Kleinanzeigen-Websites, die nach Städten bzw. Regionen gegliedert ist. Kijiji-Sites sind zurzeit für mehr als 100 Städten und Regionen verfügbar, unter anderem in Österreich, Kanada, China, Frankreich, Deutschland, Italien, Japan, Spanien, der Schweiz, Taiwan und Großbritannien.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Kleinanzeigen 03. Okt 2007

Kleinanzeigen bei Quoka

IchbinIch 25. Apr 2006

Ziemlich billige Werbung... und... "Diese Domain wurde gesperrt!" *lol*

Poenix 15. Jul 2005

Poenix Kleinanzeigen - Der Kostenlose Online Kleinanzeigen Markt! http://www.poenix.de

Peter Stober 06. Jul 2005

Da lob ich mir Seiten wie http://www.tomclever.de die haben nichts mit kommerz zutun.

xgert 05. Jul 2005

Hallo, wenn ihr schicke Kleinanzeigen finden wollt, dann schaut doch mal bei...


Folgen Sie uns
       


Backup per Band angesehen

Das Rattern des Roboterarms und Rauschen der Klimaanlage: Golem.de hat sich Bandlaufwerke in Aktion beim Geoforschungszentrum Potsdam angeschaut. Das Ziel: zu erfahren, was die 60 Jahre alte Technik noch immer sinnvoll macht.

Backup per Band angesehen Video aufrufen
Timex Data Link im Retro-Test: Bill Gates' Astronauten-Smartwatch
Timex Data Link im Retro-Test
Bill Gates' Astronauten-Smartwatch

Mit der Data Link haben Timex und Microsoft bereits vor 25 Jahren die erste richtige Smartwatch vorgestellt. Sie hat es sogar bis in den Weltraum geschafft. Das Highlight ist die drahtlose Datenübertragung per flackerndem Röhrenmonitor - was wir natürlich ausprobieren mussten.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smart Watch Swatch fordert wegen kopierter Zifferblätter von Samsung Geld
  2. Wearable EU warnt vor deutscher Kinder-Smartwatch
  3. Sportuhr Fossil stellt Smartwatch mit Snapdragon 3100 vor

5G-Auktion: Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war
5G-Auktion
Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war

Dass die Frequenzen für den 5G-Mobilfunk teuer wurden, lasten Telekom, Vodafone und Telefónica dem Newcomer United Internet an. Doch dies ist laut dem Netzplaner Kai Seim nicht so gewesen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Funklöcher Hohe Bußgelder gegen säumige Mobilfunknetzbetreiber
  2. Bundesnetzagentur 5G-Frequenzauktion erreicht 6,5 Milliarden Euro
  3. 5G-Auktion Etablierte wollen Preis für 1&1 Drillisch hochtreiben

Dark Mode: Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft
Dark Mode
Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft

Viele Nutzer und auch Apple versprechen sich vom Dark Mode eine augenschonendere Darstellung von Bildinhalten. Doch die Funktion bringt andere Vorteile als viele denken - und sogar Nachteile, die bereits bekannte Probleme bei der Arbeit am Bildschirm noch verstärken.
Von Mike Wobker

  1. Sicherheitsprobleme Schlechte Passwörter bei Ärzten
  2. DrEd Online-Arztpraxis Zava will auch in Deutschland eröffnen
  3. Vivy & Co. Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit

    •  /