Abo
  • Services:

T-DSL 6000 ab sofort bestellbar

DSL-Anschluss mit knapp 6 MBit/s kostet 24,99 Euro im Monat

Wie schon mehrfach angekündigt, startet T-Com ab 1. Juli 2005 mit T-DSL 6000, das eine Downstream-Bandbreite von knapp 6 MBit/s (6.016 KBit/s) bietet. Der Anschluss ist mit 24,99 Euro nicht teurer als die bisher schnellste Variante T-DSL 3000.

Artikel veröffentlicht am ,

Das neue T-DSL 6000 ersetzt dabei T-DSL 3000 und wo es technisch möglich ist, will T-Com-Bestandskunden einen kostenlosen Wechsel auf T-DSL 6000 anbieten. Alle anderen DSL-Kunden müssen beim Umstieg auf T-DSL 6000 eine einmalige Gebühr von 49,95 Euro bezahlen.

Stellenmarkt
  1. Habermaass GmbH, Bad Rodach bei Coburg
  2. Hannover Rück SE, Hannover

T-DSL 6000 bietet bei einem Downstream von 6.016 KBit/s einen Upstream von 576 KBit/s. Entsprechende Angebote für einen Internetzugang mit T-DSL 6000 haben bereits einige Provider angekündigt, die Flatrates sind teilweise nicht teurer als bei T-DSL 1000.

Der Wechsel der T-DSL-Geschwindigkeit ist online unter t-com.de oder telefonisch unter 0800 3309000 möglich.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. (-43%) 33,99€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Poliver 13. Dez 2006

Hai. Bin total genervt. Die t-com stellte mir als Call&Surf-Comfort-Bestandskunden...

Harald 06. Dez 2005

Also ich wohne ihn Österreich und bei uns wäre DSL6000 nicht möglich aber 6000 k/bits in...

wolverine 17. Aug 2005

Was nun jetzt.Ich habe Arcor und ich will zu 1 und 1 wechseln. Ist 1 und 1 gut ???

equi 18. Jul 2005

frag doch die telekomiker. ich glaub kaum dass das hier ein t-support-forum ist!?

HamsteR 05. Jul 2005

wie kann man t-com posten ;( das geht ja gar net.(T-... is der letzte verein)


Folgen Sie uns
       


Asus Zenbook 13 (UX333FN) ausprobiert (Ifa 2018)

Das Asus Zenbook 13 (UX333FN) ist ein sehr kompaktes Ultrabook mit Geforce-Grafik und ein paar cleveren Ideen.

Asus Zenbook 13 (UX333FN) ausprobiert (Ifa 2018) Video aufrufen
Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
  3. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    •  /