Abo
  • Services:
Anzeige

T-Online kauft in Spanien ein

61,5 Millionen Euro für spanischen Netzanbieter Albura

T-Online übernimmt den spanischen Netzbetreiber Albura vom spanischen Energiekonzern Red Eléctrica de Espana. Der Kaufpreis für 100 Prozent der Anteile an dem Unternehmen beträgt 61,5 Millionen Euro einschließlich übernommener Schulden.

Mit der Investition in die Netzinfrastruktur will T-Online eine Basis schaffen, um anschließend den Markt aggressiv angehen zu können. Ziel ist ein Marktanteil von 15 Prozent in Spanien.

Mit der Übernahme erwirbt Albura eine Netzinfrastruktur auf LLU-Basis (Local Loop Unbundling) und Zugang zu einem marktabdeckenden Netz mit ca. 7.500 km Glasfaserkabel. Mit Albura will T-Online bis Ende 2006 eine DSL-Nachfrageabdeckung von 60 Prozent realisieren. Derzeit leistet die bestehende Netzinfrastruktur von Albura eine Abdeckung von rund 40 Prozent des spanischen Markts, darunter sechs Metropolen sowie mehr als 50 regionale Ballungsräume. Die derzeit ca. 160 Central Offices (Übergabepunkt der Kunden ins Netzwerk) sollen bis Ende 2006 auf 400 ausgebaut werden. Bereits Anfang 2006 soll der Ausbau auf den ADSL2+-Standard beginnen.

Anzeige

Anfang Juni hatte T-Online den Aufbau einer eigenen Netzinfrastruktur im französischen Markt angekündigt.


eye home zur Startseite
alma 30. Jun 2005

weil dsl über kupfer billiger ist und genausogut funktioniert. in spanien machen sie das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutscher Genossenschafts-Verlag eG, Wiesbaden
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  3. VSA GmbH, München
  4. SCHOTT AG, Mainz


Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,99€ inkl. Abzug (Preis wird im Warenkorb angezeigt)
  2. 24,99€ inkl. Abzug (Preis wird im Warenkorb angezeigt)

Folgen Sie uns
       


  1. Energy Harvesting

    Biobrennstoffzelle erzeugt Strom aus Schweiß

  2. Neue Firmware

    Zwangsupdate für DJIs Spark-Drohne gegen Abstürze

  3. High Speed Rail

    Chinas Züge fahren bald wieder mit 350 km/h

  4. iPhone am Steuer

    Apple will an Autounfällen nicht schuld sein

  5. Filmfriend

    Kostenloses Videostreaming für Bibliothekskunden

  6. EMotion

    Fisker-Elektroauto soll in 9 Minuten Strom für 200 km laden

  7. Electronic Arts

    Hunde, Katzen und Weltraumschlachten

  8. Microsoft

    Age of Empires 4 angekündigt

  9. Google

    Android 8.0 heißt Oreo

  10. KI

    Musk und andere fordern Verbot von autonomen Kampfrobotern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Smarter Lautsprecher Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free
  2. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Erste Tests Autonome Rollstühle sollen Krankenhäuser erobern
  2. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel
  3. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos

  1. Re: Fuer mich als Linux-Gelegenheitsgamer...

    Ju9f0-21SC | 11:23

  2. Re: Sehr allumfassende Überschrift

    as (Golem.de) | 11:22

  3. Re: Und hier ist das nervige Problem

    pythoneer | 11:21

  4. Re: Schanghai???

    schap23 | 11:21

  5. Re: Wenn der Bauer...

    Tantalus | 11:21


  1. 11:23

  2. 10:58

  3. 10:21

  4. 09:52

  5. 09:02

  6. 07:49

  7. 07:23

  8. 07:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel