Abo
  • Services:

Corel bekommt neuen Chef

IBM-Manager David Dobson wird neuer Corel-CEO

Die kanadische Softwareschmiede Corel bekommt mit David Dobson einen neuen Chef. Der vorher bei IBM beschäftigte Dobson löst den bisherigen CEO Amish Mehta ab, der dem Unternehmen aber als Chairman erhalten bleibt.

Artikel veröffentlicht am ,

Während seiner Tätigkeit bei IBM hat Dobson Erfahrungen in den Bereichen Operations, Finanzen, Vertrieb, Marketing, Strategie und Unternehmensführung gesammelt. Zuletzt war David Dobson während seiner 20-jährigen Karriere bei IBM als Corporate Vice President Strategy tätig. Vor dieser Tätigkeit war Dobson seit 1999 als General Manager der Printing System Division ebenfalls bei IBM für ein Team von weltweit 4.500 Angestellten verantwortlich.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Hildesheim
  2. MercedesService Card GmbH & Co. KG, Kleinostheim

Der 1963 in Ontario geborene Dobson will Corels Wachstum vorantreiben und dabei mit Amish Mehta und Vector Capital zusammenarbeiten, der Beteiligungsgesellschaft, die Corel im Jahr 2003 aufkaufte. Seit der Übernahme durch Vector Capital kann Corel sechs profitable Quartale in Folge sowie Zuwächse bei all seinen Kernprodukten wie der WordPerfect Office Suite, der CorelDRAW Graphics Suite und der Paint-Shop-Produktfamilie verzeichnen.

Amish Mehta soll als Chairman mit Dobson und dem Corel-Team an potenziellen Akquisitionsmöglichkeiten arbeiten, während sich Dobson darauf konzentrieren soll, den weltweiten Vertrieb und das Neukundengeschäft voranzutreiben.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  2. bei Alternate vorbestellen

Folgen Sie uns
       


So stellt sich Transdev den Einsatz autonomer Busse vor

Das französische Nahverkehrsbetrieb Transdev will künftig Fahrgäste mit autonomen Bussen befördern. Das Video stellt das Konzept vor.

So stellt sich Transdev den Einsatz autonomer Busse vor Video aufrufen
SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

    •  /