Premiere: WM 2006 in HD nur gegen Aufpreis

10 bis 15 Euro Aufpreis für HDTV

Der Pay-TV-Anbieter Premiere will im November 2005 mit HDTV-Übertragungen beginnen und auch die Spiele der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 in hochauflösender Bildqualität übertragen. In einem Gespräch mit Journalisten gab Premiere-Chef Georg Kofler an, dass Premiere-Kunden die HDTV-Übertragung aber nur gegen Aufpreis erhalten.

Artikel veröffentlicht am ,

Kofler nannte einen vermutlichen Abo-Aufpreis von 10 bis 15 Euro für den Empfang des Premiere-HDTV-Programms der jeweiligen Themenpakete. Das Premiere-Abo für die hochauflösende WM 2006 könnte nach aktuellen Premiere-Plänen bis zu 50,- Euro pro Monat kosten. Die Summe setzt sich aus einem herkömmlichen Themen-Abo wie Premiere Sport (19,90 Euro), dem Zusatzangebot Premiere Fußball Live (14,90 Euro) und dem voraussichtlichen Aufpreis für die zugehörigen HD-Sendungen zusammen. Noch handelt es sich aber laut eines Premiere-Sprechers um Überlegungen, erst zur IFA 2005 in Berlin soll Näheres bekannt gegeben werden.

Stellenmarkt
  1. IT-Spezialist / Engineer Cloud Platform (Microsoft Fokus) (m/w/d)
    INNEO Solutions GmbH, Ellwangen (Jagst) bei Aalen, Stuttgart
  2. Solution Architect digital Health (m/w/d) Schwerpunkt Online-Check-in
    Helios IT Service GmbH, Berlin
Detailsuche

Während Kofler bei den Herstellern Begeisterung wegen der HDTV-Einführung ausmacht und HDTV als die in den nächsten Jahren wichtigste Entwicklung für das Fernsehen sieht, dürften Premieres zusätzliche HDTV-Gebühren beim Verbraucher eher gemischte Gefühle hervorrufen. Seitens Premiere heißt es dazu, dass Besitzer von HDTV-Fernsehern und Projektoren sehr von der höheren Auflösung profitieren und sich die zusätzlichen Kosten im Vergleich mit anderen Ausgaben relativieren würden; in Bezug auf die Preise für die schwer zu ergatternden WM-Karten ist das nicht von der Hand zu weisen.

Premiere startet im November 2005 drei HDTV-Kanäle, Dokumentation HD, Film HD und Sport HD. Über Letzteren sollen dann ausgewählte Bundesliga- und Champions-League-Spiele in der Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln platzsparend im MPEG4-Format übertragen werden. Dafür werden neue Decoder-Boxen benötigt, wie sie einige Hersteller schon angekündigt haben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Anti-Virus
John McAfee tot im Gefängnis aufgefunden

John McAfee ist tot in einer Gefängniszelle gefunden worden. Ihm drohte eine Auslieferung von Spanien in die USA.

Anti-Virus: John McAfee tot im Gefängnis aufgefunden
Artikel
  1. Verbraucherzentrale zu Glasfaser: 100 bis 300 MBit/s sind vollkommen ausreichend
    Verbraucherzentrale zu Glasfaser
    "100 bis 300 MBit/s sind vollkommen ausreichend"

    Während alle versuchen, den Glasfaser-Ausbau zu beschleunigen, raten Verbraucherschützer, nicht für Tarife mit sehr hoher Bandbreite zu zahlen, die man angeblich gar nicht benötige.

  2. In eigener Sache: Wie geht es IT-Fachleuten nach über einem Jahr Corona?
    In eigener Sache
    Wie geht es IT-Fachleuten nach über einem Jahr Corona?

    Selten hat ein Ereignis die Arbeit so verändert wie Corona. Golem.de möchte von dir wissen, was das für dich bedeutet. Bitte nimm an der Umfrage teil - es dauert nicht lange!

  3. Bitcoin: Bitmain stoppt Verkauf von Krypto-Minern
    Bitcoin
    Bitmain stoppt Verkauf von Krypto-Minern

    Aufgrund des chinesischen Vorgehens gegen Kryptomining gibt es viele gebrauchte Bitcoin-Rigs auf dem Markt - deren größter Hersteller zieht Konsequenzen.

Domi... 11. Aug 2006

Servus. ich habe auf meiner Hp mal ne gute Liste mit PREMIERE Zeuigs zusammengepostet...

Domi.... 11. Aug 2006

Servus. ich habe auf meiner Hp mal ne gute Liste mit PREMIERE Zeuigs zusammengepostet...

Domi... 11. Aug 2006

Servus. ich habe auf meiner Hp mal ne gute Liste mit PREMIERE Zeuigs zusammengepostet...

niemand der zuhört 30. Jun 2005

freies Fernsehen - du zahlst also keine GEZ! Verkauf doch deinen Computer und Fernseher...

Marco Blankenburg 30. Jun 2005

Also ich bin bereicht die 15EUR für HDTV zu zahlen, jedoch will ich den anderen Mist von...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Dualsense Midnight Black + Ratchet & Clank Rift Apart 87,61€ • 6 Blu-rays für 30€ • Landwirtschafts-Simulator 22 jetzt vorbestellbar ab 39,99€ • MSI Optix MAG272CQR Curved WQHD 165Hz 309€ [Werbung]
    •  /