Abo
  • IT-Karriere:

Premiere: WM 2006 in HD nur gegen Aufpreis

10 bis 15 Euro Aufpreis für HDTV

Der Pay-TV-Anbieter Premiere will im November 2005 mit HDTV-Übertragungen beginnen und auch die Spiele der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 in hochauflösender Bildqualität übertragen. In einem Gespräch mit Journalisten gab Premiere-Chef Georg Kofler an, dass Premiere-Kunden die HDTV-Übertragung aber nur gegen Aufpreis erhalten.

Artikel veröffentlicht am ,

Kofler nannte einen vermutlichen Abo-Aufpreis von 10 bis 15 Euro für den Empfang des Premiere-HDTV-Programms der jeweiligen Themenpakete. Das Premiere-Abo für die hochauflösende WM 2006 könnte nach aktuellen Premiere-Plänen bis zu 50,- Euro pro Monat kosten. Die Summe setzt sich aus einem herkömmlichen Themen-Abo wie Premiere Sport (19,90 Euro), dem Zusatzangebot Premiere Fußball Live (14,90 Euro) und dem voraussichtlichen Aufpreis für die zugehörigen HD-Sendungen zusammen. Noch handelt es sich aber laut eines Premiere-Sprechers um Überlegungen, erst zur IFA 2005 in Berlin soll Näheres bekannt gegeben werden.

Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, Düsseldorf
  2. Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München, München

Während Kofler bei den Herstellern Begeisterung wegen der HDTV-Einführung ausmacht und HDTV als die in den nächsten Jahren wichtigste Entwicklung für das Fernsehen sieht, dürften Premieres zusätzliche HDTV-Gebühren beim Verbraucher eher gemischte Gefühle hervorrufen. Seitens Premiere heißt es dazu, dass Besitzer von HDTV-Fernsehern und Projektoren sehr von der höheren Auflösung profitieren und sich die zusätzlichen Kosten im Vergleich mit anderen Ausgaben relativieren würden; in Bezug auf die Preise für die schwer zu ergatternden WM-Karten ist das nicht von der Hand zu weisen.

Premiere startet im November 2005 drei HDTV-Kanäle, Dokumentation HD, Film HD und Sport HD. Über Letzteren sollen dann ausgewählte Bundesliga- und Champions-League-Spiele in der Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln platzsparend im MPEG4-Format übertragen werden. Dafür werden neue Decoder-Boxen benötigt, wie sie einige Hersteller schon angekündigt haben.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 20,99€
  3. 2,99€
  4. (-84%) 3,99€

Domi... 11. Aug 2006

Servus. ich habe auf meiner Hp mal ne gute Liste mit PREMIERE Zeuigs zusammengepostet...

Domi.... 11. Aug 2006

Servus. ich habe auf meiner Hp mal ne gute Liste mit PREMIERE Zeuigs zusammengepostet...

Domi... 11. Aug 2006

Servus. ich habe auf meiner Hp mal ne gute Liste mit PREMIERE Zeuigs zusammengepostet...

niemand der zuhört 30. Jun 2005

freies Fernsehen - du zahlst also keine GEZ! Verkauf doch deinen Computer und Fernseher...

Marco Blankenburg 30. Jun 2005

Also ich bin bereicht die 15EUR für HDTV zu zahlen, jedoch will ich den anderen Mist von...


Folgen Sie uns
       


Honor 20 Pro - Hands on

Das Honor 20 Pro ist das neue Oberklasse-Smartphone der Huawei-Tochter. Als Besonderheit gibt es eine Vierfachkamera, um für möglichst viele Objektivsituationen gewappnet zu sein. Hinweis vom Hersteller: "Bei den gezeigten Geräten der Honor-20-Serie handelt es sich um Demoversionen, die sich in Aussehen und Funktion von der finalen Version unterscheiden können."

Honor 20 Pro - Hands on Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

WD Blue SN500 ausprobiert: Die flotte günstige Blaue
WD Blue SN500 ausprobiert
Die flotte günstige Blaue

Mit der WD Blue SN500 bietet Western Digital eine spannende NVMe-SSD an: Das M.2-Kärtchen basiert auf einem selbst entwickelten Controller und eigenem Flash-Speicher. Das Resultat ist ein schnelles, vor allem aber günstiges Modell als bessere Alternative zu Sata-SSDs.
Von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 ausprobiert Direkt hinter Samsungs SSDs
  2. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  3. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte

Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
Ocean Discovery X Prize
Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen

    •  /