Abo
  • IT-Karriere:

Premiere: WM 2006 in HD nur gegen Aufpreis

10 bis 15 Euro Aufpreis für HDTV

Der Pay-TV-Anbieter Premiere will im November 2005 mit HDTV-Übertragungen beginnen und auch die Spiele der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 in hochauflösender Bildqualität übertragen. In einem Gespräch mit Journalisten gab Premiere-Chef Georg Kofler an, dass Premiere-Kunden die HDTV-Übertragung aber nur gegen Aufpreis erhalten.

Artikel veröffentlicht am ,

Kofler nannte einen vermutlichen Abo-Aufpreis von 10 bis 15 Euro für den Empfang des Premiere-HDTV-Programms der jeweiligen Themenpakete. Das Premiere-Abo für die hochauflösende WM 2006 könnte nach aktuellen Premiere-Plänen bis zu 50,- Euro pro Monat kosten. Die Summe setzt sich aus einem herkömmlichen Themen-Abo wie Premiere Sport (19,90 Euro), dem Zusatzangebot Premiere Fußball Live (14,90 Euro) und dem voraussichtlichen Aufpreis für die zugehörigen HD-Sendungen zusammen. Noch handelt es sich aber laut eines Premiere-Sprechers um Überlegungen, erst zur IFA 2005 in Berlin soll Näheres bekannt gegeben werden.

Stellenmarkt
  1. Deloitte, verschiedene Einsatzorte
  2. Bad Homburger Inkasso GmbH, Bad Vilbel

Während Kofler bei den Herstellern Begeisterung wegen der HDTV-Einführung ausmacht und HDTV als die in den nächsten Jahren wichtigste Entwicklung für das Fernsehen sieht, dürften Premieres zusätzliche HDTV-Gebühren beim Verbraucher eher gemischte Gefühle hervorrufen. Seitens Premiere heißt es dazu, dass Besitzer von HDTV-Fernsehern und Projektoren sehr von der höheren Auflösung profitieren und sich die zusätzlichen Kosten im Vergleich mit anderen Ausgaben relativieren würden; in Bezug auf die Preise für die schwer zu ergatternden WM-Karten ist das nicht von der Hand zu weisen.

Premiere startet im November 2005 drei HDTV-Kanäle, Dokumentation HD, Film HD und Sport HD. Über Letzteren sollen dann ausgewählte Bundesliga- und Champions-League-Spiele in der Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln platzsparend im MPEG4-Format übertragen werden. Dafür werden neue Decoder-Boxen benötigt, wie sie einige Hersteller schon angekündigt haben.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Avengers - Infintiy War, Game of Thrones)
  2. (aktuell u. a. Dell PowerEdge T30 Minitower-Server 439,00€, Enermax Gehäuselüfter 2er Pack 29...
  3. ab 152,00€
  4. 59,99€

Domi... 11. Aug 2006

Servus. ich habe auf meiner Hp mal ne gute Liste mit PREMIERE Zeuigs zusammengepostet...

Domi.... 11. Aug 2006

Servus. ich habe auf meiner Hp mal ne gute Liste mit PREMIERE Zeuigs zusammengepostet...

Domi... 11. Aug 2006

Servus. ich habe auf meiner Hp mal ne gute Liste mit PREMIERE Zeuigs zusammengepostet...

niemand der zuhört 30. Jun 2005

freies Fernsehen - du zahlst also keine GEZ! Verkauf doch deinen Computer und Fernseher...

Marco Blankenburg 30. Jun 2005

Also ich bin bereicht die 15EUR für HDTV zu zahlen, jedoch will ich den anderen Mist von...


Folgen Sie uns
       


Nubia Alpha - Hands on (MWC 2019)

Nubia hat eine Smartwatch mit einem flexiblen Display auf dem Mobile World Congress 2019 in Barcelona gezeigt.

Nubia Alpha - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
TES Blades im Test
Tolles Tamriel trollt

In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
  2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

Swobbee: Der Wechselakku kommt wieder
Swobbee
Der Wechselakku kommt wieder

Mieten statt kaufen, wechseln statt laden: Das Berliner Startup Swobbee baut eine Infrastruktur mit Lade- und Tauschstationen für Akkus auf. Ein ähnliches Geschäftsmodell ist schon einmal gescheitert. Dieses kann jedoch aufgehen.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Elektromobilität Seoul will Zweirad-Kraftfahrzeuge und Minibusse austauschen
  2. Rechtsanspruch auf Wallboxen Wohnungswirtschaft warnt vor "Schnellschuss" bei WEG-Reform
  3. Innolith Energy Battery Schweizer Unternehmen entwickelt sehr leistungsfähigen Akku

Anno 1800 im Test: Super aufgebaut
Anno 1800 im Test
Super aufgebaut

Ach, ist das schön: In Anno 1800 sind wir endlich wieder in einer heimelig-historischen Welt unterwegs - zumindest anfangs. Das neue Werk von Blue Byte fesselt dank des toll umgesetzten und unverwüstlichen Spielprinzips. Auch neue Elemente wie die Klassengesellschaft funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Ubisoft Blue Byte Anno 1800 erhält Koop-Modus und mehr Statistiken
  2. Ubisoft Blue Byte Preload der offenen Beta von Anno 1800 eröffnet
  3. Systemanforderungen Anno 1800 braucht schnelle CPU

    •  /