Abo
  • Services:

Beta von GroupWise 7 steht zum Download bereit

GroupWise 7 verbindet E-Mail und Instant Messaging

Novell hat auf dem GroupWise EMEA Summit in Den Haag die neue Version 7 seiner Collaboration-Lösung GroupWise vorgestellt. GroupWise 7 bietet zahlreiche Neuerungen wie die Kombination von E-Mail und Instant Messaging sowie verbesserte Unterstützung für Microsoft Outlook. Die offene Beta-Version von GroupWise 7 kann ab sofort kostenlos heruntergeladen werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit GroupWise 7 sollen Anwender ihre Clients individuell an die eigene Arbeitsweise anpassen können. Durch die Integration von E-Mail und Instant Messaging sieht der Nutzer in einer E-Mail, ob der Absender zu diesem Zeitpunkt online ist und kann direkt den Kontakt per Instant Messaging suchen.

Stellenmarkt
  1. Wacker Chemie AG, Burghausen
  2. freenet Group, Büdelsdorf

Zusätzlich fasst eine neue, personalisierte Startseite die wichtigsten Informationen für den Nutzer auf einen Blick zusammen, mehrere Kalender für einen einzelnen Anwender sollen die Bearbeitung verschiedener Projekte erleichtern. Über eine einfache Schnittstelle in einer Navigationsleiste kann der Nutzer auf die von ihm am meisten genutzten Anwendungen mit einem Klick zugreifen.

Kunden, die GroupWise 7 einsetzen, erhalten zudem kostenlos den Novell Suse Linux Enterprise Server in einem speziellen Paket. Clientseitig unterstützt GroupWise Windows, Linux, MacOS sowie verschiedene Webbrowser auch auf mobilen Geräten. Die neue Version 7 ermöglicht die Cradle-basierte Synchronisation von PocketPCs und Palm-OS-basierten PDAs.

Für begrenzte Zeit können Anwender, die von Microsoft Exchange oder von Lotus Notes auf GroupWise migrieren, über ein spezielles Upgrade-Angebot eine einzelne User-Lizenz für GroupWise zum Preis von 49,- US-Dollar erwerben. Zudem gibt es ein kostenloses Migrationswerkzeug.

Die Beta-Version kann ab sofort unter novell.com/groupwise heruntergeladen werden. Ab dem 7. Juli 2005 kann GroupWise 7 dort auch vorbestellt werden, die Preise will Novell aber erst mit der Produktverfügbarkeit bekannt geben.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Caseking kaufen
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Xbox E3 2018 Pressekonferenz - Golem.de Live

Große Gefühle beim E3-2018-Livestream von Microsoft: Erlebt mit uns die Ankündigungen von Halo Infinite, Gears 5, Sekiro, Cyberpunk 2077 und vielem mehr.

Xbox E3 2018 Pressekonferenz - Golem.de Live Video aufrufen
3D-Druck on Demand: Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt
3D-Druck on Demand
Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt

Es gibt viele Anbieter für 3D-Druck on Demand und die Preise fallen. Golem.de hat die 3D-Druckdienste von Toom, Conrad Electronic, Sculpteo und Media Markt getestet, um neue Figuren der Big-Jim-Reihe zu erschaffen.
Ein Praxistest von Achim Sawall


    Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
    Jurassic World Evolution im Test
    Das Leben findet einen Weg

    Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
    2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
    3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

    Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
    Anthem angespielt
    Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

    E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

    1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
    2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
    3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

      •  /