Abo
  • IT-Karriere:

MTV Games - Spiele vom Musiksender

Ingame-Werbepartnerschaft mit Midway

Mit einer eigenen Spieleabteilung will der Musikfernsehsender MTV in Zukunft selbst im Spielegeschäft mitmischen. MTV Games soll Ideen für Spiele in Kooperation mit unabhängigen Spielestudios entwickeln - außerdem sollen Werbepartnerschaften mit Publishern geknüpft werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Die erste startegische Partnerschaft hat MTV Games mit dem Publisher Midway Games geschlossen, die gemeinsam Werbeplätze in Spielen verkaufen und bei der Soundtrack-Entwicklung für drei kommende Spiele zusammenarbeiten wollen. Die Werbeeinnahmen sollen beiden Partnern zugute kommen. Das erste Spiel aus der Partnerschaft wird das Arcade-Racing-Spiel LA Rush, an dem das aus MTVs Auto-Aufmotz-Sendung "Pimp my Ride" bekannte Team von West Coast Customs für die Auto-Designs beteiligt ist. Die beiden anderen in Aussicht gestellten Titel wollen die Partner später bekannt geben.

MTV Games soll vor allem an Spieleideen arbeiten, die für MTVs Zielgruppe "kulturell interessant" sind. MTV-Präsident Van Tofler verspricht, das MTV Games auch Risikobereitschaft für ungewöhnliche Spielkonzepte, ähnlich wie es bereits das 1996 gestartete MTV Films im Bereich Serien zeigte. Vermarktet werden sollen die MTV-Games-Titel über MTVs Fernsehprogramm, Online-Portale und mobile Dienste.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 25,49€
  3. (-56%) 19,99€
  4. 4,99€

ROFL 29. Jun 2005

auf der playstation1 hatte ich das auch mal. wirklich gut war es nicht, aber ne stunde...

PimpMyGehalt 29. Jun 2005

Exakt. Und genau in der Reihenfolge. pmg


Folgen Sie uns
       


Days Gone - Fazit

In Days Gone sind wir als Rocker Deacon St. John im zerstörten Oregon unterwegs und erleben das ganz große Abenteuer.

Days Gone - Fazit Video aufrufen
Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck

  1. Urheberrecht Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker
  2. Whitelisting erlaubt Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"
  3. Firefox Klar Mozilla testet offenbar Adblocker

Urheberrechtsreform: Was das Internet nicht vergessen sollte
Urheberrechtsreform
Was das Internet nicht vergessen sollte

Die Reform des europäischen Urheberrechts ist eine Niederlage für viele Netzaktivisten. Zwar sind die Folgen der Richtlinie derzeit kaum absehbar. Doch es sollten die richtigen Lehren aus der jahrelangen Debatte mit den Internetgegnern gezogen werden.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media will Milliarden von Google
  2. Urheberrecht Uploadfilter und Leistungsschutzrecht endgültig beschlossen
  3. Urheberrecht Merkel bekräftigt Zustimmung zu Uploadfiltern

Swobbee: Der Wechselakku kommt wieder
Swobbee
Der Wechselakku kommt wieder

Mieten statt kaufen, wechseln statt laden: Das Berliner Startup Swobbee baut eine Infrastruktur mit Lade- und Tauschstationen für Akkus auf. Ein ähnliches Geschäftsmodell ist schon einmal gescheitert. Dieses kann jedoch aufgehen.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Elektromobilität Seoul will Zweirad-Kraftfahrzeuge und Minibusse austauschen
  2. Rechtsanspruch auf Wallboxen Wohnungswirtschaft warnt vor "Schnellschuss" bei WEG-Reform
  3. Innolith Energy Battery Schweizer Unternehmen entwickelt sehr leistungsfähigen Akku

    •  /